Home » Alle News, Damen News, Top News

Petra Vlhova gewinnt den „56. Golden Fox“

 

Petra Vlhova gewinnt den „56. Golden Fox“

Petra Vlhova gewinnt den „56. Golden Fox“

Die Ski Weltcup Technik Rennen der Damen in Kranjska Gora sind geschlagen. Hut ab vor der Leistung der Organisatoren, die das in Maribor abgesagte Rennen übernahmen, und innerhalb von acht Tagen die Podkoren-Rennpiste weltcuptauglich präparierten und präsentierten.

Der Goldene Fuchs (slowenisch Zlata lisica) wird traditionell in Maribor seit 1964 ausgetragen. Die Trophäe in Form eines Fuchses aus Gold gibt es für die Dame mit der schnellsten Gesamtzeit aus Riesenslalom und Slalom. Die erfolgreichste Teilnehmerin ist Vreni Schneider. Sie errang acht Rennsiege in Maribor bzw. Kranjska Gora und konnte sieben Mal den Goldenen Fuchs mit in die Schweiz nehmen.

Die letzten drei Ausgaben des „Golden Fox“ (2015, 2017 und 2019) gewann Mikaela Shiffrin, die in diesem Jahr, nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters, eine Rennpause eingelegt hat.

Der „56. Goldene Fuchs“ im Jahr 2020 ging an Petra Vlhova, die damit die Nachfolge der US-Amerikanerin antrat. Die Slowakin setzte sich in der Gesamtwertung vor der Schweizerin Wendy Holdener und Nina Haver-Loeseth aus Norwegen durch.

Nach den Rennen in Slowenien geht es am kommenden Wochenende für die Damen in der Schweiz weiter. Bereits am Donnerstag steht in Crans Montana das erste und einzige Abfahrtstraining für die Abfahrten am Freitag (Ersatz Rennen für Sotschi / Rosa Kuthor) und Samstag auf dem Programm. Am Sonntag wird das Wochenende, auf dem sonnenreichen Hochplateau hoch über dem Rhonetal, mit einer Kombination (Super-G & Slalom) abgeschlossen.

Anmerkungen werden geschlossen.