Home » Alle News, Herren News, Top News

Ein Aufgeben kommt für Urs Kryenbühl nicht in Frage

Ein Aufgeben kommt für Urs Kryenbühl nicht in Frage

Ein Aufgeben kommt für Urs Kryenbühl nicht in Frage

Unteriberg – Vor rund einem halben Jahr kam der eidgenössische Skirennläufer Urs Kryenbühl in Kitzbühel schwer zu Sturz. Die Saison war beendet, der Traum von einer WM-Teilnahme in Italien zerplatzte wie eine Seifenblase. Wenn man sich den Horrorsturz ansieht, hatte der Swiss-Ski-Mann Glück im Unglück. Nun bereitet sich der Speedspezialist auf sein Comeback vor.

Derzeit spult Kryenbühl viele Kilometer mit dem Mountainbike ab. Seiner zweiten großen Leidenschaft kann der 27-Jährige ohne große Probleme nachgehen. Der Sturz ist verarbeitet; der Skirennläufer hat akzeptiert, dass er ein Teil von ihm ist. Die Vorfreude auf den Olympia-Winter 2021/22 ist groß. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Zuerst möchte er seinem Körper vertrauen; die Zuversicht ist groß. Und bald wird der Schweizer auch wieder im Starthaus stehen, zumal ein Aufgeben für ihn nicht in Frage kommt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: srf.ch

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.