Home » Alle News, Herren News, Top News

Zan Kranjec und Stefan Hadalin haben in Bansko gut gearbeitet

Zan Kranjec hat in Bansko gut gearbeitet

Zan Kranjec hat in Bansko gut gearbeitet

Ljubljana/Laibach – Nach einem elftägigen Trainingslager im bulgarischen Bansko blicken Zan Kranjec und Stefan Hadalin zufrieden auf selbiges zurück. Die beiden slowenischen Skirennläufer haben gut gearbeitet. Ihr Trainer Klemen Bergant ist überzeugt, dass sie vor der Pause, die sonst aus Fitnesseinheiten besteht, die notwendige Rückmeldung, das Material betreffend, erhalten und den ersten Teil der Hausaufgaben von ihrem Ausrüster Rossignol erledigt haben.

Die slowenischen Edeltechniker sind mit Ausnahme des vergangenen Jahres am Ende der Saison immer in Bansko anzutreffen. Laut ihrem Trainer kann das Trainingslager im Südosten Europas als Einstieg in die Vorbereitung auf die neue Ski Weltcup Saison angesehen werden. In den gerade zu Ende gegangenen Einheiten wurde nicht nur trainiert, sondern auch fleißig das Material getestet. Man hat die Skier unter verschiedenen Bedingungen getestet. Einmal wurde die Piste gesalzen, ein anderes Mal war der Hang flach oder auch steil. Die Ski-Asse merkten, dass ihre Bretter anders reagierten.

Es ist denkbar, dass Zan Kranjec bald an einem nationalen FIS-Slalom teilnimmt. Hadalin könnte bei einem Trainertraining in der Technikgruppe mit von der Partie sein. Bis Ende Juli wird man auch wissen, ob der zentrale Vorbereitungsteil eine Rückkehr in die südliche Hemisphäre miteinschließt oder nicht. Sollte die Corona-Pandemie das verhindern, wird man wohl oder übel den zweiten Sommer in Folge nur auf den europäischen Gletschern arbeiten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: siol.net

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.