Home » Archive

laufende Veranstaltungen: 3Tre

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Giuliano Razzoli und Tommaso Sala sind wieder einsatzbereit | ]
Giuliano Razzoli und Tommaso Sala sind wieder einsatzbereit

Zagreb – Wenn am Dreikönigstag der Ski Weltcup Slalom der Herren in Zagreb über die Bühne geht, können die azurblauen Skirennläufer Giuliano Razzoli und Tommaso Sala wieder aufatmen. Ihr Einsatz auf dem Sljeme ist nicht gefährdet. Da die beiden azurblauen Athleten vor dem Rennen auf der Gran Risa positiv auf das Coronavirus getestet wurden, konnten sie bei den Heimrennen im Südtiroler Gadertal und am Folgetag auf der 3Tre in Madonna di Campiglio nicht an den Start gehen.
Während Sala in den letzten Dezembertagen ins Training einstieg, hat Razzoli seine Quarantäne, die …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen: Siegesfreude und weihnachtlicher Trennungsschmerz | ]
Henrik Kristoffersen: Siegesfreude und weihnachtlicher Trennungsschmerz

Salzburg – Der norwegische Ski Weltcup Rennläufer Henrik Kristoffersen belegte nach dem ersten Lauf des gestrigen Slaloms in Madonna di Campiglio nur den zwölften Platz. Mit einer ordentlichen Wut im Bauch zündete er im Finaldurchgang ein Feuerwerk und landete am Ende auf Platz eins. In diesem, etwas anderen Winter, blieb er sehr oft hinter seinen eigenen Erwartungen. Der Sieg auf der 3Tre kann als Befreiungsschlag gelten.
Trotzdem ist der Wikinger nicht so gut gelaunt. Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Pandemie wird er nur mit seinem Vater und einem Trainer Weihnachten in Salzburg feiern. …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Alex Vinatzer und Manfred Mölgg haben Appetit auf mehr | ]
Alex Vinatzer und Manfred Mölgg haben Appetit auf mehr

Madonna di Campiglio – Der 21-jährige Ski Weltcup Rennläufer Alex Vinatzer freute sich, am Dienstag in Madonna di Campiglio, über sein zweites Karriere-Podium. Der Südtiroler Slalomspezialist war gestern sehr entschlossen. Die Enttäuschung, die Halbzeitführung in Alta Badia nicht ins Ziel gebracht zu haben, ist längst verflogen. Fehlten dem Grödner in Südtirol nur wenige Hundertstelsekunden auf das Treppchen, so konnte er gestern über den dritten Rang jubeln.
Vinatzer ist zufrieden mit dem bisher Erreichten. Der Jungspund berichtet auch, dass das Team letzthin eine schwere Zeit hatte. Trotzdem hat man einen großartigen Job …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Linus Straßer und Sebastian Holzmann mit starkem Auftritt auf der 3Tre | ]
Linus Straßer und Sebastian Holzmann mit starkem Auftritt auf der 3Tre

Madonna di Campiglio – Gestern wurde auf der 3Tre der 500. Ski Weltcup Slalom der Geschichte ausgetragen. Dabei zeigte der Deutsche Linus Straßer mit Rang sechs eine hervorragende Leistung. Der 27-Jährige zeigte zwei sehr gute Durchgänge und musste seine Platzierung mit den Franzosen Alexis Pinturault und Jean-Baptiste Grange teilen. Am Ende fehlten dem bayrischen Skirennläufer nur zwei Zehntelsekunden auf einen Podestplatz.
Straßer war konnte mit seiner Leistung in Madonna di Campiglio mehr als zufrieden sein. Am Tag zuvor blieb er mit Platz 18 auf der Gran Risa in Südtirol unter seinen …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Stefano Gross: „Ich muss mental wieder stärker werden.“ | ]
Stefano Gross: „Ich muss mental wieder stärker werden.“

Pozza di Fassa – Der 34-jährige Ski Weltcup Slalomspezialist Stefano Gross aus Italien ist sich im Klaren, dass diese Saison eine besondere ist. Trotz der Corona-Pandemie möchte er wieder zu Höhenflügen ansetzen und bereit sein, wenn die Heim-WM in Cortina d’Ampezzo auf dem Programm steht.
In den letzten Jahren haben ihn immer wieder Verletzungen ausgebremst. Jetzt fühlt er sich körperlich wieder in der Lage, den Kampf anzunehmen um wieder in die Slalom Weltspitze zurückzukehren.
Beim Europacup-Slalom in Pozza di Fassa stürmte er auf Platz zwei. Auf der Gran Risa hat er Probleme …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Daniel Yule peilt in Madonna di Campiglio das Triple an | ]
Daniel Yule peilt in Madonna di Campiglio das Triple an

Madonna di Campiglio – Auch wenn in diesem Winter der Nachtslalomklassiker in Madonna di Campiglio ohne Fans über die Bühne gehen wird, freut sich mit dem Schweizer Daniel Yule ein Athlet ganz besonders. Am heutigen Abend kann er zum dritten Mal in Folge auf der 3Tre gewinnen. Heute vor genau zwei Jahren gelang dem Eidgenossen Historisches. Er siegte und beendete gleichzeitig eine unendlich lang andauernde Durststrecke der Swiss-Ski-Athleten. Elf Jahre musste man warten, ehe einer aus ihren Reihen wieder auf die höchste Stufe des Slalom-Podests klettern konnte.
In der letzten Saison …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für FIS erteilt grünes Licht für das Nachtspektakel in Madonna di Campiglio | ]
FIS erteilt grünes Licht für das Nachtspektakel in Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio – Die Veranstalter des legendären Ski Weltcup Nachtslaloms von Madonna di Campiglio können sich freuen. Die FIS bestätigte den Termin am 22. Dezember. Somit werden wir nach dem Torlauf in Alta Badia/Hochabtei insgesamt zwei Slaloms in der Region Trentino-Südtirol erleben. Die 3Tre ist bereit, eine großartige Show zu bieten.
Das Rennen auf der Miramonti-Piste wurde nach der üblichen FIS-Schneekontrolle bestätigt. Die Verantwortlichen des Weltskiverbandes fanden optimale Bedingungen vor; und alle sind guter Dinge, dass es ein gutes Rennen wird. Der erste Durchgang beginnt um 17.45 Uhr, das Finale …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Alex Vinatzer will bei seinen Heimrennen gut abschneiden | ]
Alex Vinatzer will bei seinen Heimrennen gut abschneiden

Pozza di Fassa – Der Südtiroler Skirennläufer Alex Vinatzer trainiert in Pozza di Fassa. Der hochtalentierte Athlet hat eine Blinddarmoperation hinter sich und verlor im Krankenhaus 4 kg. Bei den Trainingseinheiten ließ die Kraft schnell nach, und trotzdem hat er in den letzten beiden Trainingstagen einen Schritt nach vorne setzen können. Selbst wenn er noch nicht zu 100 Prozent fit ist, arbeitet er hart an seinem Comeback. Am Donnerstag wird er beim Europacuprennen an den Start gehen, und vielleicht ist er auch am Folgetag im Einsatz. Angesichts der bevorstehenden Weltcuprennen …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Vorbereitungen auf den Slalom-Klassiker von Madonna di Campiglio laufen auf Hochtouren | ]
Vorbereitungen auf den Slalom-Klassiker von Madonna di Campiglio laufen auf Hochtouren

Madonna di Campiglio – Die Vorbereitungen für den Slalom-Klassiker in Madonna di Campiglio sind im Gange. Das Organisationskomitee hat einen detaillierten Präventionsplan für die Sicherheit der Sportler und des Organisationsteams fertiggestellt. Bei der diesjährigen Ausgabe – es ist die 67. in der Geschichte – müssen die Fans draußen bleiben. Man arbeitet fieberhaft daran, die Kontinuität des Weltcupkalenders trotz der Corona-Pandemie sicherzustellen. Dabei macht das Rennen im Trentino keine Ausnahme. Alle strengen sich an, dass das Rennen, wenngleich ein Geisterrennen, gut verläuft und dass die Maßnahmen, die aufgrund der epidemiologischen Situation …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Update ÖSV News: Christian Hirschbühl fällt sechs Wochen aus | ]
Update ÖSV News: Christian Hirschbühl fällt sechs Wochen aus

UPDATE 08.01.2020: Slalomspezialist Christian Hirschbühl fällt leider nicht nur für das Rennen in Madonna di Campiglio (ITA) aus. Bei der heutigen MRT-Untersuchung in Innsbruck wurde eine Sehnenverletzung im Leistenbereich diagnostiziert, die eine sechswöchige Pause notwendig macht. Der 29-jährige Vorarlberger hatte sich am 4. Jänner beim Training am Hochstein in Lienz verletzt und musste bereits das Weltcuprennen in Zagreb auslassen.
 
UPDATE 08.01.2020: Christian Hirschbühl fällt für den heutigen Nachtslalom in Madonna di Campiglio (ITA) doch aus. Der Vorarlberger musste das heutige Slalomtraining in Madonna di Campglio abbrechen, weil ihm die Adduktoren- und Leistenverletzung …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Simon Maurberger will auch in Madonna di Campiglio kräftig punkten | ]
Simon Maurberger will auch in Madonna di Campiglio kräftig punkten

Madonna di Campiglio – Die italienischen Herren haben am gestrigen Dienstag in Madonna di Campiglio im Hinblick auf den Nachtslalom fleißig trainiert. Neun azurblaue Athleten werden heute auf der 3Tre an den Start gehen. Neben den erfahrenen Skirennläufern werden auch der EC-Sieger von Vaujany Federico Liberatore und der junge Südtiroler Fabian Bacher dabei sein.
Optimal verlief die Generalprobe im kroatischen Zagreb für den Südtiroler Simon Maurberger. Der Skifahrer aus dem Ahrntal, einem Seitental des Pustertals, glänzte als Zehnter. Jetzt will der 1995 geborene Skirennläufer, der mehr als nur glücklich ist, weiterhin …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Madonna di Campiglio: Das Duell zwischen Pinturault und Kristoffersen geht weiter | ]
Madonna di Campiglio: Das Duell zwischen Pinturault und Kristoffersen geht weiter

Madonna di Campiglio – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault bedauert den ersten Lauf in Zagreb, der ihm fast eine Disqualifikation gebracht hätte. Und der Norweger will die schlechte Vorstellung in Kroatien vergessen. Nun schauen beide nach Madonna di Campiglio.
Die beiden Athleten, die als Nachfolger des mittlerweile zurückgetretenen österreichischen Skirennläufer Marcel Hirscher gehandelt werden, wollen auf dem Canalone Miramonti wieder aus dem Vollen schöpfen. Der Wikinger hat schon zweimal das Nachtspektakel im Trentino für sich entschieden. Das war in den Jahren 2015 und 2016 der Fall.
Es ist davon auszugehen, dass beide …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[31 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Kalender: Die erste Januarhälfte 2020 hat es in sich | ]
Ski Weltcup Kalender: Die erste Januarhälfte 2020 hat es in sich

Zagreb/Agram – Nachdem das Ski Weltcup Kalenderjahr 2019 in Bormio und Lienz zu Ende geht, gibt es wenig Zeit für Bleigießen, Vorsätze machen und ins neue Jahr hineinrutschen. Besonders die Slalomspezialisten sind gefragt.
Auf dem Sljeme in Zagreb werden am 4. Januar die Männer mit den kurzen Skiern eifrig um die Torstangen carven; am nächsten Tag machen die Frauen ihnen dies auf dem kroatischen Schnee nach.
Und am Mittwoch, den 8. Januar, freuen sich die Schlachtenbummler auf den Klassiker auf der 3Tre in Madonna di Campiglio. Ein Nachtspektakel, das meistens vor Weihnachten …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Jul 2019 | Kommentare deaktiviert für Neuer Termin: Madonna di Campiglio will die Herausforderung meistern | ]
Neuer Termin: Madonna di Campiglio will die Herausforderung meistern

Madonna di Campiglio – Der traditionelle Torlauf von Madonna di Campiglio fällt in der Saison 2019/20 in den Slalommonat Januar. In den letzten Jahren war das Rennen auf der Piste Canalone Miramonti das letzte vor der kurzen Ski Weltcup Weihnachtspause.
Noch ist viel Zeit bis zum Rennen. Am Dienstag fand die traditionelle FIS-Inspektion statt. Neben einem vollständigen technischen Briefing mit dem Organisationskomitee unter der Leitung von Lorenzo Conci gab es viele Gespräche. Die FIS-Delegation wurde auch von Tullio Serafini, dem neuen Präsidenten des lokalen Tourismusverbandes Campiglio Dolomiti empfangen und begrüßt.
Der Januar …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Nachtslalom-Klassiker in Madonna di Campiglio: Tickets jetzt online verfügbar | ]
Nachtslalom-Klassiker in Madonna di Campiglio: Tickets jetzt online verfügbar

In genau 80 Tagen, kurz vor Weihnachten findet der traditionelle Nachtslalom im norditalienischen Madonna di Campiglio statt. Die Tickets für die 65. Ausgabe des Slalom-Klassikers auf der Canalone Miramonti Piste, am Samstag den 22. Dezember (1. Lauf um 15:45 Uhr, Final-Durchgang um 18:45 Uhr), sind ab sofort erhältlich. Im Jahr 2017 kamen 17.000 Menschen zum vorweihnachtlichen Spektakel.
In einem wahren Hundertstelkrimi setze sich Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher, äußerst knapp vor dem überraschend stark fahrenden Schweizer Luca Aerni (+ 0.04 Sekunden) und seinen Dauerrivalen Henrik Kristoffersen (+ 0.05) durch. Der Schweizer Daniel Yule …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Kurz vor Weihnachten: Slalom in Madonna di Campiglio mit neuen Startzeiten | ]
Kurz vor Weihnachten: Slalom in Madonna di Campiglio mit neuen Startzeiten

Bei der Sommer-Inspektion des internationalen Skiverbandes (FIS), haben die Verantwortlichen bekanntgegeben, dass sich die Startzeiten für den vorweihnachtlichen Slalom der Herren gegenüber der letzten Jahre ändert. Da das Rennen am Samstag, 22.12.2018 stattfindet, wird der erste Durchgang auf 15.45 Uhr vorverlegt, das Finale geht ab 18.45 Uhr über die Bühne. Durch die Übertragung im sogenannten Vorabendprogramm erhofft man sich beim Veranstalter einen neuen Zuschauerrekord. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die magische Nachtatmosphäre des Rennens.
Am 22. Dezember 2018 wird in der Serie A (Fußball) und den wichtigsten anderen europäischen Ligen …