3 Dezember 2023

Petra Vlhova übernimmt Zwischenführung beim Riesenslalom der Damen in Tremblant – Finale live ab 20.15 Uhr

Petra Vlhova übernimmt Zwischenführung beim Riesenslalom der Damen in Tremblant
Petra Vlhova übernimmt Zwischenführung beim Riesenslalom der Damen in Tremblant

Im Riesenslalom der Damen in Tremblant, ausgetragen bei Temperaturen um die -3°C, bewölktem Himmel und windigen Bedingungen, zeigte sich ein spannender Wettkampf auf der Piste „Flying Mile“. An der Spitze liegt die Slowakin Petra Vlhova mit einer Zeit von 1:06.46 Minuten. Eng dahinter folgt die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (+ 0.05) und die zweifache Saisonsiegerin aus der Schweiz, Lara Gut-Behrami (+ 0.29). Die offizielle FIS-Startliste für den Riesenslalom 2. Durchgang (Finale – Start 20.15 Uhr) der Damen in Tremblant, gleich nach Eintreffen, in unserem Daten-Menü! Hier können Sie auch den aktuellen Liveticker des Finaldurchgangs verfolgen.

 

Daten und Fakten zum Ski Weltcup
2. Riesenslalom der Damen in Tremblant

Startliste 1. Durchgang – Start 17.00 Uhr
Liveticker der Damen 1. Durchgang **
Zwischenstand nach dem 1. Durchgang
Starliste 2. Durchgang – Start 20.15 Uhr
Liveticker der Damen 2. Durchgang **
FIS-Endstand 2. Riesenslalom Damen Tremblant

FIS-Endstand 1. Riesenslalom Damen Tremblant

Gesamtweltcupstand der Damen 2023/24
Weltcupstand Riesenslalom Damen 2023/24

Nationencup: Damenwertung 2023/24
Nationencup: Gesamtwertung 2023/24

Alle Daten werden nach Eintreffen aktualisiert

 

Die italienische Skifahrerin Marta Bassino (+ 0.95) erreichte den vierten Platz. Auf dem fünften Platz fand sich Zrinka Ljutic aus Kroatien (+ 1.01), gefolgt von der italienischen Vortagessiegerin Federica Brignone (+ 1.22) auf dem sechsten Rang. Die Norwegerinnen Mina Fürst Holtmann (+ 1.28) und Thea Louise Stjernesund (+ 1.28) teilten sich zeitgleich den siebten Platz.

Die achte Position ging an die Schwedin Sara Hector (+ 1.38), während Sofia Goggia aus Italien mit ihrer Leistung den zehnten Platz sicherte (+ 1.40). Weitere Ergebnisse beinhalteten die Kanadierin Valerie Grenier (+ 1.53) auf dem elften Platz, Franziska Gritsch aus Österreich (+ 1.55) auf dem zwölften Rang und die Französin Clara Direz (+ 1.56) auf Platz dreizehn.

Auf Platz vierzehn folgte Michelle Gisin (+ 1.61) aus der Schweiz, knapp vor der Österreicherin Katharina Liensberger (+ 1.78) auf dem fünfzehnten Rang. Ihre Landsfrau Stephanie Brunner (+ 1.81) sicherte sich den sechzehnten Platz, dicht gefolgt von der US-Amerikanerin J. Hurta (+ 1.86) auf dem siebzehnten Platz.

Auf dem achtzehnten Platz positionierte sich die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (+1.98). Dicht dahinter, mit einem knappen Rückstand von zwei Sekunden, folgte ihre Landsfrau Kristin Lysdahl (+2.00) auf dem neunzehnten Rang.

Die Slowenin Ana Bucik (+2.05) sicherte sich den zwanzigsten Platz, während die Italienerin Roberta Melesi (+2.09) auf Position einundzwanzig kam. Elisabeth Kappaurer aus Österreich erreichte mit einem Rückstand von 2.23 Sekunden den zweiundzwanzigsten Platz, gefolgt von der Kanadierin Cassidy Gray (+2.33) auf dem dreiundzwanzigsten Rang.

Die Deutsche Emma Aicher und die Polin Magdalena Luczak teilten sich zeitgleich den vierundzwanzigsten Platz, beide mit einem Rückstand von 2.36 Sekunden. Auf Position sechsundzwanzig fand sich die US-Amerikanerin Paula Moltzan (+2.48) wieder.

Die Tschechin Adriana Jelinkova (+2.54) erreichte den siebenundzwanzigsten Rang. Dicht dahinter, auf Platz achtundzwanzig, platzierte sich die Italienerin Elisa Platino (+2.56), gefolgt von der Finnin Erika Pykalainen (+2.57) und der Schwedin Hilma Loevblom, die sich den neunundzwanzigsten Platz teilen.

 

 

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Herren Saison 2023/24

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Damen Saison 2023/24




Verwandte Artikel:

Linus Strasser führt in Palisades Tahoe und hält Kampf um die Slalomkugel offen - Finale live ab 22.00 Uhr
Linus Strasser führt in Palisades Tahoe und hält Kampf um die Slalomkugel offen - Finale live ab 22.00 Uhr

Auch am Sonntag bot Palisades Tahoe den Slalom-Spezialisten perfekte Bedingungen für ihr Rennen. Mit strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und einer exzellent präparierten Piste zeigte sich der Wintersportort von seiner besten Seite. An der Spitze des Feldes setzte sich Linus Straßer aus Deutschland mit einer beeindruckenden Zeit von 51.65 Sekunden. Sein nahezu makelloser Lauf auf der… Linus Straßer führt in Palisades Tahoe und hält Kampf um die Slalomkugel offen – Finale live ab 22.00 Uhr weiterlesen

Mikaela Shiffrin und das Comeback-Rätsel: Kampf um den Gesamtweltcup
Mikaela Shiffrin und das Comeback-Rätsel: Kampf um den Gesamtweltcup

Die Ski Weltcup Saison der Damen nähert sich einem spannenden Höhepunkt, und das Rätsel um das Comeback von Mikaela Shiffrin wirft Fragen auf. Nachdem zwei Super-G-Rennen in Val di Fassa abgesagt wurden, schien dies zunächst ein Vorteil für die US-Amerikanerin zu sein. Jedoch hat Shiffrin kürzlich über Instagram mitgeteilt, dass sie weiterhin eine Wettkampfpause einlegen… Mikaela Shiffrin und das Comeback-Rätsel: Kampf um den Gesamtweltcup weiterlesen

Ski Weltcup live: Slalom der Herren in Palisades Tahoe - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 1. Lauf 19.00 Uhr / Finale 22.00 Uhr
Ski Weltcup live: Slalom der Herren in Palisades Tahoe - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 1. Lauf 19.00 Uhr / Finale 22.00 Uhr

Beim Slalom der Herren am Sonntag in Palisades Tahoe liegt Spannung in der Luft. Der erste Durchgang soll pünktlich um 19 Uhr eingeläutet werdem. Die Entscheidung, wer auf dem Podium landen wird, fällt jedoch erst im Finale der besten Dreißig, das drei Stunden später, ab 22.00 Uhr, startet. Die Frage, die alle beschäftigt: Kann Manuel… Ski Weltcup live: Slalom der Herren in Palisades Tahoe – Vorberichte, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 1. Lauf 19.00 Uhr / Finale 22.00 Uhr weiterlesen

ABGESAGT: Auch Super-G der Damen in Val di Fassa 2024 am Sonntag ist abgesagt
ABGESAGT: Auch Super-G der Damen in Val di Fassa 2024 am Sonntag ist abgesagt

Organisationskomitee Val Di Fassa: Aufgrund der starken Schneefälle über Nacht und der aktuellen Pistenverhältnisse hat die Jury zusammen mit dem LOC beschlossen, das heutige Super-G-Rennen der Frauen abzusagen.   Die Weltcup-Saison im Ski alpin wurde erneut von den Launen des Wetters beeinträchtigt, diesmal in Val di Fassa, wo sowohl der erste als auch der zweite… ABGESAGT: Auch Super-G der Damen in Val di Fassa 2024 am Sonntag ist abgesagt weiterlesen

Ski Weltcup Riesentorlauf in Palisades Tahoe: Odermatt führt, Kristoffersen in Lauerstellung - Finale live ab 22.00 Uhr
Ski Weltcup Riesentorlauf in Palisades Tahoe: Odermatt führt, Kristoffersen in Lauerstellung - Finale live ab 22.00 Uhr

Der US-amerikanische Skiort Palisades Tahoe hieß am Samstag die Elite des Ski-Weltcups bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel willkommen, um einen Skiweltcup-Riesentorlauf in Kalifornien auszutragen. Auf der herausfordernden Rennpiste „Red Dog“ zeigte Marco Odermatt (+ 0.00) aus der Schweiz einmal mehr seine Klasse und übernahm nach dem ersten Durchgang mit einer Zeit von 1:06.48 Minuten… Ski Weltcup Riesentorlauf in Palisades Tahoe: Odermatt führt, Kristoffersen in Lauerstellung – Finale live ab 22.00 Uhr weiterlesen

Banner TV-Sport.de