12 Januar 2022

Hahnenkammrennen 2022 wohl nur vor 1000 Zuschauern

LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Kitzbühel am Freitag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 11.30 Uhr
LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Kitzbühel am Freitag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 11.30 Uhr

Kitzbühel – Laut letzten Informationen sollen für die Hahnenkammrennen 2022 nur 1000 Tickets pro Rennen vergeben werden. Diese werden aber wohl nicht im freien Verkauf erhältlich sein. In den Genuss der Eintrittskarten werden wohl nur Offizielle und Stammgäste, sowie Sponsoren kommen, die durch ihre Unterstützung die Rennen am Hahnenkamm möglich machen.

Noch wurde kein einziges Ticket verkauft, erklärte der Präsident des Kitzbühler Skiclubs (KSC), Michael Huber. Am Mittwoch steht eine Abschlussbesprechung mit der Bezirkshauptmannschaft an, hier sollen dann Nägel mit Köpfen gemacht werden.

Bei einer ‚Sieben-Tages-Inzidenz‘ im Tiroler Bezirk Kitzbühel von über 3.500 will man keine Bilder wie in Adelboden sehen. Das Land Tirol und die Stadt Kitzbühel sind sich bewusst, dass die strengen Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden müssen.

Es sollen keine Stehplätze angeboten werden, und die 2000 Zuschauer fassende Tribüne mit 1000 Besucher besetzt werden. Auf ein VIP-Zelt und auf das Stadfest soll verzichtet werden. Auch die Abfahrtstrainings sollen für 1000 Besucher mit Tickets offen sein. Für alle Veranstaltungen gelte die 2G-plus-Regelung und FFP2-Maskenpflicht.

Hahnenkamm News: Sicherheitsarbeiten bei Netzen und Planen.

Der Hahnenkamm zeigte sich am Montag wieder frisch verschneit, in der Nacht fielen rund sieben Zentimeter feiner Pulverschnee. Während Hubschrauber unermüdlich Transportflüge vom Tal zum Startbereich unternahmen, war entlang der Streif viel Handarbeit gefragt. Von der Steilhang-Ausfahrt über die Seidlam bis zur Querfahrt – fast überall fanden Sicherheitsarbeiten an den A- und B-Netzen sowie den Gleitplanen statt. Ein Einsatz, der die Männer voll fordert, denn es ist teilweise viel Fingerspitzengefühl gefragt und das bei Schneefall und Temperaturen unter null.

Die A-Netze werden an manchen Stellen mit einem Karabiner mit dem im Boden vergrabenen Stahlseil verbunden oder mithilfe eines sogenannten Schneetellers. Dafür wird ein Loch im Schnee gebohrt und der Schneeteller darin versenkt und fest vergraben. Aus dem Schnee ragt so nur noch das Bodenseil des Schneetellers, das nun mit dem A-Netz verknotet wird. Das gleiche passierte unterhalb der Querfahrt, wo zusätzlich auch noch Masten (an denen das A-Netz befestigt ist) mit Matten verkleidet wurden. Insgesamt 1350 Meter A-Netze werden entlang der Streif montiert, hinzu kommen 13.000 Meter B-Netze.

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Quelle: Hahnenkamm.com und eigene Recherchen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hahnenkamm-Rennen Kitzbühel (@hahnenkammrennen)

Verwandte Artikel:

Josef "Pepi" Ferstl im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich muss meine Leistungen noch konstanter abrufen.“
Josef "Pepi" Ferstl im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich muss meine Leistungen noch konstanter abrufen.“

Taching am See – Der deutsche Speedspezialist Pepi Ferstl schaut auf die vergangene Saison und beendete diese mit einem Sturz bei den Deutschen Meisterschaften. Dabei zog er sich einen Oberarmbruch zu. Er, der sich ab und zu mit seinem, früher im Ski Weltcup fahrenden Vater Sepp übers Skifahren austauscht, blickt zuversichtlich in die nahe Zukunft.… Josef „Pepi“ Ferstl im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich muss meine Leistungen noch konstanter abrufen.“ weiterlesen

Aus der italienischen Gerüchteküche: Wechselt Henrik Kristoffersen zu Marcel Hirscher?
Aus der italienischen Gerüchteküche: Wechselt Henrik Kristoffersen zu Marcel Hirscher?

Lorenskog – Sollte dieser Vertragsabschluss wirklich zustande kommen, würde er wohl mehr als nur ein skisportliches Erdbeben auslösen. Die Rede ist von Henrik Kristoffersen. Der Norweger, der sich nach einem sehr starken Saisonfinale in einem sehr starken Teilnehmerfeld die kleine Slalomkristallkugel sicherte, ist sich nicht mehr sicher, ob er sein Arbeitsvertrag bei Rossignol verlängern soll.… Aus der italienischen Gerüchteküche: Wechselt Henrik Kristoffersen zu Marcel Hirscher? weiterlesen

Abfahrtsklassiker in Garmisch-Partenkirchen soll nun doch im Ski Weltcup Kalender bleiben
Abfahrtsklassiker in Garmisch-Partenkirchen soll nun doch im Ski Weltcup Kalender bleiben

Garmisch-Partenkirchen – Es ist klar, dass die Veranstalter in Garmisch-Partenkirchen aus allen Wolken fielen, als sie hörten, dass es im bevorstehenden WM-Winter keine Herren-Abfahrt auf der Kandahar geben würde. Nun scheinen diese gesichert zu sein, auch wenn der Kalender noch abzusegnen ist. Hinter der Austragung der Damenrennen könnte dessen ungeachtet ein Fragezeichen stehen. Schenkt man… Abfahrtsklassiker in Garmisch-Partenkirchen soll nun doch im Ski Weltcup Kalender bleiben weiterlesen

Ski Weltcup soll in der WM-Saison 2022/23 in vier US-Destinationen gastieren.
Ski Weltcup soll in der WM-Saison 2022/23 in vier US-Destinationen gastieren.

Oberhofen am Thunersee – Im kommenden Winter wird der Ski Weltcup an vier Destinationen in den USA Station machen. Neben den Einsätzen in Killington und Beaver Creek sollen auch Rennen in Palisades Tahoe und Aspen ausgetragen werden. Normalerweise bleibt der Skizirkus Ende Februar und Anfang März auf dem alten Kontinent. Aber der provisorische Kalender sieht… Ski Weltcup soll in der WM-Saison 2022/23 in vier US-Destinationen gastieren. weiterlesen

FIS-Kongress in Mailand: Kalender 2022/2023 - Startreihenfolge bei den Speed-Wettbewerben - Parallele Strafzeit
FIS-Kongress in Mailand: Kalender 2022/2023 - Startreihenfolge bei den Speed-Wettbewerben - Parallele Strafzeit

Am Freitag, den 13. Mai, trafen sich die Mitglieder des Alpin Komitees zu einer Online-Sitzung, um die wichtigsten Punkte zur Vorbereitung der nächsten Saison zu besprechen. Es wurden einige wichtige Themen besprochen und die Kalender für die nächste Saison vorgestellt. Kalender 2022/2023               Während der Sitzung des Unterkomitees wurden die Kalender für die Saison 2022/23 vorgestellt,… FIS-Kongress in Mailand: Kalender 2022/2023 – Startreihenfolge bei den Speed-Wettbewerben – Parallele Strafzeit weiterlesen