In Kitzbühel freut man sich schon auf die Hahnenkammrennen

Kitzbühel – Die niedrigen Coronafallzahlen machen es möglich: Seit gestern sind wieder Sportveranstaltungen mit Fans denkbar. Beim Formel-1-Grand Prix von Österreich werden 100.000 Schlachtenbummler erwartet. Auch in der Gamsstadt soll es im Januar des nächsten Jahres laut werden. Folglich sollen Geisterrennen der Vergangenheit angehören. Denn ORF-Experte Hans Knauß spricht den Freunden des alpinen Skirennsports aus… In Kitzbühel freut man sich schon auf die Hahnenkammrennen weiterlesen

Ski-WM in Cortina d’Ampezzo mit beschränkter Anhängerschar?

Cortina d’Ampezzo – Noch ist die alpine Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo weit weg. Trotzdem wollen die Veranstalter das Großereignis, welches vom 8. bis zum 21. Februar 2021 ansteht, mit einer beschränkten Anzahl an Fans durchziehen. Die Organisatoren arbeiten eng mit den Gesundheitsbehörden zusammen. Chef Valerio Giacobbi kann noch keine konkreten Zahlen nennen, da dies erfahrungsgemäß… Ski-WM in Cortina d’Ampezzo mit beschränkter Anhängerschar? weiterlesen

Gröden ist Italiens Bewerber für die Ski-WM 2029

St. Christina/Alta Badia-Hochabtei – Wenn rund eine Woche vor Weihnachten der alpine Ski Weltcup Zirkus in Gröden Station macht und die Herren sowohl einen Super-G als auch eine Abfahrt auf der Saslong bestreiten, hoffen die Veranstalter, dass man trotz der anhaltenden Corona-Pandemie eine begrenzte Anhängerschar begrüßen kann. Ähnlich argumentierten die Organisatoren in Alta Badia. Die… In Gröden und Alta Badia will man sich noch nicht mit Geisterrennen abfinden. weiterlesen

Neuer Sponsor soll Marco Odermatt Flügel verleihen. (© Marco Odermatt / privat)

Buochs – Der Swiss-Ski-Athlet Marco Odermatt ist trotz seiner Erfolge ein bodenständiger Charakter geblieben. Der junge Skirennläufer zählt trotz seiner 22 Jahre zu den großen Hoffnungen in der Schweiz. Er wird sogar als potenzieller Gesamtweltcupsieger gehandelt. Er will sich aber keinen Kopf machen und von Saison zu Saison, von Rennen zu Rennen steigern. Zum Glück… Marco Odermatt will Schritt für Schritt erfolgreich sein weiterlesen

Banner TV-Sport.de