Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Hannes Trinkl

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS gibt grünes Licht für Speed-Auftakt der Herren in Lake Louise | ]
FIS gibt grünes Licht für Speed-Auftakt der Herren in Lake Louise

In zwei Wochen starten die Skiweltcup Speed Herren in die WM-Saison 2018/19. Am heutigen Montag erfolgte, die am Samstag um 48 Stunden verschobene, Schneekontrolle in Lake Louise.
Bereits über das Wochenende konnte aufgrund der gefallenen Temperaturen in der Nacht die Schneeproduktion wieder einsetzen. Auch wenn im unteren Teil der Strecke noch einiges an Arbeit auf das Pistenpersonal wartet, gab FIS-Speed-Direktor Hannes Trinkl grünes Licht für die Rennen in Kanada.
„Während die Situation am Samstag noch kritisch zu sehen war, konnten wir dank der Bemühungen des Organisationskomitees und der positiven Prognose grünes Licht …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS-Schneekontrolle in Lake Louise wurde auf Montag verschoben | ]
FIS-Schneekontrolle in Lake Louise wurde auf Montag verschoben

Das Organisationskomitee in Lake Louise arbeitet zur Zeit intensiv, um der FIS eine rennfertige Skiweltcup Rennpiste präsentieren zu können. Trotzdem musste FIS-Renndirektor Hannes Trinkl, wie bereits in den vergangenen Jahren, den Termin der Schneekontrolle nach hinten verschieben. Der nächste Prüfungstermin der FIS, für die Abfahrts- und Super-G-Rennen auf der „Mens Olympic Downhill Run“ wurde für Montag, den 12. November 2018 neu angesetzt.
„Nach einem relativ warmen Herbst werden wir durch das aktuelle Wetter und die bevorstehenden Prognosen ermutigt und sind zuversichtlich, dass unsere Freiwilligen und das Lake Louise Ski Resort bis …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Skifans atmen auf: Skiweltcup-Rennen in Bormio sind gesichert | ]
Skifans atmen auf: Skiweltcup-Rennen in Bormio sind gesichert

Die Skiweltcup-Rennen in Bormio sind gesichert. Zwischen Weihnachten und Neujahr, genauer gesagt am 28. und 29. Dezember stehen eine Abfahrt und ein Super-G auf dem Programm. Die FIS-Inspektion auf der Pista Stelvio führten die Renndirektoren Markus Waldner und Hannes Trinkl durch.
Die spektakulären Skiweltcup-Rennen werden Bormio, das Veltlin und die Lombardei in das Rampenlicht der Skiwelt rücken. Der Besuch des Skiweltcup-Zirkus ist für die Region Lombardei das zweitwichtigste Sportereignis nach dem Großen Preis der Formel 1 in Monza .
Erst in der letzten Saison kehrte Bormio, nach einer dreijährigen Pause, wieder in …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Neue Startzeit für die Abfahrt in Gröden | ]
Saslong News: Neue Startzeit für die Abfahrt in Gröden

Die FIS führte am Donnerstag in Gröden den alljährlichen Sommer-Inspektionsbesuch durch. Die beiden Renndirektoren Markus Waldner und Hannes Trinkl blickten auf die Rennen 2017 zurück und nahmen die Saslong unter die Lupe. Dabei wurde bekannt gegeben, dass die Skiweltcup Abfahrt in diesem Jahr um 11.45 Uhr starten wird und nicht wie bisher um 12.15 Uhr.
Das Organisationskomitee war mit Präsident und Rennleiter Rainer Senoner und mit Pistenchef Horst Demetz vertreten. Ebenso dabei waren TV-Regisseur Sandro De Manincor und Armando Carenini als Vertreter des Vermarkters Infront.
Um eine bessere Sichtbarkeit im Fernsehen sicherzustellen …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[15 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm-Rennen starten in die heisse Phase | ]
Hahnenkamm-Rennen starten in die heisse Phase

FIS Chef Renndirektor Markus Waldner sowie die beiden Renndirektoren Hannes Trinkl und Emmanuel Couder weilten zwei Tage in der Gamsstadt zwecks Absprachen von notwendigen organisatorischen Vorbereitungen für das 79. Hahnenkamm-Rennen im Jänner 2019. Nach der Begehung der Rennstrecken wurden viele Details mit der Vereinsleitung und den Streckenverantwortlichen diskutiert.
Die Europacupabfahrt findet am Montag, 21. Januar 2018, statt. Die Ski-Weltcup-Rennen werden am Freitag (25.01 – 11.30 Uhr) mit dem Super-G eröffnet, am Samstag (26.01. – 11.30 Uhr) folgt die Abfahrt auf der Streif und am Sonntag (27.01. – 10.30 / 13.30 Uhr) …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Glück im Unglück für FIS-Renndirektor Hannes Trinkl | ]
Glück im Unglück für FIS-Renndirektor Hannes Trinkl

St. Pankraz – Gestern verletzte sich FIS-Weltcup-Renndirektor Hannes Trinkl in seinem Heimatort St. Pankraz bei Waldarbeiten. Der 50-Jährige, 2001 in St. Anton  Abfahrtsweltmeister, wollte einige Sturmschäden im Wald beseitigen, ehe er beim Zerschneiden eines umgefallenen Baumes vom Stamm getroffen wurde.
Der Oberösterreicher wurde mit einer Unterschenkelverletzung ins Krankenhaus gebracht. Am heutigen Freitag berichtete Trinkl mittels Presse-Aussendung, dass es ihm wieder gut gehe. Er wurde aufgrund eines Schienbeinkopfbruches gestern Abend operiert. Zunächst stehen die Krücken auf dem Programm, aber aufgrund seiner guten körperlichen Verfassung werden die bald der Vergangenheit angehören.
In den nächsten …