Home » Alle News, Herren News, Top News

Swiss-Ski News: Mauro Caviezel bricht Saison ab

Swiss-Ski News: Mauro Caviezel bricht Saison ab

Swiss-Ski News: Mauro Caviezel bricht Saison ab

Mauro Caviezel hat sich dazu entschieden, die Saison abzubrechen. Der Athlet aus der Nationalmannschaft wird diesen Winter keine Ski Weltcup Rennen mehr bestreiten.

Caviezel berichtete, dass ihm die Folgen seines schweren Trainingssturzes in Garmisch-Partenkirchen vor mehr als sechs Wochen zu schaffen machten. Dabei erlitt er eine Außenbandverletzung im linken Knie, eine Knochenprellung und eine starke Gehirnerschütterung.

Meine Kopfverletzung ist noch immer nicht ganz ausgeheilt, es braucht wohl noch ein bisschen mehr Zeit“, so Mauro Caviezel. Der Fokus liegt nun auf der Reha, und dass sich sein Körper voll und ganz wieder erholt.

Wir wünschen dem amtierenden Super-G Disziplinensieger der Saison 2019/20 und WM-Kombi-Bronzemedaillengewinner von St. Moritz 2017 alles Gute und hoffen, dass er bald wieder gesund wird und die notwendige Zeit für die komplette Regeneration findet.

Anmerkungen werden geschlossen.