Home » Alle News, Damen News, Top News

Französin Margot Bailet beendet im Alter von 29 Jahren ihre Karriere

© Kraft Foods / Französin Margot Bailet beendet im Alter von 29 Jahren ihre Karriere

© Kraft Foods / Französin Margot Bailet beendet im Alter von 29 Jahren ihre Karriere

Nizza – Zehn Jahre war die französische Skirennläuferin Margot Bailet im Weltcup unterwegs. Insgesamt ging sie bei 103 Rennen an den Start. Sechsmal landete sie unter den besten Zehn, zweimal wurde sie Vierte. Ein Podestplatz ging sich nie aus. Nun hängt die Athletin der Equipe Tricolore ihre Skier an den Nagel.

Zudem war ihre sportliche Laufbahn von mehreren (teils schweren) Verletzungen gekennzeichnet. Als sie sich im September 2017 das linke Kreuzband im Knie riss, war der Olympiawinter 2017/18 schon vorbei, noch ehe er richtig begonnen hat. An eine Teilnahme bei den Spielen im Zeichen der fünf Ringe in Südkorea war nicht zu denken.

Auf Facebook schrieb sie emotionale Zeilen. Ferner berichtete die Sportlerin aus Nizza, dass sie nicht mehr das Feuer in sich verspüre, weiter zu machen. Auch in den Kaderzusammenstellungen im Hinblick auf die neue Saison war ihr Name nicht mehr enthalten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

Anmerkungen werden geschlossen.