27 März 2019

Die italienische Kombi-Meisterin 2019 heißt Marta Bassino

Die italienische Kombi-Meisterin 2019 heißt Marta Bassino (Foto: Archivo FISI/Gio Auletta/Pentaphoto)
Die italienische Kombi-Meisterin 2019 heißt Marta Bassino (Foto: Archivo FISI/Gio Auletta/Pentaphoto)

Passo San Pellegrino – Marta Bassino hat die Kombination im Rahmen der italienischen Ski-Meisterschaften für sich entschieden. In einer Zeit von 2.09,36 Minuten verwies sie Sofia Pizzato (+1,23) und Nicol Delago (+1,40) auf die Ränge zwei und drei.

Sara Allemand (+1,97) schwang als Vierte ab und war nur um vier Hundertstelsekunden schneller als Nadia Delago, die heute Fünfte wurde. Jole Galli (+2,34) klassierte sich auf Rang sechs. Siebte wurde Giulia Paventa (+3,03), die 0,28 Sekunden schneller als die auf Platz acht fahrende Andrea Craievich war. Das Duo konnte sich stark verbessern, denn vor dem abschließenden Slalom lag es nur auf den Rängen 30 und 28.

Elena Platino (+3,63) konnte ebenfalls im Torlauf überzeugen und sprang vom zwischenzeitlichen 28. Platz noch bis auf Position neun nach vorne. Abgerundet wurden die besten Kombiniererinnen von Nicole Nogler Kostner. Die Grödnerin riss 3,85 auf die strahlende Tagessiegerin Bassino auf.

Offizieller FIS Endstand: Italienische Meisterschaft der Damen in der Alpinen Kombination

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Verwandte Artikel:

Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))
Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))

Im US-amerikanischen Killington steht am Samstag der zweite Riesenslalom der Ski Weltcup Saison 2021/22 auf dem Programm. Insbesondere Mikaela Shiffrin freut sich auf die beiden Heimrennen und will zweimal auf das Podium stürmen. Beim Riesentorlauf kommen mit Lara Gut-Behrami und Marta Bassino die größten Konkurrentinnen aus der Schweiz bzw. Italien. Mit zwei Slalomsiegen in Levi… Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Killington – Nach dem Saison Opening auf dem Rettenbachferner hoch ober Sölden bestreiten die Damen ihren zweiten Riesenslalom im Olympiawinter 2021/22. Dieser geht im US-Bundesstaat Vermont, genauer gesagt in Killington, über die Bühne. Die Athletin mit der Startnummer 1 eröffnet um 16.00 Uhr (MEZ) den ersten Lauf; der zweite Durchgang beginnt um 19.00 Uhr (MEZ). Die… LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Rennen abgebrochen – Weitere Infos folgen weiterlesen

Ski Weltcup News: Mikaela Shiffrins Heimrennen sollen zu einer Party werden
Ski Weltcup News: Mikaela Shiffrins Heimrennen sollen zu einer Party werden

Killington – Am bevorstehenden Wochenende bestreiten die Ski Weltcup Rennläuferinnen im US-amerikanischen Killington einen Riesentorlauf und einen Slalom. Im Bundesstaat Vermont ist das Interesse riesengroß. Über 20.000 Schlachtenbummler werden ihre Heimrennen verfolgen. Superstar Mikaela Shiffrin hat dafür Sorge getragen, dass der Skisport in den USA einen immer größeren Stellenwert bekommt. Killington, etwas mehr als 1.400… Ski Weltcup News: Mikaela Shiffrins Heimrennen sollen zu einer Party werden weiterlesen

Die Ski Weltcup Tour ist zurück in Nordamerika
Die Ski Weltcup Tour ist zurück in Nordamerika

Wir sind wieder da! Nachdem die Ski Weltcup Tour eine Saison lang nicht im nordamerikanischen Skigebieten gastiert hat, ist sie nun zurück. Aufgrund der Covid-19-Pandemie mussten die Veranstaltungen in Nordamerika in der Saison 2020-2021 abgesagt werden, aber in dieser Saison werden die Athleten die Möglichkeit haben, in Lake Louise (CAN), Killington (USA) und Beaver Creek… Die Ski Weltcup Tour ist zurück in Nordamerika weiterlesen

Katharina Huber wird in Killington sowohl im Riesentorlauf als auch im Slalom auf Punktejagd gehen
Katharina Huber wird in Killington sowohl im Riesentorlauf als auch im Slalom auf Punktejagd gehen

Killington – Der Österreichische Skiverband hat die Kaderzusammenstellungen für die am Wochenende stattfindenden Technikrennen der Frauen bekanntgegeben. Am Samstag findet im US-amerikanischen Killington ein Riesentorlauf, der zweite des Olympiawinters 2021/22, statt. Mit von der Partie sind Stephanie Brunner, Ricarda Haaser, Katharina Liensberger, Katharina Huber, Elisa Mörzinger, Ramona Siebenhofer und Katharina Huber. Aus dem Trio Magdalena… Katharina Huber wird in Killington sowohl im Riesentorlauf als auch im Slalom auf Punktejagd gehen weiterlesen

Banner TV-Sport.de