26 Februar 2024

Neues Kapitel: Tessa Worley und Julien Lizeroux begrüßen Sohn Tommy

Neues Kapitel: Tessa Worley und Julien Lizeroux begrüßen Sohn Tommy (Foto: © Tessa Worley / Instagram)
Neues Kapitel: Tessa Worley und Julien Lizeroux begrüßen Sohn Tommy (Foto: © Tessa Worley / Instagram)

Das ehemalige französische Ski-Traumpaar Tessa Worley und Julien Lizeroux hat die Welt mit der Ankunft ihres ersten Kindes, einem Jungen namens Tommy, erfreut. Nachdem Worley im März 2023 ihren Rücktritt vom Profi-Skisport bekannt gab, folgten nun glückliche Nachrichten aus ihrem Privatleben. Lizeroux, der seine beeindruckende Karriere bereits 2021 beendete, teilte zusammen mit Worley diese besondere Lebensveränderung mit. Das Paar, das für seine Erfolge auf den Ski-Pisten bekannt ist, gab die Geburt ihres Sohnes über soziale Medien bekannt, wo sie auch von zahlreichen Weggefährten und Freunden, darunter Ramona Siebenhofer, Eva-Maria Brem, Felix Neureuther, Mathieu Faivre und Ragnhild Mowinckel, Glückwünsche erhielten.

Worley und Lizeroux haben nicht nur auf den Pisten glänzende Spuren hinterlassen, sondern auch durch ihre Liebe und Partnerschaft. Worley, die sich 255-mal in Weltcuprennen behauptete und dabei 16 Siege feierte, und Lizeroux, mit 172 Weltcupstarts und drei Siegen, teilen neben neun Weltmeisterschaftsmedaillen nun auch das Elternglück. Der kleine Tommy wird in eine Familie geboren, die reich an sportlichen Errungenschaften und einem tiefen Verständnis für Wettbewerb und Leidenschaft für den Wintersport ist.

Quelle: Instagram & ledauphine.com

 

 

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Herren Saison 2023/24

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Damen Saison 2023/24




Verwandte Artikel:

Jung und ambitioniert: Zrinka Ljutic hat große Ziele im Ski Weltcup
Jung und ambitioniert: Zrinka Ljutic hat große Ziele im Ski Weltcup

Für die Skisaison 2024/25 hat Kroatien als eines der ersten Länder seine Teams vorgestellt, mit wenigen Änderungen in der Zusammensetzung. Das Land setzt hohe Ziele und hat sowohl im Damen- als auch im Herrenbereich starke Athleten aufgestellt. Im Damen-Team sticht besonders Zrinka Ljutic hervor. Die junge Athletin aus dem Jahr 2004 konnte im vergangenen Winter… Hoffnungsträger und erfahrene Kräfte: Kroatiens Ski Weltcup Team für 2024/25 weiterlesen

DSV Rennläuferin Katrin Hirtl-Stanggaßinger gibt Karriereende bekannt. (Foto: © Deutscher Skiverband)
DSV Rennläuferin Katrin Hirtl-Stanggaßinger gibt Karriereende bekannt. (Foto: © Deutscher Skiverband)

DSV Rennläuferin Katrin Hirtl-Stanggaßinger hat im Alter von 25 Jahren ihren Rücktritt vom Leistungssport bekanntgegeben. Ihre Karriere begann sie bereits als Teenager, als sie mit 16 Jahren ihre ersten FIS-Rennen fuhr. Einen bedeutenden Meilenstein setzte sie mit ihrem Europacup-Debüt im Super-G von Davos am 16. Februar 2015. Ihre frühen sportlichen Erfolge gipfelten in Medaillengewinnen bei… DSV Rennläuferin Katrin Hirtl-Stanggaßinger gibt Karriereende bekannt. weiterlesen

Stefan Luitz feiert die Geburt seines zweiten Kindes (Foto: © Völkl-Ski)
Stefan Luitz feiert die Geburt seines zweiten Kindes (Foto: © Völkl-Ski)

Der aus Bolsterlang stammende Stefan Luitz, bekannt für seine Fähigkeiten im Riesenslalom, erlebte kürzlich private Freuden fernab der Skipisten. Er und seine Ehefrau Sarah verkündeten in den sozialen Netzwerken die Ankunft ihres zweiten Kindes, Lotta Thea Luitz. Die kleine Lotta wurde am 07. April 2024 geboren, an diesem Tag fand auch die deutsche Meisterschaft im… Stefan Luitz feiert die Geburt seines zweiten Kindes weiterlesen

Eva-Maria Brem freut sich über Geburt ihres Sohnes Leo (Foto: Eva-Maria Brem / privat)
Eva-Maria Brem freut sich über Geburt ihres Sohnes Leo (Foto: Eva-Maria Brem / privat)

Eva-Maria Brem, ehemalige Spitzenathletin im alpinen Skisport aus Österreich, hat kürzlich ihr erstes Kind willkommen geheißen. Die Geburt ihres Sohnes Leo am 4. April markiert einen neuen Lebensabschnitt für die Riesentorlauf-Weltcupsiegerin von 2016 und ihren langjährigen Partner, und ehemaligen Skischuh-Servicemann Andreas Dudek. Die Freude über das neue Familienmitglied teilt die stolze Mutter mit ihren Followern… Eva-Maria Brem freut sich über Geburt ihres Sohnes Leo weiterlesen

Karoline Pichler tritt vom professionellen Skisport zurück (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/Marco Trovati)
Karoline Pichler tritt vom professionellen Skisport zurück (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/Marco Trovati)

Mit gerade einmal 29 Jahren hat die Südtirolerin Karoline Pichler ihre Skikarriere beendet, eine Entscheidung, die durch wiederholte Verletzungen beeinflusst wurde. Pichler, die für ihre Widerstandsfähigkeit bekannt ist und mehrfach nach schweren Verletzungen ein Comeback startete, gab ihren Abschied in einem emotionalen Post auf Instagram bekannt. „Ich sage offiziell Goodbye zur Liebe meines Lebens, dem… Karoline Pichler tritt vom professionellen Skisport zurück weiterlesen

Banner TV-Sport.de