Home » Alle News, Damen News, Top News

Skirennläuferin Elisabeth Kappaurer macht auch als Radrennfahrerin eine sehr gute Figur

Skirennläuferin Elisabeth Kappaurer macht auch als Radrennfahrerin eine sehr gute Figur (© Foto:Elisabeth Kappaurer / Facebook)

Skirennläuferin Elisabeth Kappaurer macht auch als Radrennfahrerin eine sehr gute Figur (© Foto:Elisabeth Kappaurer / Facebook)

Bezau – Als die österreichische Skirennläuferin Elisabeth Kappaurer im April vor drei Jahren im schweizerischen Davos ein Rennen bestritt, ahnte sie noch nicht, dass die Verletzungshexe sie mehr als nur arg strapazierte. Die 26-Jährige aus Vorarlberg hat nicht den Mut verloren und will im Herbst ein Comeback anpeilen. Die ÖSV-Athletin aus Bezau war vor einiger Zeit als Radrennfahrerin bei der niederösterreichischen Women Tour im Einsatz.

Der 40. Platz unter 105 Starterinnen kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Kappaurer gab jeden Tag alles und ging stets an ihr Limit. Die Skirennläuferin aus dem Bregenzerwald erzählte, dass das Schienbein beim Radfahren keine großen Probleme bereitet. Mit einem Nagel im rechten Bein fühlt sie sich auch bei den Trainingseinheiten viel sicherer. So glaubt die 26-Jährige, dass das auch beim Skifahren passen sollte.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: krone.at

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.