Danny Kastlunger neuer Weltcup-Chef am Kronplatz – Willi Kastlunger Ehrenpräsident (Foto: © skiworldcup-kronplatz.com)

Mitte Juni hat das Organisationskomitee „Al Plan Events“ aus St. Vigil in Enneberg einen Generationswechsel vollzogen. Der 51-jährige Danny Kastlunger, technischer Direktor der Seilbahnen St. Vigil und seit mehreren Jahren General Manager des OK, wurde einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt, während Langzeit-Chef Willi Kastlunger zum Ehrenpräsidenten ernannt wurde. Willi Kastlunger – hartnäckig das Ziel erreicht… Danny Kastlunger neuer Weltcup-Chef am Kronplatz weiterlesen

Ski WM 2021: Petra Vlhovás großes Ziel bleibt die große Kristallkugel

Sterzing – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová freute sich sehr über ihren sechsten Platz, den sie gestern im Super-G von Val d’Isère erzielt hatte. Ihre Führung in der Gesamtwertung auf die Konkurrentinnen aus der Schweiz, Italien und den USA ist komfortabel. Vlhovás Trainer Livio Magoni weiß, dass sein Schützling gute Arbeit leistet. Und wenn die… Petra Vlhová überlässt in Gesamtweltcupfragen nichts dem Zufall weiterlesen

Die „Erta“ am Kronplatz ist wieder mit dabei im Skizirkus 2020/21 (Foto: © wisthaler.com)

Bei seiner traditionellen Frühjahrssitzung, die heute erstmals über Videokonferenz stattfand, hat der Internationale Skiverband FIS die Kalender der verschiedenen Serien vorgestellt, unter anderem auch jener des Skiweltcups der Frauen. Der Damen-GS am Kronplatz ist wieder dabei und findet am Dienstag, 26. Jänner 2021 auf der Rennpiste “Erta” von St. Vigil in Enneberg – Südtirol statt.… Die Riesentorläuferinnen werden wieder auf der „Erta“ Gas geben weiterlesen

Manfred Mölgg im Skiweltcup.TV-Interview: „Ohne Marcel Hirscher wäre der Skiweltcupzirkus langweilig!“ (Foto: © Manfred Mölgg / Instagram)

St. Vigil in Enneberg – Wenn man über den legendären VW Käfer sagte, dass er lief und lief und lief, so kann man das fast 1:1 auf den Südtiroler Skirennläufer Manfred Mölgg ummünzen. Er fährt und fährt und fährt. Der Routinier aus dem Gadertal, der in den Disziplinen Slalom und Riesentorlauf im Einsatz ist, stand… Manfred Mölgg im Skiweltcup.TV-Interview: „Ohne Marcel Hirscher wäre der Skiweltcupzirkus langweilig!“ weiterlesen

© skiworldcup-kronplatz.com / Die Rennpiste "ERTA"

Am morgigen, Dienstag 15. Januar, werden sich die Skidamen im dritten Jahr in Folge über die Rennpiste ERTA in St. Vigil in Enneberg stürzen, um wichtige Punkte und ein sattes Preisgeld (41.500 Euro für die Siegerin – 110.000 Euro insgesamt) im Rahmen des SkiWorldCup Kronplatz einzustreichen. Am Dienstag 15.01.2019 steht der erste Durchgang um 10.00… Der Kronplatz ist bereit für die Riesentorlauf Show auf der ERTA weiterlesen

© Archivio FISI / Südtirol 1: Manuela Mölgg im Osterfrühstück!

Die Geschwister Manuela und Manfred Mölgg aus St. Vigil in Enneberg verfolgen immer schon eine gemeinsame Mission: Das Skifahren. Für Manu ist die Zeit als Ski-Profi allerdings vorbei. Vor kurzem schrieb die sympathische Skirennläuferin auf Facebook: „It’s Time To Say Goodbye“ und das nach 17 Jahren und über 280 Rennen im Skiweltcup. Die 34-jährige gehört… Südtirol 1: Manuela Mölgg im Osterfrühstück! weiterlesen

Banner TV-Sport.de