22 November 2021

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise - Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise - Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lake Louise –  Das lange Warten hat ein Ende. Am kommenden Wochenende stehen auf der „Mens Olympic Downhill Run“ in Lake Louise die ersten Speed-Rennen auf dem Programm. In der letzten Saison konnten wegen der Corona-Pandemie in Kanada keine Rennen stattfinden. In Lake Louise stehen am 23., 24., und 25. November zunächst drei Trainingsläufe auf dem Programm. Am Freitag 26. November (CET 20.00 Uhr) wird die erste und am Samstag (27. November – CET 20.15 Uhr) die zweite Saisonabfahrt, sowie am Sonntag (28. November – CET 20.15 Uhr) der Super-G ausgetragen. Bereits für Dienstagabend um 20.00 Uhr MEZ (12.00 Uhr Ortszeit) – Änderung vorbehalten – wurde das 1. Abfahrtstraining angesetzt. Die offizielle FIS Startliste für das 1. Abfahrtstraining auf der „Mens Olympic Downhill Run“, am Dienstag um 20.00 Uhr in Lake Lake Louise, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie hier im Menü.

Daten und Fakten – Herren Ski Weltcup
1. Abfahrt der Herren in Lake Louise

FIS-Startliste: 1. Abfahrtstraining in Lake Louise
FIS-Liveticker: 1. Abfahrtstraining in Lake Louise
FIS-Endstand: 1. Abfahrtstraining in Lake Louise

Gesamtweltcupstand der Herren 2020/21
Weltcupstand Abfahrt der Herren 2020/21

Nationencup: Herrenwertung
Nationencup: Gesamtwertung

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Vor der ersten Saisonabfahrt bietet sich für die gemeldeten Athleten die Möglichkeit, die Rennstrecke besser kennenzulernen. Dafür sind am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag drei Trainingseinheiten angesetzt. Für alle drei Abfahrtstrainings ist die Startzeit zunächst auf 20.00 Uhr (12.00 Uhr Ortszeit) festgesetzt. Laut letzten Informationen präsentiert sich die Piste in Lake Louise in einem guten Zustand.

Das Wetter in Lake Louise: Chinook Wind kann zum Spielverderber werden

In den nächsten Tagen, und am Rennwochenende, wird man in Lake Louise die Sonne nur sehr selten sehen. Auch wenn es in den nächsten Tagen kälter wird, wird es immer wieder schneien. Die Temperaturen gehen am Tag von -1° auf -6° zurück. Als Spielverderber könnten sich auch der Chinook Wind herausstellen. Dieses Wetterphänomen entsteht durch eine feuchte, warme maritime Luftmasse, die vom Pazifik ins Landesinnere und über die westliche Luvseite der Rocky Mountains zieht. Die feuchte, warme Luft steigt über den Bergen auf und kühlt sich beim Aufsteigen ab.

Nachdem Speedauftakt der Herren werden eine Woche später die Speeddamen Station in Lake Louise machen. Für die Frauen stehen dann zwei Abfahrten und ein Super-G auf dem Programm.

Die letzte Abfahrt in Lake Louise gewann der deutsche Thomas Dreßen, im Super-G setzte sich Doppel-Olympiasieger Matthias Mayer aus Österreich durch.

Lake Louise begrüßt den Ski Weltcup

Die schnellsten Skirennfahrer der Welt trafen sich in Lake Louise zu den ersten Abfahrts- und Super-G-Rennen der Weltcup-Saison. Der Lake Louise Audi FIS Ski World Cup ist einer der wenigen Weltcup-Veranstaltungen, bei denen sowohl die Speed-Rennen der Damen als auch die der Herren ausgetragen werden.

Der Lake Louise Audi FIS Ski World Cup ist bekannt für seine guten Schneeverhältnisse zu Beginn der Saison, die Nähe der Fans zu den Athleten und die Intimität des kleinen Ortes Lake Louise, der inmitten des Banff National Park liegt.

Fans aus aller Welt sehen zu, wie die Athleten jedes Risiko eingehen, um das ultimative Ziel zu erreichen. Auf dem Podium zu stehen bedeutet, 800 Höhenmeter bergab mit Geschwindigkeiten von bis zu 130 km/h auf einer drei Kilometer langen Strecke in nur etwa eineinhalb Minuten zu bewältigen. Genauso spannend ist es, die Athleten in den Toren eines Super-G zu beobachten, wenn sie alles daran setzen, ihre Skier im Schnee zu halten und durch das Eis zu carven.

Dies ist die einzige Veranstaltung dieser Art in Kanada und wird weltweit vor 174 Millionen Zuschauern übertragen. Und das Beste für die Skifans vor Ort ist, dass man das Rennen im Lake Louise Ski Resort kostenlos verfolgen kann. Kein Liftticket erforderlich.

Die Abfahrtsrennen der Herren in der Saison 2019/20

  1. Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise

Bei der 1. Saisonabfahrt in Lake Louise sorgte Thomas Dreßen für einen richtigen Paukenschlag. Thomas Dreßen, der vor einem runden Jahr in Beaver Creek schwer zu Sturz kam und seitdem kein Rennen mehr bestritt, konnte sich über den Sieg freuen. Dominik Paris reihte sich vor den beiden, auf Rang drei klassierten Schweizern Carlo Janka und Beat Feuz auf dem zweiten Rang ein. Matthias Mayer, wurde als bester Österreicher Fünfter. Drittbester Eidgenosse wurde Mauro Caviezel der mit der Nummer 1 das Rennen eröffnete und als Sechster abschwang. Vincent Kriechmayr aus Österreich musste sich mit dem siebten Rang zufriedengeben. Der Norweger Kjetil Jansrud, der Franzose Adrien Théaux und das zeitgleiche US-amerikanische Duo Steven Nyman und Travis Ganong vervollständigen die besten Zehn.

Die Super-G Rennen der Herren in der Saison 2019/20

  1. Super-G der Herren in Lake Louise

Im kanadischen Lake Louise wurde der erste Super-G der Herren der Ski Weltcup Saison 2019/20 ausgetragen. Dabei siegte der Österreicher Matthias Mayer vor dem Südtiroler Dominik Paris und Vincent Kriechmayer, einem weiterem Österreicher. Letzterer musste sich mit dem Schweizer Mauro Caviezel den dritten Platz teilen. Auf Position fünf klassierte sich der Italiener Mattia Casse. Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde, vor einigen Saisonen Sieger der Super-G-Disziplinenwertung, beendete das Rennen auf Platz sechs. Zweitbester Eidgenosse wurde der junge Marco Odermatt, der als Siebter eine starke Leistung zeigte. Kildes Mannschaftskollege Kjetil Jansrud schwang als Achter ab. Die besten Zehn des Rennens in Lake Louise wurden von Adrien Théaux und DSV-Rennläufer Thomas Dreßen vervollständigt.

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Verwandte Artikel:

LIVE: 1. Ski Weltcup Super-G der Herren in Cortina d‘Ampezzo 2023 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.10 Uhr
LIVE: 1. Ski Weltcup Super-G der Herren in Cortina d‘Ampezzo 2023 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.10 Uhr

Cortina d’Ampezzo – Eigentlich war bei der Saisonübersicht zu Beginn des Winters die Herrenrennen in Cortina d’Ampezzo nicht vorgesehen. Doch den Speedspezialisten kann das eigentlich egal sein. Sie möchten und können sich dessen ungeachtet im Rennniveau auf die bevorstehenden alpinen Ski-Welttitelkämpfe auf französischem Terrain vorbereiten. Die Strecke in den bellunesischen Dolomiten bietet nicht nur ein… LIVE: 1. Ski Weltcup Super-G der Herren in Cortina d‘Ampezzo 2023 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.10 Uhr weiterlesen

Mikaela Shiffrin geht in Spindlermühle als Führende in den Finaldurchgang - Finale live ab 12.30 Uhr
Mikaela Shiffrin geht in Spindlermühle als Führende in den Finaldurchgang - Finale live ab 12.30 Uhr

Spindleruv Mlyn – Am heutigen Samstag, den letzten im Januar des neuen Jahres 2023, wird im tschechischen Spindleruv Mlyn (dt. Spindlermühle) der vorletzte Slalom der Damen vor den alpinen Ski-Welttitelkämpfen in Frankreich ausgetragen. Dank der Laufbestzeit von 48,19 Sekunden fährt die hier 2011 ihr Weltcupdebüt feiernde US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin ihrem 85. Sieg bei einem Weltcuprennen… Mikaela Shiffrin hat nach dem ersten Slalom-Durchgang von Spindleruv Mlyn den ersten Platz inne – Finale live ab 12.30 Uhr weiterlesen

LIVE: 1. Ski Weltcup Slalom der Damen in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn) – Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 9.30 Uhr / Finale 12.30 Uhr
LIVE: 1. Ski Weltcup Slalom der Damen in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn) – Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 9.30 Uhr / Finale 12.30 Uhr

Spindleruv Mlyn – Bevor die Torläuferinnen bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften auf Medaillenjagd gehen, bestreiten sie in der aktuellen Weltcupsaison noch zwei Slaloms auf tschechischem Schnee in Spindleruv Mlyn (dt. Spindlermühle). Wir können uns auf spannende Rennen freuen, obgleich die ganz große Favoritin Mikaela Shiffrin aus den USA ist. Die frischgebackene Kronplatz-Doublegewinnerin will auch hier gewinnen… LIVE: 1. Ski Weltcup Slalom der Damen in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn) – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 9.30 Uhr / Finale 12.30 Uhr weiterlesen

Spindleruv Mlyn ist für Mikaela Shiffrin ein ganz besonderer Ort
Spindleruv Mlyn ist für Mikaela Shiffrin ein ganz besonderer Ort

Spindlermühle – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin kehrt nach Spindleruv Mlyn zurück. Sie verbindet mit dieser tschechischen Ski-Destination eine ganz besondere Geschichte. Im Jahre 2011 feierte sie dort ihre Weltcuppremiere; heute sind die Voraussetzungen anders. Sollte sie beide Slaloms gewinnen, könnte sie auf 86 Erfolge kommen und mit der schwedischen Legende Ingemar Stenmark gleichziehen. Die… Spindleruv Mlyn ist für Mikaela Shiffrin ein ganz besonderer Ort weiterlesen

Das Programm der Ski-WM 2023 in Courchevel/Méribel
Das Programm der Ski-WM 2023 in Courchevel/Méribel

Courchevel/Méribel – Vom 6. bis zum 19. Februar 2023 gastieren die besten Skirennläuferinnen und -läufer der Welt in Frankreich. In Courchevel und Méribel finden die alpinen Ski-Weltmeisterschaften statt. Wie in Cortina d’Ampezzo im Jahr 2021 werden auch auf cisalpinem Schnee 13 Titel vergeben. Zum vierten Mal in der Geschichte finden die Welttitelkämpfe in Frankreich statt.… Das Programm der Ski-WM 2023 in Courchevel/Méribel weiterlesen