Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News

Triumph für Alex Tilley und Marc Rochat beim 1. ANC-Slalom von Coronet Peak

Marc Rochat sicherte sich den Sieg beim 1. ANC-Slalom von Coronet Peak (Foto: © Marc Rochat / Instagram)

Marc Rochat sicherte sich den Sieg beim 1. ANC-Slalom von Coronet Peak (Foto: © Marc Rochat / Instagram)

Coronet Peak – Nun wurde im neuseeländischen Coronet Peak ein Slalom der Damen ausgetragen. Beim ANC-Rennen triumphierte die Britin Alex Tilley in einer Zeit von 1.34,80 Minuten. Die US-Lady Storm Klomhaus (+0,93) riss zwar viel Zeit auf die Siegerin auf, konnte sich aber wieder über eine Podestplatzierung freuen. Carole Bissig (+1,58) aus der Schweiz schwang als Dritte ab. Tilley konnte letzmals in der Saison 2016/17, in Sestriere (22.) und Squaw Valley Ski (20.), bei eimem Ski Weltcup Slalom Punkte einfahren.

Die Tschechin Zazie Huml (+1,84) und die Polin Maryna Gasienica-Daniel (+2,19) verloren viel Zeit auf die Tagessiegerin aus Großbritannien, doch am Ende freuten sie sich über die Positionen vier und fünf.

Offizieller FIS Endstand: 1. ANC Slalom der Damen in Coronet Peak (NLZ)

Beim Torlauf der Herren gewann der Schweizer Marc Rochat in einer Zeit von 1.35,03 Minuten. Der Österreicher Johannes Strolz (+0,12) belegte knapp vor dem Belgier Armand Marchant (+0,14) den zweiten Rang. Die Norweger Max Roesiland (+0,27) und Sebastian Foss-Solevåg (+0,31) klassierten sich auf den Plätzen vier und fünf.

Offizieller FIS Endstand: 1. ANC Slalom der Herren in Coronet Peak (NLZ)

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.