Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Coronatests

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová will in Levi ihrer Favoritenrolle gerecht werden | ]
Petra Vlhová will in Levi ihrer Favoritenrolle gerecht werden

Levi – Auch wenn die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin wieder ins Ski Weltcup Geschehen eingreift und nach 300 Tagen ihr Comeback feiert, sehen viele die gleichaltrige Slowakin Petra Vlhová als größte Favoritin für die beiden Slaloms in Levi, die am Samstag und am Sonntag ausgetragen werden. Es ist eine spezielle Saison, das wissen alle. Trotzdem überwiegt die positive Stimmung. Man kann sagen, dass die Vorfreude hinsichtlich der Rückkehr Shiffrins groß ist und dass alle für das große Duell bereit sind.
Vlhová, die in Finnland zwei FIS-Rennen gewann und beide Male mit riesengroßen …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Die ÖSV-Ladies sind gut in Levi angekommen | ]
Die ÖSV-Ladies sind gut in Levi angekommen

Levi – Die österreichischen Slalomspezialistinnen sind gut in Finnland angekommen. Nun arbeiten sie an ihrem Feinschliff, ehe am Samstag und am Sonntag jeweils ein Ski Weltcup Slalom im lappländischen Levi über die Bühne geht. Alle wurden negativ auf das Coronavirus getestet. Rennsportleiter Christian Mitter lobt die Disziplin seiner Athletinnen im Umgang mit den Corona-Vorgaben und Hygienevorschriften. Auch wenn man gemeinsam im Team das Training aufgenommen hat, wird auf jede Skirennläuferin individuell eingegangen.
Des Weiteren will man alles unternehmen, damit sich die Ski-Asse auf ihren Sport konzentrieren können. Es ist vonnöten, alle …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV hat Corona-Situation gut im Griff | ]
ÖSV hat Corona-Situation gut im Griff

Innsbruck – Wie berichtet, gab es im Rahmen der ÖSV-Mannschaft einen positiven Coronafall. Der betroffene Athlet wäre in Kürze zum Training auf dem Kaunertaler Gletscher aufgebrochen. Sportdirektor Toni Giger teilte mit, dass der Skirennläufer daheim bleiben wird, und sich in Quarantäne begiebt. ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel ist froh, dass man für alle Athleten und Betreuer Coronatests eingeführt hat. Somit erkennt man, wie bedeutsam vorausblickende und verantwortungsbewusste Schritte, die man setzt, sind. Die Gesundheit hat oberste Priorität.
Der Trainingstross des Österreichischen Skiverbands umfasst über 200 Leute. Man hat im Verband mit einem Kleingruppenkontingent …