Ski Weltcup News: Audi FIS Ski Weltcup Adelboden 2020

Das Chuenisbärgli macht sich bereit für das Adelbodner Skifest 2019. Während man sich beim heimischen Publikum auf die erfolgreichen Schweizer Skirennläufer der letzten Monate freut, möchte Marcel Hirscher auf dem Chuenisbärgli seinen achten Sieg in Adelboden feiern. Der Titelverteidiger der Vorsaison hat neben 2018, bereits 2012 und 2015 den Riesentorlauf auf einem der schwierigsten Hänge… LIVE: Riesenslalom der Herren in Adelboden 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker weiterlesen

© Archivio FISI / Simon Maurberger (Foto: Pentaphoto/Alessandro Trovati)

Adelboden – Wenn am Wochenende im schweizerischen Adelboden am Chuenisbärgli sowohl ein Riesentorlauf als auch ein Slalom ausgetragen werden, ist auch Simon Maurberger mit von der Partie. Der Ahrntaler hat in der bisherigen Europacup-Saison 2017/18 drei Rennen für sich entschieden. Neben Maurberger werden Manfred Mölgg, Riccardo Tonetti, Fabian Bacher und Alex Vinatzer die Südtiroler Farben… Simon Maurberger kehrt in Adelboden in den Weltcupzirkus zurück weiterlesen

Über Felix Neureuther und sein ARD-Mikrodebüt in Sölden

Am kommenden Wochenende gehen die alpinen Herren beim Weltcup in Adelboden an den Start. In der Schweiz stehen mit Riesenslalom und Slalom zwei Technikbewerbe auf dem Programm. Für den DSV gehen in der Schweiz und Italien insgesamt zehn Athleten an den Start. Im Riesenslalom am Samstag vertreten, Fritz Dopfer (SC Garmisch), Stefan Luitz (SC Bolsterlang),… Felix Neureuther: „Werde mich in Adelboden voll und ganz auf den Slalom konzentrieren.“ weiterlesen

© Archivio FISI / Mattia Casse gewinnt erste Europacup-Abfahrt auf dem Lauberhorn (Foto: Gio Auletta /Pentaphoto)

An diesem Wochenende sind die Europacup-Herren in Wengen zu Gast. Dabei stehen am Lauberhorn am Freitag und Samstag jeweils eine Abfahrt auf dem Programm. Zahlreiche zivile Helferinnen und Helfer haben in den letzten Tagen und Nächten mit Unterstützung der Schweizer Armee und des Zivilschutzes grosse Neuschneemengen aus der Abfahrtsstrecke gearbeitet und diese Renntauglich hergerichtet. „Alle… Mattia Casse gewinnt erste Europacup-Abfahrt auf dem Lauberhorn weiterlesen

Nach einer CAS-Entscheidung erhielt Stefan Luitz den aberkannten Sieg wieder zurück

UPDATE: Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat einen Eilantrag auf die Aussetzung der Disqualifikation von Stefan Luitz abgelehnt. Der Fall „Disqualifikation Stefan Luitz“ ist damit jedoch noch nicht abgeschlossen, sondern wird zur grundsätzlichen Klärung vor das CAS gebracht und verhandelt. Bis zu dieser Entscheidung bleibt es bei der Disqualifikation und der Aberkennung des Riesentorlaufsieg in Beaver Creek.… UPDATE: Stefan Luitz „verliert“ Sieg auf dem grünen Tisch weiterlesen

Kjetil Jansrud: „Die Vorbereitung in Norwegen ist ein Vorteil für das Familienleben.“

Ulten – Der norwegische Speedspezialist Kjetil Jansrud und seine Mannschaftskollegen haben das Ultental für sich entdeckt. Sie bereiten sich in Südtirol auf die bevorstehenden Rennen in Wengen vor. Aber nicht nur den Skandinavier gefällt es hier gut; auch Kira Weidle und die deutschen Skidamen waren vor Ort. Am Donnerstagvormittag zauberten neben Dominik Paris und Werner… Kjetil Jansrud im Ultental gesichtet weiterlesen

WM-Kombi: ÖSV-Chef-Coach Andreas Puelacher plant mit Hirscher

Marcel Hirscher hat mit seiner Aussage, dass er Mitte Februar bei der WM-Kombination in Are nicht an den Start gehen wird, nicht nur bei den österreichischen Skifans sondern auch bei ÖSV-Herren-Cheftrainer Andreas Puelacher für Verwunderung gesorgt. Gegenüber dem Internetportal von „ÖSTERREICH“ sagte der 54-jährige Erfolgscoach, dass er Hirscher auf alle Fälle für die Alpine-Kombination eingeplant… WM-Kombi: ÖSV-Chef-Coach Andreas Puelacher plant mit Hirscher weiterlesen

© Kraft Foods / Swiss-Ski News: Rücktritt von Marc Gisin

Noch haben alle den bösen Sturz von Marc Gisin bei der Abfahrt auf der Saslong in Gröden vor Augen. Der Schweizer kam nach einem „Verschneider“ kurz vor den Kamelbuckeln zu Fall, wurde beim Sprung hoch durch die Luft geschleudert und schlug auf der Piste auf. Dabei zog sich der 30-Jährige Rippen-, Lungen- und Hüftverletzungen zu.… Marc Gisin im SRF Interview: „Grundsätzlich möchte ich schon gerne wieder Skifahren.“ weiterlesen

Marcel Hirscher verzichtet auf WM-Kombistart in Åre

Annaberg/Åre – Wenn Mitte Februar die weltmeisterlichen Medaillen in der Kombination vergeben werden, geht Marcel Hirscher aus Österreich nicht auf Edelmetalljagd. Des Weiteren stellt der Salzburger klar, dass er auch nicht beim Super-G von Kitzbühel an den Start gehen wird. So denkt der siebenfache Gesamtweltcupsieger, dass er nur fünf Tage in Schweden sein wird. Es… Marcel Hirscher verzichtet auf WM-Kombistart in Åre weiterlesen

Alpiner Ski Weltcup Auftakt: Henrik Kristoffersen legt die Latte hoch

Henrik Kristoffersen hatte sich einiges für das Jahr 2019 vorgenommen. Er wollte wieder den Spaß am Skifahren finden. Den Druck, welchen er sich selbst auferlegte abfedern und mit guten Leistungen zurück in die Erfolgsspur finden. So eine Umstellung benötigt jedoch Zeit, und genau die hat der 24Jährige, vier Wochen vor der Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Schweden,… Henrik Kristoffersen: Das Pendel schwingt in die falsche Richtung weiterlesen

© Ch. Einecke (CEPIX) / Aksel Lund Svindal: „Der Skiverband hat mich nicht mehr kontaktiert“

Es war schon ein aussagekräftiges Bild. Aksel Lund Svindal hat, nach der Wahl zum Norwegischen Sportler des Jahres, seine Trophäe mit einer eingebundenen linken Hand und einem angeschlagenen rechtem Knie entgegengenommen. Dabei ist die linke Hand noch das kleinste Problem. „Die Hand ist nur wegen einem chirurgischen Eingriff eingebunden. Aber das wird mich bis zur… Aksel Lund Svindal: „Ich brauche für die nächsten Wochen einen intelligenten Plan.“ weiterlesen

Offizieller Zeit- und Terminplan der Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Are - Stand 02. Februar 2019

Die Meldung des alpinen Skiwochenendes war für uns Deutsche die über den Kreuzbandriss bei Andreas Sander. Wie bei Thomas Dreßen also die Diagnose und das damit verbundene Saisonaus-kein Start bei der WM in Are, keine Jagd auf Medaillen. Natürlich ist das für die deutschen Alpin-Männer ein Schlag ins Kontor, nachdem in der letzten Saison so… Martina Ertl: Trotz Verletzungen ist DSV-Team in Are für eine Überraschung gut! weiterlesen

Banner TV-Sport.de