Lisa Grill wird erst im Ski-Winter 2022/23 wieder angreifen. (Foto: © ÖSV)

Tamsweg – Die österreichische Skirennläuferin Lisa Grill musste sich nach ihrem vor acht Monate zugezogenen Schien- und Wadenbeinbruch ein weiteres Mal unters Messer begeben. Auf diese Weise ist die Saison 2021/22 beendet, noch ehe sie begonnen hat. Im Grazer UKH ließ sie sich aufgrund großer Schmerzen einen kürzeren Marknagel einsetzen. Die junge Athletin aus dem… Lisa Grill wird erst im Ski-Winter 2022/23 wieder angreifen weiterlesen

Saison-Aus: Manuel Traninger bei Europacupabfahrt in Wengen schwer gestürzt. (Foto: © Manuel Traninger / Instagram)

Manuel Traninger hat sich in der gestrigen zweiten Europacup Abfahrt in Wengen (SUI) schwer verletzt.
Der Steirer kam nach dem Sprung über den Hundschopf schwer zu Sturz und zog sich dabei eine Impressionsfraktur, einen Riss des vorderen Kreuzbandes und einen Riss des Außen- und Innenminiskus im linken Knie zu. Das ergab eine MRT-Untersuchung gestern Abend.
Der österreichische Abfahrtsmeister von 2019 wurde heute in Hochrum operiert.

Davide Cazzaniga gewinnt die 2. Europacupabfahrt in Wengen (Foto: © Archivio FISI/ Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

Wengen – Der Italiener Davide Cazzaniga siegte in einer Zeit von 1.26,88 Minuten bei der zweiten Europacupabfahrt in Wengen. Hinter dem azurblauen Athleten reihten sich sein Teamkollege Henri Battilani (+0,12) und der Schweizer Ralph Weber (+0,39) auf den Positionen zwei und drei ein. Zweitbester Eidgenosse wurde Lars Rösti (+0,42), der als Vierter knapp den Sprung… Davide Cazzaniga gewinnt die 2. Europacupabfahrt in Wengen weiterlesen

Stefan Rogentin freut sich über den Heimsieg in der Europacupabfahrt von Wengen (Foto: Stefan Rogentin / Facebook)

Wengen – Am heutigen Freitag wurde in Wengen die erste Europacupabfahrt der Herren in der Saison 2019/20 ausgetragen. Dabei freute sich der Schweizer Stefan Rogentin in einer Zeit von 1.26,56 Minuten über seinen Sieg. Valentin Giraud Moine (+0,21) aus Frankreich belegte vor Rogentins Teamkollegen Ralph Weber (+0,24) den zweiten Platz. Der italienische Skirennläufer Davide Cazzaniga… Stefan Rogentin freut sich über den Heimsieg in der Europacupabfahrt von Wengen weiterlesen

Christopher Neumayer gewinnt zweite Europacupabfahrt in Kvitfjell (Foto: Christopher Neumayer / facebook)

Bei der 2. Europacupabfahrt in Kvitfjell ging der Sieg an Österreich. In einer Zeit von 1:34.69 Minuten holte sich Christopher Neumayer den Sieg, vor dem Schweizer Urs Kryenbühl (+ 0.28) und seinen Teamkollegen Christoph Krenn (+ 0.33). Der Schwede Felix Monsen (+ 0.34) verpasste den Sprung auf das Podest lediglich um eine Hundertstelsekunde und reihte… Christopher Neumayer gewinnt zweite Europacupabfahrt von Kvitfjell weiterlesen

Banner TV-Sport.de