21 März 2019

Die schweizerische Abfahrtsmeisterin heißt Corinne Suter

Die schweizerische Abfahrtsmeisterin heißt Corinne Suter
Die schweizerische Abfahrtsmeisterin heißt Corinne Suter

Stoos – Corinne Suter, die bereits bei den Speedrennen bei der Ski-Weltmeisterschaft in Åre mit dem Gewinn zweier Medaillen überzeugte, krönte ihre sehr gute Saison mit dem Gewinn der Abfahrtsgoldmedaille im Rahmen der Schweizer Meisterschaften.

In einer Zeit von 1.20,91 Minuten war sie um 44 Hundertstelsekunden schneller als Priska Nufer. Nathalie Gröbli (+0,48) schwang als Dritte des Tages ab.

Joana Hählen (+1,29) riss als Vierte einen relativ großen Rückstand auf Suter auf. Lindy Etzensperger (+1,87) wurde noch vor Noemie Kolly (+2,33) Fünfte. Rahel Kopp (+2,52) eröffnete das Rennen und belegte am Ende des Tages den siebten Rang.

Jasmina Suter (+2,58) klassierte sich auf Position acht. Stephanie Jenal (+2,67) und Luana Flütsch (+2,94) kamen ebenfalls unter die Top-10. Die beiden zuletzt angeführten Athletinnen kamen auf die Ränge neun und zehn.

Offizieller FIS Endstand: Schweizer Meisterschaft der Damen in der Abfahrt

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Verwandte Artikel:

Swiss-Ski News: Justin Murisier erfolgreich am Rücken operiert
Swiss-Ski News: Justin Murisier erfolgreich am Rücken operiert

Justin Murisier wurde am Montag wegen einem Bandscheibenleiden am Rücken operiert. Die Schmerzen traten bei dem Schweizer im Trainingscamp in Chile auf und haben sich seither verschlechtert, zudem hat er das Kraftgefühl in der linken Wade verloren. Aus diesem Grund wurde er gestern operiert. In den letzten beiden Saisonen konnte der Eidgenosse mit guten Platzierungen… Swiss-Ski News: Justin Murisier erfolgreich am Rücken operiert weiterlesen

Matterhorn Cervino Speed Opening: Interview mit OK-Chef Christian Ziörjen
Matterhorn Cervino Speed Opening: Interview mit OK-Chef Christian Ziörjen

40 Tage müssen sich die Skifans noch gedulden, bis beim Matterhorn Cervino Speed Opening das erste grenzüberschreitende Weltcuprennen der Geschichte über die Bühne gehen wird. Hinter den Kulissen wird seit Monaten fieberhaft an der Premiere gearbeitet. Warum OK-Chef Christian Ziörjen trotz der aktuellen Schneesituation nicht in Panik gerät, weshalb er vom Engagement seines Teams so… Matterhorn Cervino Speed Opening: Interview mit OK-Chef Christian Ziörjen weiterlesen

Hahnenkamm News: Daniel Yule freut sich über seine „eigene Gondel“. (Foto © K.S.C./alpinguin)
Hahnenkamm News: Daniel Yule freut sich über seine „eigene Gondel“. (Foto © K.S.C./alpinguin)

Am 26. Jänner 2020 sorgte Daniel Yule auf dem Ganslernhang für den ersten Schweizer Slalomsieg seit 52 Jahren. Nun durfte er in Kitzbühel neuerlich jubeln: über seine eigene Hahnenkammgondel. So ein Sieg auf dem Ganslernhang setzt auch nach Jahren Kräfte frei. Erst am Mittwoch war Daniel Yule vom Training in Argentinien in die Schweiz zurückgekehrt,… Hahnenkamm News: Daniel Yule freut sich über seine „eigene Gondel“ weiterlesen

Konditionsstarke Joana Hählen will auch im WM-Winter 2022/23 erfolgreich sein
Konditionsstarke Joana Hählen will auch im WM-Winter 2022/23 erfolgreich sein

Ushuaia – Joana Hählen ist am Puck (Puls) der Zeit. Diesen Eindruck musste man gewinnen, wenn man sieht, wie die schweizerische Ski Weltcup Rennläuferin mit einigen Eishockeycracks an ihrer Kondition feilte. Auch wenn die Einheiten schweißtreibend sind und der Muskelkater garantiert ist, überwiegt der Spaß. Die Swiss-Ski-Speedlady möchte für den bevorstehenden WM-Winter fit sein. Auch… Konditionsstarke Joana Hählen will auch im WM-Winter 2022/23 erfolgreich sein weiterlesen

Swiss-Ski News: Justin Murisier erfolgreich am Rücken operiert
Swiss-Ski News: Justin Murisier erfolgreich am Rücken operiert

Anneau du Rhin – Der schweizerische Ski Weltcup Rennläufer Justin Murisier will es wissen. Auf einer Rennstrecke in Frankreich gibt er ordentlich Gas; an seinem Hinterrad lauert niemand Geringerer als Tom Lüthi. Letzterer ist ein sehr guter Motorradrennfahrer und hat als bester Schweizer der Neuzeit viele Erfolge gefeiert. Auch wenn Lüthi seine Karriere beendet hat,… Justin Murisier und Tom Lüthi sind gerne schnell unterwegs weiterlesen