2 Februar 2022

Olympia 2022: Petra Vlhová und die ganze Slowakei ist heiß auf eine Olympiamedaille

Das Sommertraining von Petra Vlhová nimmt Fahrt auf
Das Sommertraining von Petra Vlhová nimmt Fahrt auf

Peking – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin will bei fünf Olympiastarts um eine Medaille mitkämpfen. Eine große Widersacherin ist die Slowakin Petra Vlhová, die im letzten Winter die große Kristallkugel gewonnen und sich in dieser Saison vorzeitig zur Slalomkönig gekrönt hat. Sie kommt, wenn man ihrem schweizerischen Trainer Mauro Pini Glauben schenken mag, mit großen Ambitionen nach Peking.

Der Eidgenosse betont, dass sein Schützling zum dritten Mal Luft im Zeichen der fünf Ringe schnuppert und dieses Mal wegen dem berühmt-berechtigen Edelmetall gekommen ist. Beim ersten Auftritt in Sotschi landete sie noch im geschlagenen Feld, vor vier Jahren durchwanderte sie Lehrjahre und nun ist sie für großartige Leistungen bereit. Die Agentur AP behauptet, dass sie in mindestens drei Rennen die Chancen auf Medaillen hat. Mit der Gewissheit, dass ihr in diesem Jahr niemand mehr die kleine Slalom-Kristallkugel wegnehmen kann, wird sie viel besser drauf sein, als wenn diese Situation noch zu klären wäre.

Allerdings darf man nicht vergessen, dass Vlhová auch einmal im Riesentorlauf Weltmeisterin wurde und dass man sie in diesem Rennen auch auf dem Zettel haben muss. Ähnliches trifft auf die Kombination zu: Zwei WM-Silbermedaillen sprechen hier eine deutliche Sprache. Der Gewinn der Medaille wäre nicht nur für die 26-Jährige eine große Genugtuung, sondern für die ganze Slowakei von enormer Wichtigkeit. Das fünfeinhalb Millionen Einwohner zählende Land im Herzen Europa hat noch keine alpine Ski-Medaille im Zeichen der fünf Ringe gewonnen. Vlhová ist bereit, Geschichte zu schreiben.

Pini weiß, dass ein solcher Erfolg ein Grund zum Feiern sein wird. Der 56-jährige Trainer geht davon aus, dass Petra von ihrem ganzen Heimatland zum Erfolg getrieben wird. Im Laufe der diesjährigen Saison hat er ein paar Sachen in ihrem Trainingsablauf entscheidend verändert. Sie hat sich auch von der Meinung distanziert, alle Rennen zu bestreiten. Sie bevorzugt es viel mehr, ein paar qualitativ hochwertige Einheiten abzuspulen als bei Rennen an den Start zu gehen, in denen sie keine Chance auf viele Punkte oder gute Platzierungen hätte.

Im vergangenen Jahr gewann die Slowakin die große Kristallkugel, einhergehend mit dem Gesamtweltcup. Am Ende gab es ein unschönes Ende mit ihrem Betreuer Livio Magoni. Nun ging man das Ganze langsamer und vorsichtiger an und bereitet sich, hoch konzentriert, nur auf bestimmte Wettbewerbe an. Im Gesamtweltcup sieht die Lage wie folgt aus: Die Athletin hat mit weniger Einsätzen mehr Punkte gesammelt. Man versucht weiterhin, sich auf Details zu konzentrieren. Eine Skirennläuferin ihres Formats benötigt klarerweise auch Zeit zum Durchatmen und Kraft tanken. Nicht nur Pini weiß, dass dann die Freude am Skifahren und ein Lächeln im Gesicht wie von automatisch kommen werden.

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Entscheidungen der Olympischen Winterspiele 2022  

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: sport.aktuality.sk

Verwandte Artikel:

Mikaela Shiffrin geht in Spindlermühle als Führende in den Finaldurchgang - Finale live ab 12.30 Uhr
Mikaela Shiffrin geht in Spindlermühle als Führende in den Finaldurchgang - Finale live ab 12.30 Uhr

Spindleruv Mlyn – Am heutigen Samstag, den letzten im Januar des neuen Jahres 2023, wird im tschechischen Spindleruv Mlyn (dt. Spindlermühle) der vorletzte Slalom der Damen vor den alpinen Ski-Welttitelkämpfen in Frankreich ausgetragen. Dank der Laufbestzeit von 48,19 Sekunden fährt die hier 2011 ihr Weltcupdebüt feiernde US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin ihrem 85. Sieg bei einem Weltcuprennen… Mikaela Shiffrin hat nach dem ersten Slalom-Durchgang von Spindleruv Mlyn den ersten Platz inne – Finale live ab 12.30 Uhr weiterlesen

LIVE: 1. Ski Weltcup Slalom der Damen in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn) – Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 9.30 Uhr / Finale 12.30 Uhr
LIVE: 1. Ski Weltcup Slalom der Damen in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn) – Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 9.30 Uhr / Finale 12.30 Uhr

Spindleruv Mlyn – Bevor die Torläuferinnen bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften auf Medaillenjagd gehen, bestreiten sie in der aktuellen Weltcupsaison noch zwei Slaloms auf tschechischem Schnee in Spindleruv Mlyn (dt. Spindlermühle). Wir können uns auf spannende Rennen freuen, obgleich die ganz große Favoritin Mikaela Shiffrin aus den USA ist. Die frischgebackene Kronplatz-Doublegewinnerin will auch hier gewinnen… LIVE: 1. Ski Weltcup Slalom der Damen in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn) – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 9.30 Uhr / Finale 12.30 Uhr weiterlesen

LIVE: 1. Ski Weltcup Super-G der Herren in Cortina d‘Ampezzo 2023 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.10 Uhr
LIVE: 1. Ski Weltcup Super-G der Herren in Cortina d‘Ampezzo 2023 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.10 Uhr

Cortina d’Ampezzo – Eigentlich war bei der Saisonübersicht zu Beginn des Winters die Herrenrennen in Cortina d’Ampezzo nicht vorgesehen. Doch den Speedspezialisten kann das eigentlich egal sein. Sie möchten und können sich dessen ungeachtet im Rennniveau auf die bevorstehenden alpinen Ski-Welttitelkämpfe auf französischem Terrain vorbereiten. Die Strecke in den bellunesischen Dolomiten bietet nicht nur ein… LIVE: 1. Ski Weltcup Super-G der Herren in Cortina d‘Ampezzo 2023 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.10 Uhr weiterlesen

Spindleruv Mlyn ist für Mikaela Shiffrin ein ganz besonderer Ort
Spindleruv Mlyn ist für Mikaela Shiffrin ein ganz besonderer Ort

Spindlermühle – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin kehrt nach Spindleruv Mlyn zurück. Sie verbindet mit dieser tschechischen Ski-Destination eine ganz besondere Geschichte. Im Jahre 2011 feierte sie dort ihre Weltcuppremiere; heute sind die Voraussetzungen anders. Sollte sie beide Slaloms gewinnen, könnte sie auf 86 Erfolge kommen und mit der schwedischen Legende Ingemar Stenmark gleichziehen. Die… Spindleruv Mlyn ist für Mikaela Shiffrin ein ganz besonderer Ort weiterlesen

Das Programm der Ski-WM 2023 in Courchevel/Méribel
Das Programm der Ski-WM 2023 in Courchevel/Méribel

Courchevel/Méribel – Vom 6. bis zum 19. Februar 2023 gastieren die besten Skirennläuferinnen und -läufer der Welt in Frankreich. In Courchevel und Méribel finden die alpinen Ski-Weltmeisterschaften statt. Wie in Cortina d’Ampezzo im Jahr 2021 werden auch auf cisalpinem Schnee 13 Titel vergeben. Zum vierten Mal in der Geschichte finden die Welttitelkämpfe in Frankreich statt.… Das Programm der Ski-WM 2023 in Courchevel/Méribel weiterlesen