Home » Alle News, Damen News, Top News

Emotionale Worte nach dem Trainingsblock am Cervinia-Gletscher von Nicol Delago

Emotionale Worte nach dem Trainingsblock am Cervinia-Gletscher von Nicol Delago (Foto: © Nicol Delago / Facebook)

Emotionale Worte nach dem Trainingsblock am Cervinia-Gletscher von Nicol Delago (Foto: © Nicol Delago / Facebook)

Aosta – Nach den italienischen Slalom-Damen sind die Angehörigen der Mehrzweckgruppe am Cervinia-Gletscher im Einsatz. Unter der Leitung von Giovanni Feltrin erlebten die Athletinnen eine sehr gute Trainingswoche bei perfekten Schnee- und Wetterbedingungen. Nur Elena Curtoni war abwesend. Das Trainingslager im Aostatal stand unter dem Vorzeichen des Comebacks der Speedspezialistin Nicol Delago, die mehr als sechs Monate nach ihrem Achillessehnenriss wieder auf den Skiern stand. Und auch Karoline Pichler will nach einer guten Europacupsaison wieder Fuß fassen.

Auf der gleichen Piste trainierten Nicols Schwester Nadia, Roberta Melesi, Francesca Marsaglia und Laura Pirovano. Alle möchten im Juli wieder auf den Gletschern arbeiten. Zudem plant man eine Sommer-Herbst-Session in Argentinien, die gerade für die „schnellen Damen“ als Vorbereitung für den bevorstehenden Winter sehr wichtig ist. Nicol Delago nutzte am Ende des Trainingslagers zudem die Gelegenheit, allen zu danken, die ihr während der Verletzung beistanden und sie unterstützen.

Für die Grödnerin, die im Ski Weltcup bereits dreimal Zweite wurde, war es ein besonderes Training. Sie überzeugte voller Hingabe, Leidenschaft und Liebe und war danach überglücklich. Sie bedankte sich bei allen die ihr nahestanden und nahestehen. Alle diese Menschen haben ihr ermöglicht, dass sie jetzt wieder mit einem Lächeln auf den Schnee zurückkehren konnte. Mit dieser Ansicht ist die Ladinerin sicher nicht alleine.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.