2 Juli 2019

ÖSV-Stars beim Grieskirchner 24h-Radmarathon

Grieskirchner Radmarathon - Startbereich (© DB Schenker)
Grieskirchner Radmarathon – Startbereich (© DB Schenker)

Wien, Linz (OTS) – „Für ein solches Sport-Event bedarf es einer effizienten und reibungslosen Logistik und diese gewährleisten wir sehr gerne“, freut sich Mag. (FH) Thomas Ziegler, Geschäftsleiter der DB Schenker Niederlassung in Linz Hörsching, über den bevorstehenden 24h-Radmarathon am 6. und 7. Juli 2019 in Grieskirchen. Seit 2007 ist DB Schenker offizieller Logistikpartner der beliebten Sport-Veranstaltung und unterstützt auch am kommenden Wochenende die Organisatoren und freiwilligen Helfer tatkräftig. Aber nicht nur logistisch gibt der integrierte Transport- und Logistikdienstleister alles, sondern auch sportlich. So tritt auch heuer wieder ein DB Schenker-Team, bestehend aus rund 20 Mitarbeitern und Kunden, selbst in die Pedale und versucht gemeinsam mit zahlreichen ÖSV-Stars den Sieg zu erringen.

DB Schenker ist bereits seit über 12 Jahren Partner des ÖSV und bringt die Top-Athleten immer wieder gerne ins Hausruckviertel. Diese freuen sich über die Einladung, da sie den Rad-Marathon als optimales Wettkampftraining für die kommende Saison und willkommene Abwechslung nützen können.

Für die nordischen Kombinierer starten in diesem Jahr Mario Seidl, Franz-Josef Rehrl, Martin Fritz, Paul Gerstgrasser und Christoph Bieler. Für das Ski-Alpin-Team gehen Johannes Kröll, Roland Leitinger, Max Lahnsteiner und Stefan Brennsteiner. Weiters ist auch der Biathlet Dominik Landertinger. Mit am Start ist exklusiv auch Skispringer-Legende Andreas Goldberger. Für alle ÖSV-Fans findet am 6. Juli um 19:45 Uhr eine Autogrammstunde mit allen Athleten beim DB Schenker WAB statt.

Quelle: DB Schenker

Verwandte Artikel:

LIVE: Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Start 20.15 Uhr
LIVE: Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Start 20.15 Uhr

Lake Louise – Hoffentlich hat am Samstag das lange Warten der Speedspezialisten ein Ende. Den Anfang soll die zweite Abfahrt in Lake Louise machen; nachdem die erste am Freitag abgesagt wurde. Wegen anhaltenden Schneefalls und aufgrund der ungünstigen Vorhersage für den Tag entschied sich die Jury bereits zweieinhalb Stunden vor dem Rennstart, dass ein Einsatz… LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start 20.15 Uhr weiterlesen

Der Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington wurde abgebrochen
Der Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington wurde abgebrochen

Killington – Der heutige Riesentorlauf der Frauen in Killington, gelegen im US-Bundestaat Vermont, wurde nach neun Läuferinnen abgebrochen. Zu jener Zeit führte die routinierte Französin Tessa Worley, die in dieser Disziplin bereits zweimal Weltmeisterin wurde. Als Begründungen für den Entscheid der Jury, die den Rennstart nach unten verlegte und schon die Startzeit verschob, wurden das… Der Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington wurde abgebrochen weiterlesen

Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))
Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))

Im US-amerikanischen Killington steht am Samstag der zweite Riesenslalom der Ski Weltcup Saison 2021/22 auf dem Programm. Insbesondere Mikaela Shiffrin freut sich auf die beiden Heimrennen und will zweimal auf das Podium stürmen. Beim Riesentorlauf kommen mit Lara Gut-Behrami und Marta Bassino die größten Konkurrentinnen aus der Schweiz bzw. Italien. Mit zwei Slalomsiegen in Levi… Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. weiterlesen

Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten. (HEAD/Christophe PALLOT-AGENCE ZOOM)
Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten. (HEAD/Christophe PALLOT-AGENCE ZOOM)

Der Saisonstart der Speed-Herren am Freitag ist leider ins Wasser, bzw. in den Schnee gefallen. Nun hofft man in Lake Louise, dass sich am Samstag die Bedingungen verbessern und ein für alle Athleten fairer Abfahrtslauf ausgetragen werden kann. Das Starttor soll sich am Samstag um 20.15 Uhr für den ersten Rennläufer öffnen. Zu den Topfavoriten… Ski Weltcup News: Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten. weiterlesen

Michelle Gisin lässt die Speedrennen in Lake Louise aus
Michelle Gisin lässt die Speedrennen in Lake Louise aus

Engelberg/Lake Louise – Auch wenn die Formkurve steil nach oben zeigt, möchte die eidgenössische Ski Weltcup Rennläuferin Michelle Gisin nichts überstürzen. Daher verzichtet sie auf die Reise zu den Speedrennen nach Lake Louise. Das Pfeiffersche Drüsenfieber ist zwar abgeklungen, aber Probleme gibt es nach wie vor – so unter anderem beim Fliegen. In Killington, gelegen… Michelle Gisin lässt die Speedrennen in Lake Louise aus weiterlesen

Banner TV-Sport.de