Home » Archive

laufende Veranstaltungen: ex aequo

Alle News, Damen News, Ski WM 2021, Top News »

[16 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Weltmeisterin Katharina Liensberger holt ex aequo Gold im Parallel-Rennen | ]
Ski WM 2021: Weltmeisterin Katharina Liensberger holt ex aequo Gold im Parallel-Rennen

Katharina Liensberger zeigte bei der WM-Premiere des Parallel-Rennen groß auf! Sie zog in das große Finale ein und krönt sich, ex aequo mit Marta Bassino, zur Weltmeisterin. Die Vorarlbergerin holte damit ihre erste Einzelmedaille – Bronze ging an Tessa Worley (FRA).
Katharina Liensberger spielte ihre Stärken aus und konnte in das große Finale einziehen. Ihre direkte Gegnerin um Gold hieß Marta Bassino. Die 23-jährige Vorarlbergerin entschied den ersten Finalrun auf dem roten Kurs, mit dem Maximalvorsprung von 0.50 Sekunden, für sich. Nach dem zweiten Run stand Liensberger als Silbermedaillengewinnerin fest, aufgrund …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin und Petra Vhlova feiern zeitgleich Sieg beim Riesentorlauf in Maribor | ]
Mikaela Shiffrin und Petra Vhlova feiern zeitgleich Sieg beim Riesentorlauf in Maribor

Mikaela Shiffrin (1) hat kurz vor der Ski-WM 2019 mit der Slowakin Petra Vlhova (1) eine ernstzunehmende Herausforderin im Riesentorlauf gefunden.  Die US-Amerikanerin konnte sich zwar im slowenischen Maribor, in einer Gesamtzeit von 2:31.31 Minuten über den 55. Weltcupsieg ihrer Karriere freuen, musste sich diesen jedoch zeitgleich mit Petra Vlhova teilen. An der Seite des erfolgreichen Duos, durfte die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (3. – + 0.93) mit auf das Siegerpodest steigen.
Mikaela Shiffrin: „Ich freue mich über den geteilten Sieg. Ich war mir nach dem Fehler im Schlussteil nicht sicher, wie …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Mayer und Kriechmayr gewinnen ex aequo | ]
ÖSV NEWS: Mayer und Kriechmayr gewinnen ex aequo

Die letzte Saisonabfahrt der Herren haben am Dienstag Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr zeitgleich gewonnen. Die kleinen Kristallkugeln in der Disziplinenwertung sicherten sich Beat Feuz (SUI) und Sofia Goggia (ITA). Der Tagessieg bei den Damen ging an die Amerikanerin Lindsey Vonn.
Einen Premierensieg legte Vincent Kriechmayr beim Saisonfinale in Are hin. „Als ich im Ziel war habe ich mich natürlich gefreut, dass ich führe. Noch viel mehr habe ich mich aber gefreut, als ich nach seiner Fahrt sah, dass Mothl und ich ex aequo führen. Unglaublich, nach einer Saison, wo wir …