24 März 2019

Schweizer Meisterschaften: Die eidgenössische Slalomqueen 2019 heißt Wendy Holdener

Schweizer Meisterschaften: Die eidgenössische Slalomqueen 2019 heißt Wendy Holdener
Schweizer Meisterschaften: Die eidgenössische Slalomqueen 2019 heißt Wendy Holdener

Hoch-Ybrig – Wendy Holdener hat die Goldmedaille im Rahmen der Schweizer Meisterschaften im Torlauf gewonnen. Sie war in einer Zeit von 1.44,78 Minuten nicht zu stoppen. Charlotte Chable (+1,04) und Nicole Good (+1,06) waren auf die Hundertstelsekunde fast gleich schnell und freuten sich trotz des klaren Rückstands über die Positionen zwei und drei.

Aline Danioth (+1,20) schwang als Vierte ab. Rahel Kopp (+1,28) beendete ihren Auftritt auf Platz fünf. Selina Egloff (+2,39) klassierte sich auf Rang sechs. Norina Mooser (+4,90) riss als Siebte schon einen deutlichen Rückstand auf Siegerin Holdener auf. Simone Wild (8.; +5,81), Zara Maillard (9.; +5,84) und Aline Höpli (10.; +6,34) komplettierten die besten Zehn des Slaloms.

Für Holdener war der heutige Erfolg der zehnte Schweizer Meistertitel. Fünf erste Plätze konnte sie im Slalom erringen. Das war 2013, 2014, 2016, 2018 und heuer der Fall. Im Jahr 2017 war nur Mélanie Meillard besser.

Offizieller FIS Endstand: Schweizer Meisterschaft der Damen im Slalom

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Verwandte Artikel:

LIVE: 2. Abfahrt der Damen am Samstag in Lake Louise - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.30 Uhr
LIVE: 2. Abfahrt der Damen am Samstag in Lake Louise - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.30 Uhr

Lake Louise – 24 Stunden nach der ersten Abfahrt steht für die Damen im kanadischen Lake Louise die nächste Abfahrt auf dem Programm. Die Italienerin Sofia Goggia deklassierte beim ersten Rennen die Gegnerinnen quasi nach Belieben und fuhr sie in Grund und Boden. Sie ist die große Favoritin auf den Sieg. Um 20.30 Uhr (MEZ)… LIVE: 2. Ski Weltcup Abfahrt der Damen am Samstag in Lake Louise – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 20.30 Uhr weiterlesen

Emma Aicher hat auch im 2. Europacup-Slalom am Pass Thurn die Nase vorn
Emma Aicher hat auch im 2. Europacup-Slalom am Pass Thurn die Nase vorn

Bramberg – Am heutigen Freitag fand am Pass Thurn der zweite EC-Slalom der Damen statt. Dabei siegte die Deutsche Emma Aicher in einer Zeit von 1.30,55 Minuten vor der Schwedin Elsa Fermbäck (+0,44) und ihrer Teamkollegin Jessica Hilzinger (+0,47). Die azurblaue Vertreterin Lara Della Mea (+0,49) schwang als Vierte ab und verpasste sehr knapp den… Emma Aicher hat auch im 2. Europacup-Slalom am Pass Thurn die Nase vorn weiterlesen

LIVE: 1. Abfahrt der Damen am Freitag in Lake Louise - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.30 Uhr
LIVE: 1. Abfahrt der Damen am Freitag in Lake Louise - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.30 Uhr

Lake Louise – Nun hat auch das lange Warten der Abfahrtspezialistinnen ein Ende gefunden. Sie möchten, vorausgesetzt das Wetter passt, mit einem Rennen im kanadischen Lake Louise in die Olympiasaison 2021/22 starten. Um 20.30 Uhr (MEZ) eröffnet die Dame mit der Startnummer 1 das Rennen. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Abfahrtslauf der Damen… LIVE: 1. Abfahrt der Damen am Freitag in Lake Louise – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 20.30 Uhr weiterlesen

Ski Weltcup News: Grünes Licht für Ski Weltcup Rennen in Val d’Isére
Ski Weltcup News: Grünes Licht für Ski Weltcup Rennen in Val d’Isére

Val d’Isére – Soeben erreicht uns die Nachricht, dass der Weltskiverband FIS sein grünes Licht für die Weltcuprennen in Val d’Isére erteilt hat. Die Schneekontrolle verlief positiv, sodass den Einsätzen in Frankreich nichts dagegen spricht. Die Herren bestreiten am 11. Dezember einen Riesenslalom; am Folgetag starten die Slalomspezialisten in den Olympiawinter 2021/22. Beim letzten Riesentorlauf,… Ski Weltcup News: Grünes Licht für Ski Weltcup Rennen in Val d’Isére weiterlesen

Ski Weltcup News: Fritz Dopfer verstärkt Experten-Team bei Eurosport
Ski Weltcup News: Fritz Dopfer verstärkt Experten-Team bei Eurosport

Das Experten-Team von Eurosport für die Olympischen Winterspiele Beijing 2022 erhält weiteren Zuwachs. Ski-Alpin-Star Fritz Dopfer, Vize-Weltmeister im Slalom 2015, verstärkt das Team mit seiner Expertise und den noch frischen Eindrücken aus seiner aktiven Karrieren. Dopfer ist bereits im Ski Weltcup on-air und begleitet die „Road to Beijing“ am Eurosport-Mikrofon. Fritz Dopfer feiert seine Premiere… Ski Weltcup News: Fritz Dopfer verstärkt Experten-Team bei Eurosport weiterlesen

Banner TV-Sport.de