Federica Brignone trainiert mit den azurblauen Riesenslalom-Assen in Saas Fee

Saas Fee – Von morgen bis zum 3. Oktober wird die italienische Ski Weltcup Rennläuferin Federica Brignone, die vor nicht allzu langer Zeit die große Kristallkugel gewonnen hat, zusammen mit Luca De Aliprandini, Riccardo Tonetti, Giovanni Borsotti und Hannes Zingerle eine Woche lange in Saas Fee trainieren. Die Gruppe wird von den Technikern Giancarlo Bergamelli,… Federica Brignone trainiert mit den azurblauen Riesenslalom-Assen in Saas Fee weiterlesen

Matteo Marsaglia wird beim Gletschertraining in Saas Fee auf seine Schwester Francesca treffen (Foto: © Francesca Marsaglia)

Saas Fee – Auf dem eidgenössischen Gletscher von Saas Fee arbeiten viele azurblaue Ski-Asse. Marta Bassino und Sofia Goggia hatten einen kleinen Urlaub gemacht; nun wird es auch für sie wieder ernst. Die letzten Etappen vor dem Beginn der neuen Saison werden eingeläutet. Bevor das erste Rennen in Sölden über die Bühne geht, werden sie… Matteo Marsaglia wird beim Gletschertraining in Saas Fee auf seine Schwester Francesca treffen weiterlesen

Giuliano Razzoli hat ein großes Ziel: Die Olympischen Winterspiele 2022 (Foto: © Giuliano Razzoli / Instagram)

Saas Fee – In gut 40 Tagen beginnt – wie gewohnt – in Sölden der Ski Weltcup Winter 2021/22. Die azurblauen Damen und Herren starten voller Zuversicht in eine neue Trainingswoche. Mit von der Partie ist auch Giuliano Razzoli, der vor elf Jahren im kanadischen Vancouver die olympische Goldmedaille im Slalom geholt hat. Er möchte… Giuliano Razzoli hat ein großes Ziel: Die Olympischen Winterspiele 2022 weiterlesen

Sofia Goggia trainiert mit Marta Bassino in Zermatt (Foto: © Marta Bassino / Instagram)

Zermatt – In weniger als 50 Tagen ertönt in Sölden der Startschuss des Olympiawinters 2021/22. Im Ötztal bestreiten sowohl die Frauen als auch die Herren einen Riesentorlauf. Die italienische Damen-Nationalmannschaft gibt definitiv Gas, um am 23. Oktober unter wohl besten Bedingungen das Eröffnungsrennen am Rettenbachferner anzugehen, wenn man bedenkt, dass der Ushuaia-Arbeitsblock in der diesjährigen… Sofia Goggia trainiert mit Marta Bassino in Zermatt weiterlesen

Nicht nur wegen Federica Brignone färben sich die Skipisten in Zermatt azurblau (Foto: © Federica Brignone / Instagram)

Zermatt – Die nächste Woche wird eine tolle Arbeitswoche für die azurblauen Ski-Asse. Alle, die den Speed im Blut haben, trainieren in Zermatt. Die Herren unter der Leitung von Alberto Ghidoni werden von Montag an bis zum Samstag fleißig trainieren. Anwesend sind Dominik Paris, Christof Innerhofer, Florian Schieder, Pietro Zazzi, Nicolò Molteni, Matteo Marsaglia und… Nicht nur wegen Federica Brignone färben sich die Skipisten in Zermatt azurblau weiterlesen

Nicht nur Luca De Aliprandini arbeitet intensiv in Saas Fee

Saas Fee – Der italienische Skirennläufer Luca De Aliprandini, der in der vergangenen Saison Riesentorlauf-Vizeweltmeister in Cortina d’Ampezzo trainiert mit seinen Mannschaftskollegen in Saas Fee. Auch Federica Brignone, Sofia Goggia, Marta Bassino sind auf dem schweizerischen Gletscher im Einsatz. Die azurblauen Ski-Asse sind bis zum 5. September vor Ort. Zurück zu den Herren: Riccardo Tonetti,… Nicht nur Luca De Aliprandini arbeitet intensiv in Saas Fee weiterlesen

Sestriere will mit einer nachhaltigen Ski-WM 2029 überzeugen

Sestriere – 32 Jahre nach der Ski-WM in Sestriere, in der ganz Ski-Italien von Alberto Tomba, Kristian Ghedina, Deborah Compagnoni und Isolde Kostner träumte, will man wieder ein solches Großereignis an Land ziehen. Bürgermeister Gianni Pancet hat mit Fabrizio Ricca, dem Sportrat der Region Piemont, an einem Projekt gearbeitet und auch den Ski Weltcup der… Sestriere will mit einer nachhaltigen Ski-WM 2029 überzeugen weiterlesen

Sofia Goggia hat die Abfahrtslatten wieder angeschnallt (Foto: © Sofia Goggia / Facebook)

Breuil/Stilfser Joch/Zermatt/Oligate Olona – Das Treffen der azurblauen Elite- und Mehrzweckgruppen ist zu Ende gegangen. Sie trainierten in Cervinia und Zermatt. Die Slalomspezialistinnen, die noch auf die Rückkehr von Lara Della Mea warten und von Devid Salvadori betreut werden, arbeiten noch bis zum Freitag auf dem Stilfser Joch. Marta Bassino, Federica Brignone und Sofia Goggia… Sofia Goggia hat die Abfahrtslatten wieder angeschnallt weiterlesen

Dominik Paris hat die kleine Abfahrtskugel im Blick und möchte Beat Feuz beerben. (Foto: Archivo FISI/Marco Tacca/Pentaphoto)

Breuil – Die italienischen Speed-Asse Dominik Paris und Co. erleben gegenwärtig eine Situation, die ähnlich jener im Vorjahr ist. Auch wenn das Training in Südamerika noch in den Sternen steht, wollen sich die Skirennläufer zwischen Oktober und November gewissenhaft vorbereiten, um bei den Rennen in Nordamerika hundertprozentig einsatzbereit zu sein. Im Schatten des Matterhorns spulen… Dominik Paris hat die kleine Abfahrtskugel im Blick und möchte Beat Feuz beerben weiterlesen

Sophie Mathiou will mit ihrer Entschlossenheit und Unbekümmertheit punkten (Foto: © Sophie Mathiou / Instagram)

Courmayeur – Die italienische Nachwuchsläuferin Sophie Mathiou wurde im Jahr 2002 geboren. Trotz ihrer Jugend wurde sie bereits in die Weltcupgruppe um Trainer Devid Salvadori aufgenommen. Die 19-Jährige aus dem Herzen des Aostatals sprach bei einer Konferenz mit dem Titel „Sport und Wettbewerbsfähigkeit der neuen Generationen“ über sich. Die Junioren-Slalomweltmeisterin hat schon viel erreicht. Und… Sophie Mathiou will mit ihrer Entschlossenheit und Unbekümmertheit punkten weiterlesen

Die Saisonvorbereitungen laufen auf Hochtouren für Manfred Mölgg, Alex Vinatzer und Stefano Gross. (Foto: © Alex Vinatzer / Instagram)

Saas Fee/Cervinia/Stilfser Joch – Momentan ist die Reise nach Argentinien alles andere als möglich. Coronabedingte Einschränkungen tragen dafür Sorge, dass ein Trip nach Südamerika wohl noch eine Weile auf sich warten lässt. Man wird schauen, ob es in den kommenden Wochen möglich ist. Ansonsten müssen die azurblauen Ski-Nationalmannschaften umdisponieren und die nächsten Trainingseinheiten auf den… Nicht nur Slalom-Jungspund Alex Vinatzer trainiert fleißig in Saas Fee weiterlesen

Dominik Paris ist in die intensive Saison-Vorbereitung gestartet

Cervinia – Nachdem der Südtiroler Skirennläufer Christof Innerhofer bereits vor ein paar Tage auf dem Stilfser Joch gearbeitet hat, haben nun auf die anderen Speed-Asse der Squadra Azzurra die Vorbereitung auf die Olympia-Saison 2021/22 begonnen. Die Gruppe unter der Leitung von Alberto Ghidoni wird intensiv auf dem Schnee von Breuil-Cervinia trainieren. Bis zum Sonntag ist… Dominik Paris ist in die intensive Saison-Vorbereitung gestartet weiterlesen

Banner TV-Sport.de