Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Junioren-WM

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino, der Juwel im italienischen Skiteam | ]
Marta Bassino, der Juwel im italienischen Skiteam

Auch für Marta Bassino ist die kurze Verschnaufpause zwischen den Olympischen Winterspielen und dem Weltcupstart in Crans-Montana fast schon wieder vorbei. Am Freitag kehrte sie von den Olympischen Spielen zurück und wurde von den Fans und ihrem Fanclub gebührend empfangen. Sie erholte sich für ein paar Tage in Borgo San Dalmazzo. Hier in der Region Piemont ist sie zuhause.
Marta Bassino hat gerade ihre ersten Olympischen Spiele hinter sich. Sie schwärmt von der tollen Atmosphäre und der Stimmung im olympischen Dorf. In der Alpinen Kombination wurde sie Zehnte. In der Abfahrt …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[8 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Die Abfahrts-Juniorenweltmeisterin 2018 heißt Kajsa Vickhoff Lie | ]
Die Abfahrts-Juniorenweltmeisterin 2018 heißt Kajsa Vickhoff Lie

Davos – Die norwegische Skirennläuferin Kajsa Vickhoff Lie hat es geschafft. Die Athletin aus dem hohen Norden Europas krönte sich in einer Zeit von 1.10,10 Minuten zur Juniorenweltmeisterin. Auf Rang zwei schwang die Schweizerin Juliana Suter (+0,28) ab. Die Russin Iulija Pleshkova (+0,55) freute sich über die Bronzemedaille, die sie durch den dritten Platz erhielt.
Lies Teamkollegin Marte Berg Edseth und die Österreicherin Julia Scheib (+je 0,63) teilten sich die vierte Position. Die Eidgenossin Noemie Kolly (+0,66) belegte den sechsten Platz. Die US-Amerikanerin A J Hurt (+0,72) konnte mit Position sieben …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[6 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt rast bei Junioren-WM auch im Riesenslalom zu Gold | ]
Marco Odermatt rast bei Junioren-WM auch im Riesenslalom zu Gold

Davos – Marco Odermatt hat es geschafft. Nach den Erfolgen in der Abfahrt, dem Super-G, der Kombi und im Teambewerb holte sich der Schweizer Gold im Riesenslalom im Rahmen der Junioren-WM vor heimischer Kulisse in Davos. In einer Zeit von 1.39,47 Minuten siegte er klar vor dem zur Halbzeit führenden Österreicher Fabio Gstrein (+0,97) und dem Bulgaren Albert Popov (+1,32).
Dem auf Position vier fahrenden Südtiroler Alex Vinatzer fehlten dreieinhalb Zehntelsekunden auf einen Podestplatz. Der Norweger Gustav Rosberg Voello (+1,95) fuhr auf Rang fünf. Der Italiener Alberto Blengini (+2,30) lag nach …

Alle News, Fis & Europacup »

[4 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt gewinnt mit der Kombi vierte Junioren-WM-Goldmedaille in Davos | ]
Marco Odermatt gewinnt mit der Kombi vierte Junioren-WM-Goldmedaille in Davos

Davos – Der Eidgenosse Marco Odermatt hat die Kombination im Rahmen der Junioren-Ski-WM in Davos für sich entschieden. Er benötigte dafür eine Zeit von 2.01,77 Minuten. Für den Schweizer war es nach dem Sieg im Super-G, der Abfahrt und im Teambewerb die vierte Goldmedaille. Hinter Odermatt freute sich Teamkollege Semyel Bissig (+0,25) über die Silberne; Platz drei ging an den Österreicher Raphael Haaser (+0,90).
Mit Manuel Traininger (+1,47) landete ein weiterer ÖSV-Athlet auf Rang vier. Die Schweizer Matthias Iten (+1,64) und Arnaud Boisset (+1,91) schwangen auf den Plätzen fünf und sechs …

Alle News, Fis & Europacup »

[4 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Franziska Gritsch gewinnt Super-G Silber bei Junioren-WM in Davos | ]
ÖSV News: Franziska Gritsch gewinnt Super-G Silber bei Junioren-WM in Davos

Vier Starts, drei Medaillen. Die bisherige Bilanz von Franziska Gritsch bei der Alpinen Junioren Weltmeisterschaft in Davos (SUI) kann sich sehen lassen. Am Sonntag krönte sich die 20jährige Tirolerin zur Vizeweltmeisterin im Super-G.
Die Entscheidung sollte hauchdünn ausfallen. Lag Gritsch bei der ersten Zwischenzeit noch auf Rang sechs, holte sie bis zur zweiten Zeitnehmung eine knappe halbe Sekunde auf und lag mit 0,18 Sekunden voran. Den Vorsprung konnte sie um nur 0,05 Sekunden nicht ins Ziel bringen und musste sich so der Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie geschlagen geben. Die Bronzemedaille holte …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt holt sich bei Junioren-WM in Davos auch Super-G-Gold | ]
Marco Odermatt holt sich bei Junioren-WM in Davos auch Super-G-Gold

Davos – Marco Odermatt hat, nach seinem WM-Titel in der Abfahrt, auch die Super-G Goldmedaille im Rahmen der Junioren-WM im eidgenössischen Davos gewonnen. Der Hausherr siegte in einer Zeit von 1.07,59 Minuten klar vor den US-Boys River Radamus (+0,88) und Luke Winters (+0,91).
Johan Hagberg (+1,18) aus Schweden belegte den vierten Platz. Der Kanadier Cameron Alexander (+1,30) klassierte sich auf Position fünf.
In einem schweren Rennen, das von vielen Ausfällen gekennzeichnet war, schwang der Tiroler Raphael Haaser (+1,49) auf Rang sechs ab. Der US-Amerikaner Kyle Negomir und der Norweger Atle Lie McGrath …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[30 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Doppelsieg zur Eröffnung der Junioren WM in Davos | ]
ÖSV NEWS: Doppelsieg zur Eröffnung der Junioren WM in Davos

Julia Scheib hat sich am ersten Wettkampftag der Junioren Weltmeisterschaft in Davos (SUI) zur Weltmeisterin im Riesentorlauf gekürt. Mit einer Laufzeit von 1:39.66 gewann die Steirerin Gold vor ihrer Mannschaftskollegin Katharina Liensberger. Die Vorarlbergerin blieb nur 0,13 Sekunden hinter Scheib. Die Bronzemedaille ging an die Finnin Riikka Honkanen (+0,94 Sek.)
Grandioser hätte die Alpine Skiweltmeisterschaft der Junioren am Dienstag aus Österreichischer Sicht nicht beginnen können. Katharina Liensberger und Julia Scheib waren nach dem ersten Durchgang auf den aussichtsreichen Plätzen zwei und drei gelegen. Die Schweizerin Camille Rast, die zur Halbzeit führte, …

Alle News, Damen News »

[30 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Camille Rast übernimmt beim Junioren-WM Riesenslalom der Damen in Davos nach dem 1. Durchgang die Führung | ]
Camille Rast übernimmt beim Junioren-WM Riesenslalom der Damen in Davos nach dem 1. Durchgang die Führung

Bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2018 steht heute mit dem Riesenslalom der Damen die erste Entscheidung auf dem Programm. Nach dem 1. Durchgang hat Camille Rast die Führung übernommen. Die Schweizerin führt in einer Zeit von 50.94 Sekunden vor den beiden Österreicherinnen Katharina Liensberger (+ 0.32) und Julia Scheib (+ 0.38).
Die Finnin Riikka Honkanen (+ 1.07) reihte sich vor der Schweizerin Aline Danioth (5. Platz – + 1.38) und den beiden Norwegerinnen Marte Monsen (6. – + 1.59) sowie Marte Berg Edseth (7. – + 1.62) auf dem vierten Platz ein.
Die Top …