Emily Schöpf will in Andorra, auf den Spuren von Mirjam Puchner, ihren Ski Weltcup Fixstartplatz in der Abfahrt. (Foto: Emily Schöpf / Instagram)

El Tarter – Wenn im andorranischen El Tarter im Rahmen des Europacup Saisonfinals die letzten Startplätze für die bevorstehende Weltcupsaison in der Abfahrt der Damen vergeben werden, haben viele Athletinnen Chancen auf zwei begehrte Tickets. Dazu gehört auch die junge, talentierte und motivierte Österreicherin Emily Schöpf. Für sie ist das Rennen im Pyrenäen-Zwergstatt komplett neues… Emily Schöpf will in Andorra, auf den Spuren von Mirjam Puchner, ihren Ski Weltcup Fixstartplatz in der Abfahrt. weiterlesen

Europacup: Inni Holm Wembstad aus Norwegen gewinnt 2. EC-Abfahrt in Crans-Montana (Foto: © Alpinlandslaget / Facebook)

Crans-Montana – Crans-Montana, gelegen im schweizerischen Kanton Wallis gelegen, rief und die EC-Abfahrtsdamen versammelten sich zum zweiten Rennen. Heute triumphierte die Norwegerin Inni Holm Wembstad in einer Zeit von 1.13,59 Minuten vor der Schwedin Jonna Luthman (+0,32) und der Schweizerin Delia Durrer (+0,33). Als zweitbeste Hausherrin klassierte sich Jasmina Suter (+0,39) auf Platz vier. Die… Europacup: Inni Holm Wembstad aus Norwegen gewinnt 2. EC-Abfahrt in Crans-Montana weiterlesen

Juliana Suter mit Matteo Baumgarten Preis 2022 geehrt (Foto: © Juliana Suter / Instagram)

Fassatal – Nachdem am gestrigen Montag die Europacup-Abfahrt der Damen abgesagt wurde, wurde sie heute nachgeholt. Dabei triumphierte die Schweizerin Juliana Suter in einer Zeit von 1.22,99 Minuten vor der Österreicherin Christina Ager (+0,08) und vor ihrer Landsfrau Janine Schmitt (+0,14). Die Vorarlbergerin Emily Schöpf, die das erste Rennen im Trentino für sich entschieden hatte,… Juliana Suter gewinnt die 2. Europacup-Abfahrt im Fassatal weiterlesen

Emily Schöpf will in Andorra, auf den Spuren von Mirjam Puchner, ihren Ski Weltcup Fixstartplatz in der Abfahrt. (Foto: Emily Schöpf / Instagram)

Fassatal – Am heutigen vierten Adventsonntag wurde im norditalienischen Fassatal eine Europacup-Abfahrt der Frauen ausgetragen. Dabei triumphierte die Österreicherin Emily Schöpf in einer Zeit von 1.23,65 Minuten. Mit dem geringstmöglichen Rückstand – oder in Zahlen ausgedrückt: von 0,01 Sekunden – schwang die Schweizerin Juliana Suter auf Position zwei ab. Die Deutsche Katrin Hirtl-Stanggassinger (+0,18) wurde… Jubel für ÖSV-Lady Emily Schöpf bei der Europacup-Abfahrt im Fassatal weiterlesen

© Archivio FISI / Sofia Goggia freut sich auf Weltcup-Comeback in Garmisch-Partenkirchen (Foto: Gio Auletta/Pentaphoto)

Bergamo/Garmisch-Partenkirchen – Wenn in Kürze die Speeddamen in Garmisch-Partenkirchen den Hang runterrasen, will auch die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia mit dabei sein. Die Athletin aus Bergamo hatte sich vor Saisonbeginn verletzt und im WM-Winter 2018/19 bislang kein Rennen bestritten. Um für die Einsätze in Bayern fit zu sein, war sie als Vorläuferin eines FIS-Super-G‘s der… Sofia Goggia freut sich auf Weltcup-Comeback in Garmisch-Partenkirchen weiterlesen

Nadia Delago gewinnt EC-Abfahrt im Fassatal (Foto: Nadia Delago / Instagram)

Während Nicol Delago bei den Weltcuprennen in Gröden für Schlagzeilen sorgte, zeigte ihre jüngere Schwester Nadia Delago bei den Europacup-Rennen in Zauchensee was in ihr steckt, und konnte am Mittwoch bei beiden EC-Abfahrten auf der Kälberloch Rennpiste den Sieg einfahren. Im ersten Rennen in Zauchensee setzte sich Nadia Delago in einer Zeit von 1:05.53 vor… Nadia Delago gewinnt in Zauchensee beide Europacup Abfahrten. weiterlesen