Home » Alle News, Herren News, Top News

ÖSV NEWS: Philipp Schörghofer stellt die Ski in die Ecke

ÖSV NEWS: Philipp Schörghofer stellt die Ski in die Ecke

ÖSV NEWS: Philipp Schörghofer stellt die Ski in die Ecke

Der Salzburger Philipp Schörghofer hat heute im Zuge eines Pressetermins in Obertauern das Ende seiner aktiven Skikarriere verkündet. Der 36-Jährige kann auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken und spricht im Gespräch mit Ski Austria über seinen Rücktritt, über seinen größten Erfolg und über seine Pläne für die Zukunft.

PHILIPP SCHÖRGHOFER spricht über die Gründe für seinen Rücktritt: „Mein Ziel war es, nach meiner Knieverletzung (Anm.: 2017 Sturz in Kirchberg, Knorpelschaden im rechten Knie) wieder in den Weltcup zurückzukehren und schnell Ski zu fahren. Leider hat das nicht mehr geklappt. Ich konnte mich nicht mehr richtig überwinden, alles zu riskieren. Ich hatte eine Sperre im Kopf. Der Bandscheibenvorfall war dann, im negativen Fall, das Tüpfelchen auf dem i. Die Diagnose hat mir den Boden unter den Füßen weggezogen. Da ist für mich dann festgestanden, dass ich meine Karriere beenden werde.“

…über die Highlights: „Zum Glück hat es einige Highlights gegeben. Es hätten natürlich mehr sein können, aber auch weniger. Man muss auch zufrieden sein. Der Sieg in Hinterstoder war schon sehr cool. Das war der beste Tag in meiner Karriere.“

…über seine Karriere: „Ich habe alles erlebt. Von schweren Verletzungen bis hin zu großen Erfolgen. Ich bin stolz und dankbar, dass ich das alles geschafft und gemeistert habe.“

…über seine letzten Schwünge: „Als Sportler sucht man ein Happy-End. Für mich wäre das gewesen, wenn ich bei einem Weltcup-Rennen im Ziel abgeschwungen wäre. Das geht jetzt leider nicht mehr. Die heutigen Schwünge haben mir noch mal richtig getaugt und für mich war es so am authentischsten.“

…über seine Zukunftspläne: „Ich werde weiterhin für meine Ski Firma als Testimonial arbeiten. TV-Kommentator oder Experte könnte ich mir auch gut vorstellen. Es gibt einige Bereiche, die mich sehr interessieren. Fest steht, dass ich dem Skisport erhalten bleibe. In welcher Funktion auch immer.“

Der Österreichische Skiverband (ÖSV) bedankt sich bei „Schörgi“ für seine tollen Erfolge und wünscht dem Familienvater alles Gute für seine weitere private und berufliche Zukunft!

 Quelle:  www.OESV.at 

Philipp Schörghofer  (Foto: Philipp Schörghofer / Facebook)

Philipp Schörghofer (Foto: Philipp Schörghofer / Facebook)

Anmerkungen werden geschlossen.