Urs Lehmann: „Noch besser zu werden wird schwierig, aber es ist unser Ansporn“

Swiss-Ski erlebte einen in vielerlei Hinsicht aussergewöhnlichen Winter. Im Interview mit Swiss-Ski.ch äussert sich der Verbandspräsident Urs Lehmann unter anderem zu den Erfolgen der Alpinen, zur WM-Strategie von Swiss-Ski und zu den vier Säulen, auf denen seine mögliche FIS-Präsidentschaft aufbauen soll. Eine aufgrund der Covid-19-Situation aussergewöhnliche Saison liegt hinter uns. Wenn dir jemand im Herbst… Urs Lehmann: „Noch besser zu werden wird schwierig, aber es ist unser Ansporn“ weiterlesen

Thomas Dreßen macht auch auf den Langlaufskiern eine gute Figur (Foto: © Thomas Dreßen / Facebook)

Oberhof – Wenn man die Vorbereitungsphasen der Skinationen anschaut, muss man aufgrund der Corona-Pandemie etwas improvisieren. Die DSV Ski Weltcup Herren beispielsweise arbeiten im Skitunnel von Oberhof. Dort sind erfahrungsgemäß die Meister der Loipe und des Schießstandes unterwegs. Aber wie heißt es so schön: Not macht erfinderisch. Thomas Dreßen übt sich als Langläufer. Es ist… Thomas Dreßen macht auch auf den Langlaufskiern eine gute Figur weiterlesen

Ester Ledecká freut sich auf den Speedwinter 2019/20

Prag/Lake Louise – Die tschechische Skirennläuferin und Snowboarderin geht in ihren fünften Ski Weltcup Abfahrtswinter. Sie hat in Nakiska ein Monat lang trainiert und ist guter Dinge, auch in Lake Louise gut zu fahren und somit optimal in die neue Saison zu starten. Sie fährt nicht nur für sich, sondern will allen Menschen, die sie… Ester Ledecká freut sich auf den Speedwinter 2019/20 weiterlesen

Alice Robinson will in Sölden wieder ganz oben stehen

Sölden – Die erst 17-jährige Neuseeländerin Alice Robinson gewann mit dem Riesenslalom im österreichischen Sölden ihr erstes Rennen im Ski Weltcup. Bereits beim vergangenen Saisonkehraus im andorranischen Soldeu wusste sie als Zweite hinter Mikaela Shiffrin zu überzeugen. Heute drehte der „freche Kiwi“ den Spieß um. Für die höchste Stufe des Podests benötigte die Teenagerin gerade… Alice Robinson: Ein neuer Star strahlt hell im alpinen Ski Weltcup? weiterlesen

Fehlende Weißwurstparty im Jahr 2022 soll Vorfreude auf die Kitz-Rennen nicht trüben

Heute gab der Kitzbüheler Ski Club, Veranstalter der Hahnenkamm-Rennen, das Preisgeld für die Jubiläumsveranstaltung 2020 bekannt. Es ist das höchste im Alpinen Skiweltcup dotierte Preisgeld Insgesamt gibt es bei den Hahnenkamm-Rennen rund 725.000 Euro Preisgeld für alle drei Renntage. Dies entspricht einer ca. 25 % Steigerung gegenüber den Vorjahren. „Zum 80. Hahnenkamm-Rennen möchten wir das… Hahnenkamm News: Rekord Sonderpreisgeld zum 80. Rennen weiterlesen

Swiss-Ski News: Fotoshootings, Videodrehs und Abgabetag in Dübendorf

Im Hangar des Air Force Centers in Dübendorf fand in Anwesenheit von 25 Ausrüstern und Swiss-Ski Partnern am Samstag der traditionelle Swiss-Ski Abgabetag statt. Rund 450 Athleten, Trainer, Betreuer und Offizielle der Sportarten Ski Alpin, Langlauf, Biathlon und Skispringen wurden dabei vom Ski Pool mit neuen Outfits für den Winter ausgerüstet. Der Abgabetag ist neben… Swiss-Ski News: Fotoshootings, Videodrehs und Abgabetag in Dübendorf weiterlesen

Norwegens Sportdirektor Claus Ryste kündigt einschneidende Änderungen an

Oslo – Im nächsten Winter gehen 14 norwegische Damen und 16 Herren in die alpine Ski-Saison 2018/19. Der Verband kann im Jahr eins nach Aksel Lund Svindal einen breiten Kader vorstellen. Im Welt- und Europacup, aber auch bei Junioren- und FIS-Rennen will die Wikinger-Abordnung überzeugen. Sportdirektor Claus Ryste ist, trotz einiger Sparmaßnahmen überzeugt, dass die… Auch in Norwegen stehen die alpinen Kader für die Saison 2019/20 fest weiterlesen

© Kraft Foods / Viktoria Rebensburg

Am 03. April kämpfen die Alpinen in Bischofswiesen und am Oberjoch um die nationalen Titel im Riesenslalom. Nachdem die Riesenslalombewerbe bei den Deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen aufgrund witterungsbedingter Programmänderungen nicht ausgetragen werden konnten, finden die Titelkämpfe nun in der ersten Aprilwoche am Skizentrum Götschen (Damen) und am Alpinen Trainingszentrum Allgäu (ATA) am Oberjoch (Herren) statt.
Mit den Top-Athleten um Fritz Dopfer und Linus Straßer sowie Riesenslalom-Weltcupsiegerin Viktoria Rebensburg wird das Starterfeld hochkarätig besetzt sein.

Die Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea sind eröffnet

Pyeongchang – Es wird Zeit die Uhren umzustellen – auf Olympia-Zeit! In Südkorea gehen die Uhren anders, besser gesagt sind uns die Koreaner in Sachen Zeitunterschied 8 Stunden voraus. Nicht nur für unsere Skiweltcup-Redaktion eine Herausforderung, auch die Skifans müssen den Wecker mitten in der Nacht stellen, wenn sie bei den Entscheidungen live dabei sein… UPDATE Olympia 2018: Termine, Zeitplan und Kalender der ALPINEN Olympischen Winterspiele in PyeongChang – Stand 19.02.2018 weiterlesen

Banner TV-Sport.de