Home » Alle News, Herren News, Top News

Saslong-News: Das ist in diesem Jahr neu in Gröden

© saslong.org / Die Vorfreude auf die Saslong Rennen 2018 ist groß

© saslong.org / Die Vorfreude auf die Saslong Rennen 2018 ist groß

Kamelbuckel und Ciaslat bleiben die Schlüsselstellen auf der Saslong, aber rundherum wird das Angebot jedes Jahr größer und besser. Was ist 2018 neu?

Donnerstag-Abend, alle nach Wolkenstein

Zum ersten Mal werden die Startnummern für den Super G in Gröden öffentlich verteilt. Die Ski-Fans bekommen also schon am Donnerstag-Abend die Möglichkeit, ihre Stars hautnah zu erleben. Um 17.45 Uhr geht es los und die besten Super G-Läufer werden bei Puent da Mulin in Wolkenstein dabei sein und um die beste Startnummer für den Tag danach spekulieren. Ein Muss für echte Fans! Freitag-Abend wird wie immer in St. Ulrich gefeiert.

Gröden sucht die Schnellsten

Nicht nur die Skiweltcup-Läufer müssen schnell sein, sondern auch junge Skifahrer der Jahrgänge 2007 und 2008. Unmittelbar nach Ende des Super G wird am Zielhang die Geschwindigkeit von 120 jungen Rennläufern gemessen. Der und die Schnellste werden gewinnen. Mehr Information unter Gröden sucht die schnellsten Kids finden Sie hier.

The Ski World Cup Christmas Party

Erleben Sie einen einmaligen Abend in exklusivem Ambiente mit sportlichem Flair. Am Freitag-Abend wird die SASLounge im Zielraum der Saslong zur noblen Party-Location. Viele Highlights sind garantiert, darunter das Duo DeDuo (Sax und DJ), der Komiker Lukas Lobis alias Kevin Kostner und es gibt die Möglichkeit, zum Smalltalk mit ehemaligen Stars der Skiwelt.

Quelle:  Saslong.org

 

Anmerkungen werden geschlossen.