7 Februar 2022

Olympia Riesenslalom der Damen: Die Edelmetallschürferinnen bei den Olympischen Winterspielen 2022

Die Edelmetallschürferinnen bei den Olympischen Winterspielen 2022, Federica Brignone, Sara Hector und Lara Gut-Behrami
Die Edelmetallschürferinnen bei den Olympischen Winterspielen 2022, Federica Brignone, Sara Hector und Lara Gut-Behrami

Peking/Yanqing – Die Schwedin Sara Hector kann sich freuen. Die Athletin, die sieben Jahre lang auf ihren zweiten Weltcupsieg warten musste und die sich in diesem Winter in der Form ihres Lebens befindet, wurde heute im Riesentorlauf Olympiasiegerin. Gleich nach dem Start zog sie ihre Schwünge, wie vom Weltcup gewohnt, sicher und souverän auf dem chinesischen Kunstschnee. Darüber hinaus wusste die 29-Jährige, die 2009 vor heimischer Kulisse in Åre ihr Weltcupdebüt feierte, stets zum richtigen Zeitpunkt, das Tempo zu drosseln oder zu steigern. Fazit: Eine mehr als würdige Olympiasiegerin.

Aber auch die Italienerin Federica Brignone darf sich glücklich schätzen. Die azurblaue Skirennläuferin zeigte zwei konstante und nahezu fehlerfreie Durchgänge. Folglich war es klar, dass sie für ein Edelmetall infrage kommen wird. Die silberfarbene Medaille ist ein Indiz für eine gute und eine solide Arbeit und auch wenn die Gegnerin aus dem hohen Norden Europas einen Hauch schneller war, wird die Athletin aus dem Aostatal über den zweiten Rang durchaus glücklich sein. Im gegenwärtigen Weltcup belohnte sie sich bislang mit drei dritten Rängen.

Die amtierende Weltmeisterin Lara Gut-Behrami aus der Schweiz startete mit dem zweiten Rang von Sölden beinahe perfekt in einen Winter, der viele Aufs und Abs für sie bereithielt. Die Infektion mit dem Coronavirus, das Aussetzen bei einigen Rennen und der Sturz beim Heim-Super-G von St. Moritz trugen wesentlich dazu bei, dass ihre Saison bislang turbulent verlief. Aber eins ist fix: Diese Bronzemedaille nimmt ihr niemand weg. Mehr noch: Es gibt noch weitere Chancen auf Edelmetall. Vor allem im Super-G kann die Tessinerin auftrumpfen.

 

Daten und Fakten zum Ski Weltcup
Olympia Riesenslalom der Damen
am Montag in Peking Yanquing

Startliste 1. Durchgang – Start 02.30 Uhr
Liveticker der Damen 1. Durchgang
Zwischenstand nach dem 1. Durchgang
Starliste 2. Durchgang – Start 07.45 Uhr
Liveticker der Damen 2. Durchgang
FIS-Endstand Riesenslalom Damen

Gesamtweltcupstand der Damen 2021/22
Weltcupstand Riesenslalom Damen 2021/22

Nationencup: Damenwertung
Nationencup: Gesamtwertung

Alle Daten werden nach Eintreffen aktualisiert

 

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Entscheidungen der Olympischen Winterspiele 2022  

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Verwandte Artikel:

Petra Vlhova noch ohne Sieg, Slowakin trotzdem mit dem Saisonstart zufrieden
Petra Vlhova noch ohne Sieg, Slowakin trotzdem mit dem Saisonstart zufrieden

Liptovský Mikulas/Sestriere – Nach den Rennen in Killington kehrte die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová für einige Zeit in ihre Heimat zurück, um sich für die nächsten Aufgaben vorzubereiten und gestärkt in diese zu gehen. Die erfolgreichste Skirennläuferin ihres Heimatlandes war Ehrengast bei der Zeremonie in Jasná, wo ihr eine bedeutende Rolle zuteil kam. Sie wurde… Petra Vlhova noch ohne Sieg – Slowakin trotzdem mit dem Saisonstart zufrieden weiterlesen

Das Swiss-Ski-Team um Marco Odermatt zieht dem ÖSV-Kollektiv derzeit den Zahn
Das Swiss-Ski-Team um Marco Odermatt zieht dem ÖSV-Kollektiv derzeit den Zahn

Muri bei Bern – Dank Wendy Holdener, Corinne Suter, Lara Gut-Behrami und Marco Odermatt kann das Swiss-Ski-Team auf einen mehr als gelungenen Beginn des alpinen Skiweltcupwinters 2022/23 blicken. Dadurch sind die Eidgenossinnen und Eidgenossen auf dem besten Weg dazu, gegenüber Österreich die Nummer 1 in der Nationenwertung innezuhaben. Gegenwärtig sind die Schweizerinnen und Schweizer zweieinhalb… Das Swiss-Ski-Team um Marco Odermatt zieht dem ÖSV-Kollektiv derzeit den Zahn weiterlesen

Für Alexis Pinturault ist der Podestplatz von Beaver Creek gut für die Moral
Für Alexis Pinturault ist der Podestplatz von Beaver Creek gut für die Moral

Annecy – Nach einer komplizierten Saison konnte der französische Skirennläufer Alexis Pinturault mehr als nur aufatmen. In Beaver Creek kletterte er wieder aufs Podest. Der dritte Platz ist mehr als nur Balsam für die Seele, zumal er im vergangenen Winter arg zu kämpfen hatte. Beim Saison Opening in Sölden im Oktober schwang der routinierte Athlet… Für Alexis Pinturault ist der Podestplatz von Beaver Creek gut für die Moral weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Super-G der Damen in Lake Louise 2022 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 19.00 Uhr
LIVE: Ski Weltcup Super-G der Damen in Lake Louise 2022 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 19.00 Uhr

Lake Louise – Am zweiten Adventsonntag geht in Lake Louise der erste Super-G der Damen in der laufenden Skiweltcupsaison über die Bühne. So wie es aussieht, wird es die letzte Frauenentscheidung im Banff-Nationalpark sein. Die ganz große Favoritin ist die Italienerin Sofia Goggia, die bereits die beiden Abfahrten siegreich gestalten konnte und somit wie im… LIVE: Ski Weltcup Super-G der Damen in Lake Louise 2022 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 19.00 Uhr weiterlesen

LIVE: 2. Abfahrt der Damen in Lake Louise 2022 am Samstag - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.30 Uhr
LIVE: 2. Abfahrt der Damen in Lake Louise 2022 am Samstag - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.30 Uhr

Beaver Creek – Nach der ersten Abfahrt ist vor der zweiten Abfahrt. Nun steht das zweite Rennen für Sofia Goggia und Co. auf dem Kalenderblatt; auch dieses wird sich auf kanadischem Terrain in Lake Louise zutragen. Die Italienerin, die sich hier pudelwohl fühlt, hat ihre Frühform mit ihrem Erfolg bei der ersten Abfahrt eindrucksvoll unter… LIVE: 2. Abfahrt der Damen in Lake Louise 2022 am Samstag – Vorberichte, Startliste und Liveticker – Startzeit: 20.30 Uhr weiterlesen