Home » Alle News, Damen News, Top News

Petra Vlhová wurde von der slowakischen Staatspräsidentin empfangen

Petra Vlhová wurde von der slowakischen Staatspräsidentin empfangen

Petra Vlhová wurde von der slowakischen Staatspräsidentin empfangen

Bratislava – Die Skirennläuferin Petra Vlhová, die in der abgelaufenen Ski Weltcup Saison die große Kristallkugel gewonnen hat, wurde vorgestern von der slowakischen Präsidentin Zuzana Čaputová empfangen. Auch einige Teammitglieder waren dabei. Čaputová betonte, dass der Erfolg der Athletin als eine große Nachricht in schweren Zeiten sei und viele Menschen erfreut habe.

Für das Slowakische Staatsoberhaupt war der Gewinn des Gesamtweltcups ein Stück Sportgeschichte, in der sich Petra Vlhová mit ihrem Erfolg unsterblich machte. Sie wird für immer die erste Sportlerin der Slowakei sein, die dieses Ziel erreichen konnte.

Petra Vlhová ist für die Unterstützung der slowakischen Bevölkerung mehr als nur dankbar, und freute sich auch, dass ihr Zuzana Čaputová bei den Rennen die Daumen drückte.

Des Weiteren will die Gesamtweltcupsiegerin und zweifache WM-Silbermedaillengewinnerin von Cortina d’Ampezzo, etwas von ihrem Erfolg an die Jugend der Slowakei zurückgeben. Gemeinsam mit ihrer Familie möchte sie eine Stiftung ins Leben rufen, die Kinder in Sachen Skisport unterstützt. Eine noble Geste, in einer Zeit wo sich der Skisport leider immer mehr als Volkssport verabschiedet, und sich nur noch „wohlhabende“ Familien das Vergnügen leisten können.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: dersi.rtvs.sk

Anmerkungen werden geschlossen.