Alle News, Damen News, Top News »

SKI WM 2019 LIVE: Abfahrtslauf der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Beim WM-Abfahrtslauf der Damen steht in Are am Sonntag um 12.30 Uhr die dritte WM-Medaillen-Entscheidung der Damen auf dem Programm. Wie bei den Herren, mit Aksel Lund Svindal, wird auch bei den Damen, mit Lindsey Vonn, eine ganz große Persönlichkeit des Skisports ihr letztes Rennen bestreiten. Die offizielle FIS Startliste für die WM-Abfahrt der Damen, am Sonntag um 12.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
UPDATE: Startzeit 12.30 Uhr ist bestätigt. Rennstart wegen Wind nach unten verlegt. Abfahrt wird beim Super-G-Start in …

Alle News, Herren News, Top News »

ÖSV NEWS: Vincent Kriechmayr holt zweite WM-Medaille für Österreich

Nach Silber im Super-G hat Vincent Kriechmayr mit Bronze in der WM-Abfahrt von Are nachgelegt. Bei schwierigen Bedingungen und anhaltendem Schneefall wurde er hinter dem neuen Weltmeister Kjetil Jansrud und Aksel Lund Svindal (beide NOR) Dritter.
„Es war wirklich ein verrücktes Rennen – ich bin mit meiner Leistung sehr zufrieden, das war eine meiner besten Fahrten hier herunter und ich bin sehr happy“, so Kriechmayr im Ziel. Platz 5 ging an Matthias Mayer, Hannes Reichelt wurde 29.
33 Hundertstel Sekunden war Kriechmayr langsamer als der neue Weltmeister Kjetil Jansrud – der sich …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

„Kiwi“ Alice Robinson hat im EC-Riesenslalom von Berchtesgaden die Nase vorn

Berchtesgaden – Heute wurde im bayerischen Berchtesgaden ein Riesentorlauf der Damen auf Europacup-Ebene durchgeführt. Dabei siegte die Neuseeländerin Alice Robinson in einer Zeit von 1.49,25 Minuten.
Auf den Rängen zwei und drei platzierten sich die Norwegerinnen Kaja Norbye (+0,42) und Marte Monsen (+0,52). Die Slowenin Neja Dvronik (+0,53) verpasste als Vierte denkbar knapp den Sprung auf das Podium. Stephanie Resch (+0,74) aus Österreich schwang als Fünfte des Tages ab.
Eine gute Fahrt gelang Simone Wild (+1,05) aus der Schweiz, die Sechste wurde. Die Italienerin Roberta Midali klassierte sich mit der Nummer 39 …

Alle News, Damen News, Top News »

SKI WM 2019: Wendy Holdener und Petra Vlhova zu Gast am „TirolBerg“

„Der TirolBerg ist ein ganz besonderer Platz, um die Weltmeister zu feiern – es ist wunderschön, dass wir heute die Schweiz und die Slowakei begrüßen dürfen, um uns mit Ihnen über ihre Erfolge zu freuen“, bekannte Hausherr Florian Phleps, Geschäftsführer der Tirol Werbung.
Für Wendy Holdener war es bereits der zweite WM-Titel in der Kombination, die Schweizerin hatte vor zwei Jahren in St. Moritz gewonnen. So erfolgreich sie untertags auf der Piste war, ihr Vorhaben am Abend scheiterte grandios. Unbemerkt wollte sich die Schweizerin in den TirolBerg schleichen, unvermittelt landete sie …

Alle News, Damen News, Top News »

SKI WM 2019 – ÖSV NEWS: Ramona Siebenhofer verpasst Bronze in WM-Kombi hauchdünn

Gerademal 4 Hundertstel haben Ramona Siebenhofer am Ende zu ihrer ersten WM-Medaille gefehlt: Nach der Führung in der Kombi-Abfahrt musste sie sich im Kombi-Slalom von Are dann Ragnhild Mowinckel (NOR) geschlagen geben, die Bronze holte. Gold ging an Wendy Holdener (SUI), Silber gewann Petra Vlhova (SVK).
Also Platz 4 am Ende für Siebenhofer, die im Ziel entsprechend enttäuscht war, aber im Hinblick auf die Spezialabfahrt am Sonntag auch schon wieder kämpferisch: „Der vierte ist halt bitter. Aber wenn ich eins gelernt habe in den letzen Jahren, dann ist das verlieren und …

Alle News, Damen News, Top News »

SKI WM 2019: Wendy Holdener verteidigt Weltmeistertitel in der Kombination

In einem wahren Hundertstelkrimi verteidigte Wendy Holdener bei der Ski-WM in Are ihren Weltmeistertitel in der Kombination. Am Ende setzte sich die Schweizerin in einer Gesamtzeit von 2:02.13 Minuten mit einem Vorsprung von drei Hundertstelsekunden vor Petra Vlhova (2. – + 0.03) durch, die erstmals für die Slowakei in einer Alpinen-Einzeldisziplin eine Medaille erringen konnte, die am Ende auch noch silbern glänzt. Über die Bronzemedaille konnte sich die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (3. – + 0.45) freuen.
Wendy Holdener: „Ich wusste nicht wie schnell ich war. Ich bin auch schon besser Slalom …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

Zum 13. Mal gastiert der Europacup in Reinswald

Reinswald, 8. Februar 2019 – Die Skiwelt blickt in dieser und der nächsten Woche mit Spannung nach Åre zur WM der Alpinen Rennläufer. Wichtige Wettkämpfe werden aber auch abseits der Titelkämpfe in Schweden organisiert, wie zum Beispiel die Europacup-Speedwoche in Reinswald. Die zweithöchste Wettkampfserie im Alpinen Skisport schlägt nächste Woche bereits zum 13. Mal ihre Zelte im Sarntal auf.
Die Speedrennen im Sarner Skigebiet haben sich seit dem Debüt im Jahr 2006 längt zu einem Klassiker im Skizirkus entwickelt. „Es ist kein Geheimnis, dass Athleten, Trainer, Betreuer und gar einige Fans …

Alle News, Herren News, Top News »

LIVE SKI WM 2019: Abfahrtslauf der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Da auch das 3. WM-Abfahrtstraining der Herren witterungsbeding nicht von ganz oben gestartet werden konnte, sind nun die Notfallpläne A,B, und C von FIS Renndirektor Markus Waldner gefragt. Sollte am Samstag kein Besichtigungstraining von oben bis zum Super-G Start möglich sein, müsste man die WM-Abfahrt auf der stark verkürzten WM-Strecke austragen.  Der Start der WM-Abfahrt 2019 ist für 12.30 Uhr angesetzt. Die offizielle FIS Startliste für die WM-Abfahrt der Herren, am Samstag um 12.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
UPDATE 13.15 …

Alle News, Herren News, Top News »

SKI-WM 2019: „WM-Herren-Abfahrt am Samstag, wenn überhaupt, dann nur auf verkürzter Strecke.“

Die erste Entscheidung für die WM-Abfahrt am Samstag ist bereits in den frühen Morgenstunden gefallen. Aufgrund der Schneefälle in der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein Training im oberen Teil der „WM-Strecke“ unmöglich. Damit ist Plan A von Markus Walder schon mal zu den Akten gelegt. Die offizielle FIS Startliste für die WM-Abfahrt der Herren, am Samstag um 12.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
UPDATE 13.15 Uhr: Startzeit 13.30 ist bestätigt
UPDATE 12.45 Uhr: NEUE STARTZEIT 13.30 Uhr – Nexte Jury Entscheidung 13.15 Uhr
UPDATE: …

Alle News, Herren News, Top News »

SKI WM 2019: WM-Herrenabfahrt am Samstag steht auf wackeligen Beinen

Am Samstag steht bei der Ski-Weltmeisterschaft in Are um 12.30 Uhr, mit der Herrenabfahrt  die Königsdisziplin im Alpin-Rennsport auf dem Programm. FIS-Renndirektor Markus Waldner wagte heute beim Team Captains Meeting einen Ausblick auf den morgigen Renntag.
FIS-Renndirektor Markus Waldner: „Die Wettervorhersage für morgen ist nicht gut. Es ist starker Wind angesagt und es soll bis mittags ca. 20 cm Neuschnee geben. Wenn man dann noch die Windverfrachtungen dazu rechnet, ist das sehr viel Schnee. Darum wird es morgen äußerst schwierig werden um ein Rennen durchzuführen, aber wir arbeiten konsequent weiter. Vor …