10 Februar 2019

Kaja Norbye dreht mit Sieg beim EC-Riesenslalom in Berchtesgaden den Spieß um

Kaja Norbye dreht mit Sieg beim EC-Riesenslalom in Berchtesgaden den Spieß um (Foto: Kaja Norbye / instagram)
Kaja Norbye dreht mit Sieg beim EC-Riesenslalom in Berchtesgaden den Spieß um (Foto: Kaja Norbye / instagram)

Berchtesgaden – Heute wurde im deutschen Berchtesgaden der zweite Europacup-Riesentorlauf der Damen ausgetragen. Dabei siegte die Norwegerin Kaja Norbye in einer Zeit von 1.17,69 Minuten. Die neuseeländische Vortagessiegerin Alice Robinson belegte mit einem Rückstand von 56 Hundertstelsekunden den zweiten Platz. Die Schweizerin Simone Wild war auf die Hundertstelsekunde gleich schnell wie Robinson und wurde ebenfalls Zweite. Somit kann man sagen, dass Norbye den Spieß umgedreht hat.

Norbyes Teamkollegin Marte Monsen (+0,92) schwang als Vierte des Tages ab. Die Lokalmatadorin Marlene Schmotz riss als Fünfte genau eine Sekunde Rückstand auf Norbye auf. Hinter der DSV-Starterin kam die Eidgenossin Camille Rast (+1,37) auf Position sechs ins Ziel. Auf Rang sieben klassierte sich mit Maria Therese Tviberg (+1,66) die drittbeste Wikingerin. Eva-Maria Brem (+1,80) aus Österreich teilte sich mit der Italienerin Valentina Cillara Rossi den achten Platz. Die Top-10 wurden von der jungen Südtirolerin Karoline Pichler (+2,14) vervollständigt.

Nach einer Pause geht’s bald weiter. Der nächste Riesentorlauf der Frauen auf Europacup-Ebene findet am 2. März im slowakischen Jasná statt. Wenn man dann den Kalender anschaut, ist dieses Rennen dann die vorletzte Riesenslalom-Entscheidung des Europacup-Winters der Damen.

Offizieller FIS Endstand: 2. Europacup-Riesenslalom der Damen in Berchtesgaden

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Verwandte Artikel:

Der offizielle Ski Alpin Terminplan der Olympischen Winterspiele 2022
Der offizielle Ski Alpin Terminplan der Olympischen Winterspiele 2022

Peking – Langsam aber sicher wird es Zeit die Uhren umzustellen – auf Olympia-Zeit! In Peking gehen die Uhren anders, besser gesagt sind uns die Chinesen in Sachen Zeitunterschied 7 Stunden voraus. Nicht nur für unsere Skiweltcup-Redaktion eine Herausforderung, auch die Skifans müssen den Wecker mitten in der Nacht stellen, wenn sie bei den Entscheidungen… Der offizielle Ski Alpin Terminplan der Olympischen Winterspiele 2022 weiterlesen

Olympia 2022: Sara Hector fährt sich am Kronplatz in die Position der Olympiafavoritin
Olympia 2022: Sara Hector fährt sich am Kronplatz in die Position der Olympiafavoritin

Im letzten Riesenslalom vor den Olympischen Spielen bestätigte Sara Hector erneut ihre besondere Klasse in dieser Disziplin. Mit ihrem dritten Riesenslalom-Sieg in dieser Saison am Dienstag am Kronplatz baute die Schwedin ihre Führung in der Disziplinenwertung weiter aus. „Wenn man wie Sara Hector so oft am Podium steht, gehört man natürlich auch bei den Olympischen… Olympia 2022: Sara Hector fährt sich am Kronplatz in die Position der Olympiafavoritin weiterlesen

Sara Hector gewinnt Ski Weltcup Riesenslalom auf dem Kronplatz
Sara Hector gewinnt Ski Weltcup Riesenslalom auf dem Kronplatz

Kronplatz – Die Schwedin Sara Hector hat am heutigen Dienstag den Riesenslalom der Damen am Kronplatz für sich entschieden. Die Angehörige des Drei-Kronen-Teams, ihres Zeichens Führende in der Disziplinenwertung, behielt in einer Zeit von 2.03,63 Minuten die Oberhand und fing noch die zur Halbzeit führende Petra Vlhová (2.; +0,15) aus der Slowakei ab. Auf Position… Schwedin Sara Hector entscheidet auch den Riesenslalom am Kronplatz für sich weiterlesen

Europacup: Hauchdünner Sieg für James Crawford bei der 1. EC-Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm
Europacup: Hauchdünner Sieg für James Crawford bei der 1. EC-Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm

Saalbach-Hinterglemm – Heute wurde im österreichischen Saalbach-Hinterglemm, gelegen im Salzburger Land, die erste Europacupabfahrt der Herren ausgetragen. Dabei hatten die kanadischen Athleten jede Menge Grund zur Freude. Es siegte James Crawford in einer Zeit von 1.23,38 Minuten. Seine Teamkollegen Jeffrey Read (+0,06) und Cameron Alexander (+0,20) belegten mit einer Startnummer jenseits der besten 30 die… Europacup: Hauchdünner Sieg für James Crawford bei der 1. EC-Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm weiterlesen

Petra Vlhova übernimmt Halbzeitführung beim Ski Weltcup Riesenslalom auf dem Kronplatz
Petra Vlhova übernimmt Halbzeitführung beim Ski Weltcup Riesenslalom auf dem Kronplatz

Kronplatz – Am heutigen Dienstag wird ein Riesenslalom der Damen, der letzte vor den Olympischen Winterspielen in Peking, ausgetragen. Auf der selektiven wie gleichermaßen steilen Erta-Piste führt nach dem ersten Lauf Petra Vlhová aus der Slowakei. Die Gesamtweltcupsiegerin der letzten Saison blieb als einzige unter der 1-Minuten-Schallmauer. Auf Position zwei schwang die Schwedin Sara Hector… Petra Vlhova übernimmt Halbzeitführung beim Ski Weltcup Riesenslalom auf dem Kronplatz – Finale live ab 13.30 Uhr weiterlesen