Home » Alle News, Damen News, Top News

Veronique Hronek krönt sich in Bischofswiesen zur deutschen Riesenslalom-Meisterin

Veronique Hronek krönt sich in Bischofswiesen zur deutschen Riesenslalom-Meisterin (Foto:  Veronique Hronek  / Facebook)

Veronique Hronek krönt sich in Bischofswiesen zur deutschen Riesenslalom-Meisterin (Foto: Veronique Hronek / Facebook)

Die neue deutsche Meisterin im Riesenslalom heißt Veronique Hronek. Nach einer langen Verletzungspause und mehr als drei Jahren ohne Weltcup-Rennen, stieg die 26-Jährige, die für den SV Unterwössen an den Start geht, erst vor ein paar Wochen beim Weltcup-Riesentorlauf in Oferschwang wieder in den Skiweltcup ein.

Hronek sicherte sich den Riesenslalom-Meistertitel in Bischofswiesen in einer Gesamtzeit von 2:22.21 Minuten, gefolgt von Riesentorlauf-Weltcupsiegerin Viktoria Rebensburg (+ 0.45) und Michaela Wenig (+ 1.85)

Katrin Hirtl Stanggassinger (+ 1.92) verpasste den Sprung auf das deutsche Meisterschaftspodium um sieben Hundertstelsekunden und reihte sich, vor Andrea Filser (5. – + 2.34), Meike Pfister (6. – + 2.42) und Ann Katrin Magg (7. – + 2.57), auf dem vierten Rang ein.

Innerhalb der Deutschen Ergebnisliste klassierten sich desweiteren auch Lea Klein (8.), Marina Wallner (9.) und Carina Stuffer (10.) innerhalb der besten Zehn.

In der internationalen Wertung konnten sich nur Hronek und Rebensburg innerhalb der Top Ten einreihen. Die weiteren Platzierungen der nicht deutschen Rennläuferinnen, entnehmen sie bitte der Ergebnisliste.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.