18 Dezember 2018

Swiss-Ski News: Ramon Zenhäusern verletzt sich am Daumen

Swiss-Ski Bews: Ramon Zenhäusern verletzt sich am Daumen
Swiss-Ski Bews: Ramon Zenhäusern verletzt sich am Daumen

Ramon Zenhäusern hat sich am Sonntag beim Training im italienischen Folgaria verletzt. Er ist beim Parallelslalom-Training gestürzt und hat sich dabei an der linken Hand verletzt. Die Abklärungen an der Universitätsklinik Balgrist unter der Leitung von Prof. Dr. med. A. Schweizer zeigen einen knöchernen Abriss des inneren Seitenbandes beim linken Daumengrundgelenk.

„Wir versuchen mittels individuell angepassten Schienen, Tape und anderem Fixationsmaterial den Daumen so zu fixieren, dass wir die Operation hinauszögern können, damit Ramon Zenhäusern noch möglichst viele der jetzt anstehenden Weltcupslaloms bestreiten kann“, erläutert Dr. med. Walter. O. Frey, Teamarzt von Swiss Ski, den Verzicht auf eine sofortige Operation.

Ramon Zenhäusern reist wie geplant nach Saalbach-Hinterglemm, wird einige Trainingsläufe bestreiten und dann Entscheiden ob die Verletzung einen Start beim Weltcuprennen am Donnerstag zulässt oder ob er den Daumen einer Operation unterziehen lassen muss.

Verwandte Artikel:

Bandscheibenvorfall und Operation: Stefan Luitz fällt mehrere Wochen aus
Bandscheibenvorfall und Operation: Stefan Luitz fällt mehrere Wochen aus

Bolsterlang – Für den deutschen Skirennläufer Stefan Luitz gibt es schon vorgezogene Weihnachtsferien. An ein Rennen in Val d’Isère ist nicht zu denken. Der Edeltechniker wird in den bevorstehenden Wochen bei keinem Weltcuprennen an den Start gehen. Der 29-Jährige berichtete auf den sozialen Medien, dass bei ihm ein verhältnismäßig weit fortgeschrittener Bandscheibenvorfall diagnostiziert wurde. Ein… Bandscheibenvorfall und Operation: Stefan Luitz fällt mehrere Wochen aus weiterlesen

Patrick Feurstein geht topmotiviert in den Ski Weltcup Riesenslalom von Val d’Isère (Foto: © Mirja Geh)
Patrick Feurstein geht topmotiviert in den Ski Weltcup Riesenslalom von Val d’Isère (Foto: © Mirja Geh)

Pfelders – Vor fünf Jahren gewann Mathieu Faivre den Riesentorlauf von Val d’Isère. Er schaffte, indem er im Finallauf den zur Halbzeit führenden Marcel Hirscher um eine halbe Sekunde abfing, etwas, was wenigen Athleten vor ihm gelang. Der Angehörige feierte somit vor heimischer Kulisse seinen ersten Sieg bei einem Weltcuprennen. Patrick Feurstein, einer der jungen… Ski Weltcup News: Patrick Feurstein geht topmotiviert in den Ski Weltcup Riesenslalom von Val d’Isère weiterlesen

Beaver Creek Super-G Sieger Aleksander Aamodt Kilde und Kjetil Jansrud
Beaver Creek Super-G Sieger Aleksander Aamodt Kilde und Kjetil Jansrud

Oslo – Nun ist die traurige Nachricht Gewissheit geworden. Der 36-jährige Skirennläufer Kjetil Jansrud, einer der Besten seiner Zunft, zog sich bei seinem Sturz beim Super-G in Beaver Creek einen Kreuz- und Innenbandschaden zu. Das teilte der norwegische Skiverband in einer Aussendung mit. Da der Wikinger ein halbes Jahr bis neun Monate pausieren muss, wird… UPDATE: Kreuzbandverletzung – Das bittere Ende der Karriere von Kjetil Jansrud? weiterlesen

Nicht nur Daniel Yule freut sich auf den Beginn des Slalomwinters 2021/22
Nicht nur Daniel Yule freut sich auf den Beginn des Slalomwinters 2021/22

Val d’Isère – Am bevorstehenden Wochenende bestreiten die Herren im französischen Val d’Isère sowohl einen Riesentorlauf als auch einen Slalom. Für die Torlaufspezialisten ist das Rennen das erste im Olympiawinter 2021/22. Auch der schweizerische Verband hat sein Aufgebot bekannt gegeben. Beim Riesentorlauf werden wir neben Marco Odermatt, Loic Meillard, Justin Murisier, Gino Caviezel auch Daniele… Nicht nur Daniel Yule freut sich auf den Beginn des Slalomwinters 2021/22 weiterlesen

Ski Weltcup News: Über Dominik Paris und seine Ziele in der Olympiasaison (Foto: © Dominik Paris / Instagram)
Ski Weltcup News: Über Dominik Paris und seine Ziele in der Olympiasaison (Foto: © Dominik Paris / Instagram)

Ulten – Auch in dieser Saison ist der Südtiroler Ski Weltcup Rennläufer Dominik Paris das Aushängeschild des azurblauen Speedteams, auf das die allermeisten Hoffnungen hinsichtlich des Skiweltcups und der Olympischen Winterspiele in China gesetzt werden. Der Ultner ist nicht so gut in den neuen Winter gestartet, aber er ist sich sicher, dass er im Laufe… Ski Weltcup News: Über Dominik Paris und seine Ziele in der Olympiasaison weiterlesen

Banner TV-Sport.de