Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News

Ramon Zenhäusern und Mélanie Meillard gewinnen Slalom im Rahmen der Schweizer Meisterschaften

Ramon Zenhäusern gewinnt Slalom im Rahmen der Schweizer Meisterschaften

Ramon Zenhäusern gewinnt Slalom im Rahmen der Schweizer Meisterschaften

Zinal – Heute wurden die Schweizer Meister im Slalom ermittelt. Bei den Herren triumphierte Ramon Zenhäusern in einer Zeit von 1.36,67 Minuten. Auf dem zweiten Platz schwang Joel Lütolf (+0,94) ab. Der Rückstand des auf Rang drei positionierten Marc Rochat betrug 1,43 Sekunden. Für den strahlenden Sieger war es nach 2018 der zweite nationale Meistertitel im Torlauf.

Sandro Simonet verpasste um neun Hundertselsekunden den Sprung auf das Podest und wurde Vierter. Franjo von Allmen (+1,78) schwang als Fünfter ab. Noel von Grüningen (+1,83), nach dem ersten Lauf noch auf Position elf gelegen, machte dank der Bestzeit im Finale einige Ränge gut und beendete das Rennen auf Rang sechs.

Offizieller FIS Endstand: Schweizer Slalom Meisterschaften der Herren

Bei den Damen ging der Sieg in einer Gesamtzeit von 1.32,67 Minuten an Mélanie Meillard. Die 22-Jährige dominierte das Rennen und setzte sich gegen Valentine Macheret (+ 3.54) und Selina Gadient (+ 3.76). Die Top 5 komplettierten Svenja Pfiffner (+ 4.07) und Rahel Koop (+ 4.86)

Offizieller FIS Endstand: Schweizer Slalom Meisterschaften der Damen

Mélanie Meillard beendet Saison 2020/21 als Schweizer Meisterin

Mélanie Meillard beendet Saison 2020/21 als Schweizer Meisterin

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.