Swiss-Ski News: Ramon Zenhäusern startet gut regeneriert in die Zwischensaison

Muri bei Bern – Wer die Ski-Nationalmannschaft der Schweiz im nächsten Winter näher anschaut, erkennt, dass mit Urs Kryenbühl und Ramon Zenhäusern zwei prominente Namen fehlen. Beide wurden degradiert und wurden demzufolge aus der Nationalmannschaft in den A Kader bzw. B Kader versetzt. Neben dem Zwei-Meter-Hünen und Slalomspezialisten Zenhäusern (A-Kader) ereilte das gleiche Schicksal den… Urs Kryenbühl und Ramon Zenhäusern finden sich in der Ski Weltcup Saison 2022/23 nicht mehr im Nationalmannschafts-Kader weiterlesen

Thea Louise Stjernesund muss wegen Corona auf Zagreb verzichten

Zagreb – Auch die norwegische Skirennläuferin Thea Louise Stjernesund wird coronabedingt nicht beim ersten Rennen im Kalenderjahr 2022 fehlen. Somit gehen nur zwei Wikingerinnen in Zagreb an den Start. Es sind nur Maria Therese Tviberg und Mina Fürst Holtmann. Außerdem werden wir in Kürze erfahren, wie es um Mikaela Shiffrin bestellt ist. Die US-amerikanische Slalomkönigin… Thea Louise Stjernesund und Vera Tschurtschenthaler müssen wegen Corona auf Zagreb verzichten weiterlesen

Der „steinige“ Weg zurück für Nicole Schmidhofer ......

Graz – Nicht nur die österreichische Skirennläuferin Nicole Schmidhofer hat es erwischt. In diesem Winter sind viele Athletinnen und Athleten zu Sturz gekommen und haben sich zum Teil schwere Verletzungen zugezogen. Die Steirerin warnt, dass sich alle am Limit bewegen. Und viele fragen sich: Wie viele Opfer muss das Skispektakel noch auf sich nehmen? Auch… Ski WM 2021: Für Nicole Schmidhofer bewegen sich die Ski-Asse am Limit weiterlesen

Die ÖSV-Gesamtweltcupkandidaten heißen Vincent Kriechmayr, Marco Schwarz und Matthias Mayer

Bozen – Die Corona-Pandemie hält alle und auch die Skiwelt in Atem. Aufgrund der ständig steigenden Fallzahlen muss sich auch der Ski Weltcup mit einem möglichen Kollaps auseinandersetzen. Da die italienische Regierung einen verschärften Maßnahmenkatalog für die Freizeit-Skifahrer präsentierte, kann dies im Laufe der Zeit auch den Skiweltcup-Zirkus, und die Rennen, wie in Gröden und… Ski Weltcup Winter 2020/21 wird zum sportlichen Überlebenskampf weiterlesen

Ski Weltcup Finale: Fünf von zehn Kristallkugeln sind noch zu vergeben (Foto: © FISI/ Pentaphoto/ Alessandro Trovati)

Oberhofen am Thunersee/Kitzbühel – Am heutigen Mittwoch fand ein FIS-Vorbereitungstreffen hinsichtlich der bevorstehenden Weltcupsaison 2020/21 sowohl am Verbandsitz als auch virtuell statt. Das Treffen wurde von Hausherrn Bernhard Russi, dem Vorsitzenden des Alpinausschusses geleitet. Auch Peter Gerdol und Markus Waldner und der Club 5-Prädient Srecko Medven durften nicht fehlen. Nach langen Diskussionen zwischen der FIS,… Der FIS-Rennkalender der Ski Weltcup Saison 2020/21 nimmt Formen an weiterlesen