25 März 2019

Stefano Gross grüßt alle vom Krankenbett in Brescia

Stefano Gross grüßt alle vom Krankenbett in Brescia (Foto: Stefano Gross / Facebook)
Stefano Gross grüßt alle vom Krankenbett in Brescia (Foto: Stefano Gross / Facebook)

Brescia – Der italienische Slalomspezialist Stefano Gross riss sich das rechte Kreuzband im Knie und wurde postwendend operiert. Er hatte in der ganzen Saison viele Probleme. Vor dem Einsatz in Kranjska Gora wurde ihm mitgeteilt, dass das rechte Kreuzband kaputt sei.

Der Mann aus dem Fassatal biss die Zähne zusammen und ging noch bei zwei weiteren Rennen an den Start. Das war sowohl in Slowenien als auch beim Finale in den Pyrenäen der Fall. Danach begab er von sich in der norditalienischen Stadt Brescia bei Dr. Stefani unters Messer.

In Parma beginnt die Rehabilitationsphase. Luca Caselli wird im Zentrum Physi – C den Athleten aufbauen. Wir wünschen Stefano Gross alles Gute und hoffen, dass er sein Ziel erreicht. So möchte der azurblaue Techniker im September wieder auf den Skiern stehen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

Verwandte Artikel:

Blick auf die Ski Weltcup Saison 2021/22 der Herren: Alle jagen Alexis Pinturault
Blick auf die Ski Weltcup Saison 2021/22 der Herren: Alle jagen Alexis Pinturault

Sölden – Am kommenden Sonntag startet der Ski Weltcup Winter 2021/22 der Herren. Der Franzose Alexis Pinturault hat den zweiten Gesamtweltcupsieg in Folge im Fokus, doch er muss im Super-G und im Slalom konstanter werden. Denn die Speed-Asse wollen aufgrund des ausgeglichenen Kalenders sehr früh dem Athleten der Bleus Paroli bitten. Mit Marco Schwarz aus… Blick auf die Ski Weltcup Saison 2021/22 der Herren: Alle jagen Alexis Pinturault weiterlesen

Kreuzbandriss: Brice Rogers Olympiawinter 2021/22 ist schon zu Ende
Kreuzbandriss: Brice Rogers Olympiawinter 2021/22 ist schon zu Ende

Annecy – Schlechte Nachrichten gibt es aus dem französischen Speedlager der Herren zu berichten. Brice Roger riss sich sein erst im Februar 2021 operiertes Kreuzband bei einem Abfahrtstraining erneut. Für ihn ist es schwer, das zu akzeptieren und zu begreifen. Er gab 1000 Prozent, doch die Olympischen Winterspiele finden wohl ohne ihn statt. Das Gefühl,… Kreuzbandriss: Brice Rogers Olympiawinter 2021/22 ist schon zu Ende weiterlesen

Emotionale Botschaft von Laura Pirovano (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto)
Emotionale Botschaft von Laura Pirovano (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto)

Trient – Die italienische Ski Weltcup Rennläuferin Laura Pirovano kann es wahrscheinlich selbst noch nicht begreifen, wie ein Sturz die ganze Olympiasaison auf den Kopf gestellt und diese beendet hat, noch ehe sie richtig begonnen hat. Das Wochenende humpelte sie auf Krücken, nachdem die Trainingsverletzung vom Freitag behoben wurde. Die azurblaue Athletin riss sich das… Emotionale Botschaft von Laura Pirovano weiterlesen

Routinier Manfred Mölgg steigt im Schnalstal wieder ins Schneetraining ein. (Foto: © Manfred Mölgg / Instagram)
Routinier Manfred Mölgg steigt im Schnalstal wieder ins Schneetraining ein. (Foto: © Manfred Mölgg / Instagram)

Schnals – Von Montag bis zum kommenden Samstag arbeiten die azurblauen Slalomspezialisten im Schnalstal. Bis zu ihrem Saisonbeginn am 12. Dezember im französischen Val d’Isère dauert es noch eine ganze Weile. Der technische Direktor Roberto Lorenzi hat die Weltcupgruppe 1 nominiert. Auf dem Südtiroler Gletscher werden wir Giuliano Razzoli, Alex Vinatzer, Simon Maurberger und Manfred… Routinier Manfred Mölgg steigt im Schnalstal wieder ins Schneetraining ein weiterlesen

ÖSV Rennläuferin Lisa Hörhager zieht sich schwere Knieverletzung zu
ÖSV Rennläuferin Lisa Hörhager zieht sich schwere Knieverletzung zu

Innsbruck – Lisa Hörhager kam gestern beim Riesenslalom-Training in Sölden zu Sturz und verletzte sich dabei schwer am linken Knie. Bei einer MRT-Untersuchung wurde ein vorderer Kreuzbandriss, ein Außen- und Innenmeniskuseinriss sowie ein Einriss der Patellasehne festgestellt, das ein frühzeitiges Saison-Aus für die 20-Jährige bedeutet. Die Tirolerin wurde bereits gestern in der Uniklinik in Innsbruck… Vorzeitiges Saisonende für ÖSV Rennläuferin Lisa Hörhager weiterlesen

Banner TV-Sport.de