Flavio Roda: Lob für Bormio 2020, aber Infrastruktur für Olympia 2026 muss verbessert werden.

Bormio – Flavio Roda, der Präsident des italienischen Wintersportverbandes, gratulierte allen, die für den Erfolg der beiden Weltcuptage in Bormio gearbeitet hatten. Ferner forderte er die Behörden und Verwaltungen auf, die Dinge zu beschleunigen, wenn es um den Aufbau der Infrastrukturen geht, die für die Unterbringung der Herren anlässlich der alpinen Olympiarennen 2026 in Mailand… Flavio Roda: Lob für Bormio 2020, aber Infrastruktur für Olympia 2026 muss verbessert werden. weiterlesen

Viktoria Rebensburg heuert als Expertin für Eurosport an

Kreuth – Nachdem die deutsche Ski Weltcup Rennläuferin Viktoria Rebensburg mit sofortiger Wirkung am Dienstag ihre Karriere beendet hat, sitzt der Schock bei einigen langjährigen Wegbegleitern tief. Felix Neureuther berichtet, dass seine Landsfrau auf eine grandiose Laufbahn schauen kann und alles gewonnen hat. Auch wenn nach einem Treffen vor 14 Tagen nichts auf diesen Schritt… Stimmen zum Rücktritt von Viktoria Rebensburg weiterlesen

Banner TV-Sport.de