Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Alternative

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für 25 Jahre Ski Weltcup am Semmering steht unter einem besonderen Stern | ]
25 Jahre Ski Weltcup am Semmering steht unter einem besonderen Stern

Semmering – Der Weltcup macht in dieser Saison wieder auf dem Semmering Station. Rund zwölf Wochen vor den Damenrennen bereiten sich alle auf die Einsätze vor. Auch werden Corona-Präventionsmaßnahmen ausgearbeitet. Gestern fanden Gespräche mit der FIS und dem ÖSV vor Ort statt.
Alle sind sich einig, dass das 25-Jahr-Jubiläum der Rennen in Niederösterreich, die Ende Dezember ausgetragen werden sollen, unter einem besonderen Stern stehen wird. Niemand kann sage, wie die Ski Weltcup Show über die Bühne geht, und keiner kann sich ein Bild machen, wie der Kalender im Winter 2020/21 aussehen …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener: „Auch ich habe Angst in dieser Zeit.“ | ]
Wendy Holdener: „Auch ich habe Angst in dieser Zeit.“

Heute wäre beim Ski Weltcup Finale in Cortina d’Ampezzo der letzte Slalom der Damen in der Saison 2019/20 auf dem Programm gestanden. Aufgrund des Coronavirus mussten die Rennen in Norditalien jedoch bereits vor zwei Wochen abgesagt werden.
Aus diesem Grund konnte Wendy Holdener heute SRF-Sport Moderator Lukas Studer in einem Instagram-Interview zur Verfügung stehen. Wie viele andere Sportler hält sich die 26-Jährige an das Motto „Wir bleiben Zuhause“.
Auch wenn Holdener heute gerne Rennen gefahren wäre, gab es in ihren Augen, gerade nach der Entwicklung der letzten Wochen, keine andere Alternative als …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Ted Ligety ist im bevorstehenden Winter zweigleisig unterwegs | ]
Ted Ligety ist im bevorstehenden Winter zweigleisig unterwegs

Sölden – Der US-amerikanische Skirennläufer Ted Ligety fährt in der neuen Saison, die am Sonntag mit einem Riesentorlauf in Sölden beginnt, nicht nur im Ski Weltcup, sondern auch auf der World Pro Ski Tour. Es ist alles eine Frage der Terminplanung, aber der vierfache Sölden-Gewinner möchte auch hier erfolgreich sein.
Die Pro-Tour in den USA, auf der einstige ÖSV-Skigrößen á la Bernhard Knauss und Hansi Hinterseer unterwegs waren, wurde vor zwei Jahren aus einem längeren Dornröschenschlaf geweckt. Mitte Dezember macht die Serie erstmals in Vail beim Pepi-Gramshammer-Cup Station. Jedoch ist Ligety …