14 Dezember 2018

Verstoß gegen den Sportsgeist: FIS spricht Disqualifikation von Stefan Luitz aus

Verstoß gegen den Sportsgeist: FIS spricht Disqualifikation von Stefan Luitz aus
Verstoß gegen den Sportsgeist: FIS spricht Disqualifikation von Stefan Luitz aus

Die FIS hat in der „Sauerstoff-Affäre“ ein offizielles Verfahren gegen Stefan Luitz eingeleitet. Dem 26-Jährigen Allgäuer soll der Riesenslalom-Sieg von Beaver Creek aberkannt werden. Nun hat der DSV 15 Tage Zeit für eine Stellungnahme. Akzeptiert der DSV die Entscheidung, wird Luitz nachträglich disqualifiziert , und der Sieg geht an Marcel Hirscher.

FIS Generalsekretärin Sarah Lewi stand im ZDF Interview Rede und Antwort: „Der Deutsche Skiverband wurde informiert, dass ein Verfahren gegen Stefan Luitz eröffnet wurde, und der DSV nun die Möglichkeit für eine Stellungnahme hat. Es gibt die Möglichkeit dass die Disqualifikation anerkannt wird, oder eine Anhörung vor der FIS Kommission verlangt wird. Dann würde der Fall weiter untersucht. Zum jetzigen Zeitpunkt, sehen die Sanktionen nur die Aberkennung des Sieges, aber keine Speere vor. Das ist genau das, was das FIS-Reglement vorschreibt. Es gibt drei Kriterien warum etwas auf der Liste ist. Ein Punkt ist, dass etwas leistungssteigernd ist, der zweite Punkt weil es gesundheitsgefährdend ist und Punkt drei wenn etwas gegen den Sportgeist verstößt. Die Benutzung von Sauerstoff verstößt laut FIS-Experten bei den Rennen gegen den Sportsgeist. Im Training kann er aber eingesetzt werden.“

DSV Renndirektor Wolfgang Maier: Aus unserer Sicht war es wichtig, dass wir von dem Thema Doping wegkommen. Wir hatten uns an den WADA Richtlinien orientiert. Wir haben nie versucht etwas zu vertuschen und haben auch nicht gelogen. Wir stehen zu unserem Fehler, weil wir die Regelauslegung nicht genau definieren konnten. Prinzipiell ist es uns wichtig das wir aus dem Dopingthema rausgenommen werden. In erster Linie geht es dann um den Stefan der eine sportliche Topleistung  abgeliefert, die ihm aberkannt wird wegen einer Regel die nicht hundertprozentig genau definiert ist. Wenn wir alles von der FIS auf dem Tisch habe, müssen wir Stefan mit ins Boot holen, wie viel ihm die Disqualifikation ausmacht. Aber ich persönlich würde es gerne bis zur letzten Instanz durchziehen, weil es sich einmal sauber geklärt gehört.“

Quelle:  www.ZDF.de     

Verwandte Artikel:

LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Killington – Nach dem Saison Opening auf dem Rettenbachferner hoch ober Sölden bestreiten die Damen ihren zweiten Riesenslalom im Olympiawinter 2021/22. Dieser geht im US-Bundesstaat Vermont, genauer gesagt in Killington, über die Bühne. Die Athletin mit der Startnummer 1 eröffnet um 16.00 Uhr (MEZ) den ersten Lauf; der zweite Durchgang beginnt um 19.00 Uhr (MEZ). Die… LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start: 16.00 / 19.00 Uhr weiterlesen

Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))
Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))

Im US-amerikanischen Killington steht am Samstag der zweite Riesenslalom der Ski Weltcup Saison 2021/22 auf dem Programm. Insbesondere Mikaela Shiffrin freut sich auf die beiden Heimrennen und will zweimal auf das Podium stürmen. Beim Riesentorlauf kommen mit Lara Gut-Behrami und Marta Bassino die größten Konkurrentinnen aus der Schweiz bzw. Italien. Mit zwei Slalomsiegen in Levi… Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. weiterlesen

Das Riesenslalom Duell zwischen Mikaela Shiffrin und Lara Gut-Behrami geht in die nächste Runde
Das Riesenslalom Duell zwischen Mikaela Shiffrin und Lara Gut-Behrami geht in die nächste Runde

Killington – Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin und die Schweizerin Lara Gut-Behrami möchten sich beim Riesentorlauf in Killington nichts schenken. Während die zuerst angeführte Athletin mit ihrem Sieg in Sölden und zwei zweiten Rängen in Levi sehr gut in den Winter 2021/22 gestartet ist, muss sich ihre um vier Jahre ältere Konkurrentin nicht verstecken. Bereits in… Das Riesenslalom Duell zwischen Mikaela Shiffrin und Lara Gut-Behrami geht in die nächste Runde weiterlesen

Abfahrts-Weltcupsieger Beat Feuz geht auf die Jagd nach der fünften Abfahrtskristallkugel in Folge (Foto: © Beat Feuz/Instagram)
Abfahrts-Weltcupsieger Beat Feuz geht auf die Jagd nach der fünften Abfahrtskristallkugel in Folge (Foto: © Beat Feuz/Instagram)

Lake Louise/Beaver Creek – Die alpinen Ski Weltcup Rennläufer, die sich den Speeddisziplinen widmen, sind in den nächsten Tagen nicht zu beneiden. In Nordamerika stehen zwischen Lake Louise und Beaver Creek gleich sechs Rennen auf dem Programm. Max Franz aus Österreich, letzthin von Rückenproblemen geplagt, hat in Kanada in den Trainings überzeugt und will in… Ski Weltcup News: Bei den Abfahrten in Lake Louise gibt es einige Favoriten weiterlesen

Die Ski Weltcup Tour ist zurück in Nordamerika
Die Ski Weltcup Tour ist zurück in Nordamerika

Wir sind wieder da! Nachdem die Ski Weltcup Tour eine Saison lang nicht im nordamerikanischen Skigebieten gastiert hat, ist sie nun zurück. Aufgrund der Covid-19-Pandemie mussten die Veranstaltungen in Nordamerika in der Saison 2020-2021 abgesagt werden, aber in dieser Saison werden die Athleten die Möglichkeit haben, in Lake Louise (CAN), Killington (USA) und Beaver Creek… Die Ski Weltcup Tour ist zurück in Nordamerika weiterlesen

Banner TV-Sport.de