Home » Alle News, Damen News, Top News

Sofia Goggia erkundete mit dem Mountainbike Südtirol

Sofia Goggia erkundete mit dem Mountainbike Südtirol (Foto: © Facebook/ Dolomiti Superski)

Sofia Goggia erkundete mit dem Mountainbike Südtirol (Foto: © Facebook/ Dolomiti Superski)

Brixen – Die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia ist auch auf dem Mountainbike gut unterwegs. Die Angehörige der azurblauen Elitegruppe war in Südtirol zu Gast, wo sie auf Einladung von Dolomiti Superski verweilte. Gemeinsam mit dem MTB-Experten Stefano Udeschini spulte sie auf dem Brixner Hausberg, der Plose, gar einige Kilometer ab. Sie fährt gerne mit dem Bergrad und liebt es, Touren zu unternehmen.

So berichtete die Athletin, die im vergangenen Winter die kleine Kristallkugel im Abfahrtsweltcup gewonnen hatte, dass ihr die schnellen und kurvenreichen Strecken gefallen, die für sie einem tollen Reaktionstraining gleichkommen. Sie bestaunte das schöne Panorama; ferner hilft ihr das, wenn es darum geht, etwas abzuschalten.

Die 1992 geborene Skirennläuferin weiß aber auch, dass auch im Biken die Sicherheit oberste Priorität hat. Die 28-Jährige, die die Geschwindigkeit im Blut hat, wurde in Südtirol von einem Fernsehteam von Sky begleitet. In einiger Zeit werden die Trail-Touren der Dame aus Bergamo im Fernsehen ausgestrahlt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: sportnews.bz

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.