Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Freude

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Südtirolerin Karoline Pichler kann sich freuen | ]
Südtirolerin Karoline Pichler kann sich freuen

Petersberg – Es ist klar, dass die 26-jährige Skirennläuferin Karoline Pichler aus Südtirol, nachdem vorgestern die neuen Ski-Nationalteams bekanntgegeben wurden, aus dem Häuschen ist. Vor sechs Jahren eroberte die Petersbergerin in Kühtai ihre ersten Weltcupzähler; eine Karriere mit Potential kündigte sich an. Vier lange Jahre später, die Verletzungshexe verhinderte den Durchbruch, fuhr sie beim Heimrennen auf der Erta-Piste auf Platz 16. Nun glaubten alle, so auch Pichler, dass die Top-Ergebnisse, die sie im Europacup erzielte, auch im Konzert der Großen kommen würden.
Doch leider kam für Pichler eine Formkrise. Doch die …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Nicol Delago im Skiweltcup.TV-Interview: „Aus jeder Situation kann man etwas Gutes herausholen!“ | ]
Nicol Delago im Skiweltcup.TV-Interview: „Aus jeder Situation kann man etwas Gutes herausholen!“

Wolkenstein in Gröden – Die Südtiroler Skirennläuferin Nicol Delago riss sich im Vorfeld der Skiweltcupsaison 2020/21 die Achillessehne. Dadurch konnte sie an der Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo nicht an den Start gehen. Die Grödnerin gibt nicht auf und hofft, bald wieder angreifen zu können. Im Skiweltcup.TV berichtet die 1996 geborene Speedspezialistin, ob ihr die Beobachterrolle in den bellunesischen Dolomiten getaugt hat oder nicht und vieles mehr.
Nicol, vor einiger Zeit standen die Ski-Welttitelkämpfen in Cortina d’Ampezzo auf dem Programm. Wie schwer fiel dir die Nichtteilnahme, zumal du dich im Vorfeld schwer …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Über die Gefühle der wiedererstarkten Skikönigin Mikaela Shiffrin | ]
Über die Gefühle der wiedererstarkten Skikönigin Mikaela Shiffrin

Courchevel – Am Montag kam es im Zielraum von Courchevel zu bewegenden Szenen. Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin feierte ihren 67. Sieg bei einem Weltcuprennen. Die Skirennläuferin betonte, dass es verrückt und surreal ist, dass sie den zweiten Riesenslalom von Courchevel für sich entscheiden konnte. Es war der erste Erfolg ohne ihren Vater Jeff, der am 2. Februar dieses Jahres im Alter von 65 Jahren tödlich verunglückte.
Im Zielraum wurde die 25-Jährige von ihren Gefühlen übermannt. Es war der bittere Mix zwischen Freude und ganz viel Trauer im Herzen. „Es ist ein …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Glücksgefühle: Mia und Ted Ligety verkünden die Geburt ihrer Zwillinge | ]
Glücksgefühle: Mia und Ted Ligety verkünden die Geburt ihrer Zwillinge

Obwohl sich Ted Ligety vor ein paar Tagen, bei einem Sturz mit dem Mountainbike das Handgelenk brach, ist der US-Amerikaner ein überglücklicher Mann. Der Grund dafür ist seine Frau, die gestern Zwillinge auf die Welt brachte.
Der 36-jährige Routinier aus Salt Lake City und seine Frau Mia konnten sich bereits im Juni 2017 über die Geburt von Sohn Jax freuen. Jetzt wurde die Familie um zwei weitere Jungs bereichert. Solange Ted in den nächsten Wochen zuhause ist, wird einiges an väterliche Pflichten auf ihn zukommen, was aufgrund seiner Handverletzung sicher nicht …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Mutterglück: Daniela Merighetti freut sich über Sonnenschein Anna | ]
Mutterglück: Daniela Merighetti freut sich über Sonnenschein Anna

Die ehemalige italienische Skirennläuferin und heutige Eurosport-Kommentatorin Daniela Merighetti wurde Mutter. Die kleine Tochter hört auf den Namen Anna. Die Speedspezialistin, die am 5. Juli 39 Jahre alt wird, beendete vor vier Jahren ihre Karriere als Leistungssportlerin. Noch heute ist den italienischen Skifans ihr Sieg bei der Ski Weltcup Abfahrt in Cortina d’Ampezzo in Erinnerung. Zudem kletterte sie fünf weitere Mal auf das Podest.
Sie ging bei 228 Weltcup Rennen an den Start. Bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi, die vor sechs Jahren über die Bühne gingen, verpasste sie als …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Stefano Gross und das wiedergefundene Glücksgefühl | ]
Stefano Gross und das wiedergefundene Glücksgefühl

Val d’Isère – Der 33-jährige italienische Slalomspezialist Stefano Gross hat alle mit dem dritten Platz in Val d’Isère, den er gestern erzielt hat, positiv überrascht. Man kann auch sagen, dass er sich wohl die größte Freude bereitet hat. Und trotzdem: Dieses Ergebnis hat sich keiner erwartet.
Im letzten Winter durchwanderte der Mann aus dem Fassatal eine Talsohle. Lediglich ein achter Rang stach als bestes Resultat hervor. Ferner plagten den Skirennläufer Probleme mit dem Kreuzband. So konnte er kaum hundertprozentig trainieren. Unendlich scheinende Stunden mit dem Physiotherapeuten bestimmten den Alltag. Und um …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Christof Innerhofer hofft auf ein Comeback in Lake Louise | ]
Christof Innerhofer hofft auf ein Comeback in Lake Louise

Stilfser Joch – Der Südtiroler Skirennläufer Christof Innerhofer steht wieder auf den Skiern. Gestern postete er ein Foto, das ihn erstmals nach seinem Kreuzbandriss im Frühling auf den Brettern zeigt. Er freute sich sehr und zeigte sich auf Instagram von seiner emotionalen Seite. Auf dem Stilfser Joch machte er seine ersten Schwünge.
Die Freude ist entsprechend groß. Er fühlte sich wie ein kleiner Junge, der sich das erste Mal die Skier anschnallte. Der Pusterer berichtete auch, dass es die Koordination des Knies gut funktioniert, er jedoch noch nicht Vollgas gegeben habe. …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Jul 2019 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur Vincent Kriechmayr versucht sich im Wasserskifahren | ]
Nicht nur Vincent Kriechmayr versucht sich im Wasserskifahren

St. Gilgen – Im letzten Winter war Vincent Kriechmayr der beste ÖSV-Abfahrer. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen Matthias Mayer und Co. versuchte er sich auf dem Wolfgangsee im Wakeboarden und Wasserskifahren. Dabei machten Sie trotz der ersichtlichen Gaudi auch eine gute Figur. „Vinz“ Kriechmayr gab jedoch zu Protokoll, dass er sich auf den Skiern wohler fühle.
Außerdem freuten sich alle über eine bislang gelungene Vorbereitung auf die Ski Weltcup Saison 2019/20. Der Speedspezialist Matthias Mayer ist guter Dinge und bis in die Haarspitzen motiviert. Der Kärntner ist fit und freut sich aufs …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Karoline Pichler will und wird wieder angreifen | ]
Karoline Pichler will und wird wieder angreifen

Petersberg – Die Südtiroler Skirennläuferin Karoline Pichler hat außer dem 16. Platz beim Heimrennen am Kronplatz in der vergangenen Saison keine Punkte geholt. Für sie war das nicht so wichtig. Nach einer langen Pause hat sie sich andere Ziele gesetzt, vorerst versteht sich. Die Riesentorlaufspezialistin will schmerzfrei an den Start gehen und wieder mit Freude Ski fahren.
Der letzte Winter war reich an Emotionen. Nach einer knapp dreijährigen Pause konnte sie wieder auf den Skiern stehen. Pichler hat sich nach eigenen Aussagen in der vergangenen Saison „komplett lebendig“ gefühlt.
Pichler hatte nach …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Neues Jahr – Neuer Henrik Kristoffersen? | ]
Neues Jahr – Neuer Henrik Kristoffersen?

Wer in den letzten Monaten Henrik Kristoffersen bei den Skiweltcup-Rennen beobachtete, merkte wie verbissen er kämpfte und trotzdem sich immer wieder mit Platz zwei hinter dem großen Dominator Marcel Hirscher begnügen musste.
Rang zwei bei der Siegerehrung hat sich für den Norweger wie der erste Platz der Verlierer angefühlt. Das fröhliche und lockere Lächeln, der ersten Jahre im Skiweltcup, ist aus seinem Gesicht verschwunden. Bei den Interviews im TV wirkt das eh schon wenige Lachen mehr gequält, als von Herzen.
Bereits beim City Event in Oslo verkündete Kristoffersen, dass er sich auf …