Marco Odermatt verzichtet wohl auf die Abfahrt in Gröden

Gröden – Wenn in gut einer Woche der Abfahrtsklassiker auf der „Saslong“ im Südtiroler Grödnertal auf dem Programm steht, wird der Schweizer Marco Odermatt nicht bei diesem Rennen an den Start gehen. Der 24-Jährige wird, so wie es aussieht, nur beim Super-G vom Startrecht Gebrauch nehmen. Somit gönnt sich der mehrfache Juniorenweltmeister und letztjährige Gesamtweltcupzweite… Marco Odermatt verzichtet wohl auf die Abfahrt in Gröden weiterlesen

Federica Brignone verzichtet auf Abfahrt, und plant Super-G Start in Val d’Isère

Val d’Isère – Federica Brignone hat alles versucht, doch am Ende musste sie ihren Wunsch von einem Abfahrtsstart in Val d’Isère begraben. Die Italienerin, die in der gestrigen Abfahrt an der gleichen Stelle wie Unglücksrabe Nicole Schmidhofer aus Österreich zu Sturz kam, hat sich entschlossen, auf ihr Startrecht zu verzichten. Die Athletin aus dem Aostatal… Federica Brignone verzichtet auf Abfahrt, und plant Super-G Start in Val d’Isère weiterlesen

© Archivio FISI / Marta Bassino

Pila – Marta Bassino schaut nach vorne. Die italienische Skirennläuferin hat ihr neues Material getestet. Im kommenden Winter will sie ihre Akzente im Super-G und Riesenslalom setzen. Außerdem wägt sie den einen oder anderen Abfahrtsstart ab; und auch im Slalom wird sie weiterhin trainieren. Die Athletin aus der nordwestlichen Region Piemont fuhr zu Beginn der… Marta Bassino will konstant gut fahren weiterlesen