Dominik Paris und Co. können nach der Argentinien-Absage auf die Gastfreundschaft der Schweizer zählen

Val d’Isère – Lange musste der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris auf sein Comeback im Ski Weltcup warten. Dieses Wochenende war es endlich so weit. Nach Platz 16. beim Super-G am Samstag, belegte er in der Abfahrt im französischen Val d’Isère, das überraschenderweise vom Slowenen Martin Cater gewonnen wurde, den zehnten Schlussrang. Paris, der 62 Hundertstelsekunden… Erfolgreiches Comeback: Domme Paris will in Gröden wieder Vollgas geben weiterlesen

Nach 13 Jahre wollen Dominik Paris und Co. wieder ein Speed-Rennen auf der Saslong gewinnen.

Ulten – Beinahe elf Monate nach seinem letzten Rennen im Ski Weltcup ist der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris bereit für sein Comeback. Man wir sehen, wie es um seinen Leistungsstand bestellt ist. Aber der Speedspezialist aus dem Ultental kann auf gute Trainingseinheiten zurückblicken. Wenige Tage, nachdem er in Wengen erstmals aufs Podest kletterte, verletzte er… Domme Paris will noch nicht an Kitzbühel und Cortina denken weiterlesen

Dominik Paris ist mit seinem Schnee-Comeback zufrieden

Stilfser Joch  – Der Südtiroler Dominik Paris, der von allen „Domme“ genannt wird, kann sein Glück nicht in Worte fassen. Nach über 220 Tagen skiloser Zeit steht er wieder auf den Brettern, die nicht nur für ihn mehr als nur die Welt bedeuten. Am heutigen Dienstag zauberte der Speedspezialist auf dem Stilfser Joch seine ersten… Dominik Paris ist mit seinem Schnee-Comeback zufrieden weiterlesen

Nach 13 Jahre wollen Dominik Paris und Co. wieder ein Speed-Rennen auf der Saslong gewinnen.

Formio – Die italienischen Speedherren setzen ihr sportliches Training im Olympiazentrum in Formia fort, das am nächsten Samstag endet und in den bevorstehenden Tagen mit einer Rückkehr bereichert wird. Neben den Ski Weltcup Rennläufern Emanuele Buzzi, Mattia Casse, Matteo Marsaglia und Alexander Prast wird Teamleader Dominik Paris erwartet, der nach der Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes… Domme Paris ist endlich wieder im Einsatz weiterlesen

Mit Dominik Paris geht es weiter aufwärts (Foto: Erich Spiess/ASP/Red Bull Content Pool)

Ulten – Der Südtiroler Skirennläufer Dominik „Domme“ Paris befand sich in der Form seines Lebens, ehe er sich wenige Tage vor dem saisonalen Ski Weltcup Höhepunkt in Kitzbühel bei einem Trainingsfahrt das Kreuzband riss. Anstatt einer möglichen goldenen Gams standen Krücken und eine Reha-Phase auf dem Programm. Der Speedspezialist, der sowohl in der Abfahrt als… Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Dominik „Domme“ Paris weiterlesen

Die Speedspezialisten um Dominik Paris sind nicht zu beneiden (Foto: © Erich Spiess/ASP/Red Bull Content Pool)

Ulten – Der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris, der sich einige Tage vor dem Saisonhöhepunkt in Kitzbühel schwer verletzte und daher vorzeitig seinen Winter 2019/20 beenden musste, hofft inständig, sein sehr gutes Niveau von vorher zu erreichen. Er möchte Ende November in Nordamerika an den Start gehen und an die Spitze zurückkehren. Wenn alles nach Wunsch… Der Genesungsprozess von Domme Paris läuft nach Plan weiterlesen

Dominik Paris muss noch einige Trainingskilometer aufholen

Ulten – Der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris befindet sich auf dem Weg zurück und schaut zuversichtlich nach vorne. Der Ultner, der sich unmittelbar vor dem saisonalen Höhepunkt in Kitzbühel bei einer Trainingsfahrt das Kreuzband riss, wurde vor Kurzem zum zweiten Mal Vater. Somit hat Lebensgefährtin Kristina mit Domme und den Söhnen Nico und Lio einen… Dominik Paris vermisst die Rennpiste und den Adrenalinkick weiterlesen

Dominik Paris und seine Kristina wurden zum zweiten Mal Eltern (Foto: © Hahnenkamm.com)

Der Südtiroler Ski Weltcup Rennläufer Dominik Paris ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Kristina Kuppelwieser hat einen kleinen Sohn zur Welt gebracht. Damit kann sich klein Niko über ein Brüderchen freuen, der auf den Namen Lio hört. „Der zweitschönste Sieg nach der Geburt seines Bruders Niko kam heute mit dem kleinen Lio in… Dominik Paris und seine Kristina wurden zum zweiten Mal Eltern weiterlesen

Dominik Paris hat die kleine Abfahrtskugel im Blick und möchte Beat Feuz beerben. (Foto: Archivo FISI/Marco Tacca/Pentaphoto)

Ulten – Rund zwei Monate nach seinem Kreuzbandriss schaut der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris zuversichtlich in die Zukunft. Für den Speedspezialisten aus dem Ultental war die Knieverletzung die bisher schwerste seiner Karriere. „Domme“ kämpfte sogar um den Gesamtweltcup. Es wäre viel möglich gewesen, wenn man bedenkt, dass mit dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde ein Speedkollege… Dominik Paris befindet sich auf dem Weg der Besserung weiterlesen

Dominik Paris hat die kleine Abfahrtskugel im Blick und möchte Beat Feuz beerben. (Foto: Archivo FISI/Marco Tacca/Pentaphoto)

St. Ulrich – „Die Operation verlief gut. Alles verlief, wie von den Ärzten erwartet!“ Dies waren heute die ersten Worte von Dominik Paris nach der gestrigen Operation in St. Ulrich. Bei diesem Eingriff wurde das vordere und mittlere Kreuzband seines rechten Knies rekonstruiert. „Jetzt geht es mir gut. Wir hoffen, dass alles gut heilt“, fügte… Pressekonferenz mit Dominik Paris nach seiner Operation weiterlesen

Ultner Brot als gesundes Doping für Domme Paris (Foto: © Archivio FISI/ Marco Trovati/Pentaphoto)

Ulten/Lake Louise – Der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris, der im letzten Jahr sowohl den Weltmeistertitel als auch die Disziplinenwertung im Super-G für sich entschieden hatte und denkbar knapp die kleine Kristallkugel in der Abfahrtswertung gegenüber Beat Feuz verpasste, hat mit dem Ultner Brot ein leckeres, einheimisches Dopingmittel gefunden. Auch wenn in der bevorstehenden Saison 2019/20… Ultner Brot als gesundes Doping für Domme Paris weiterlesen

Dominik Paris ist mit seinem Schnee-Comeback zufrieden

Sölden – Der Südtiroler Dominik Paris wird am Sonntag beim Ski Weltcup Riesentorlauf in Sölden an den Start gehen. Neben dem Ultner Speedspezialisten sind fünf weitere Athletinnen und Athleten aus dem Land zwischen dem Brennerpass und der Salurner Klause im Einsatz. Bei den Herren freuen wir uns neben Paris auch auf den routinierten Ladiner Manfred… Super-G-Weltmeister Domme Paris schnuppert in Sölden Riesenslalomluft weiterlesen

Domme Paris oder Doro Wierer: Wer wird der FISI-Sportler des Jahres 2019?

Rom – Bis zum 20. Oktober kann man den FISI-Sportler des Jahres wählen. Eine E-Mail an atletafisi@fisi.org mit dem Namen reicht, um teilzunehmen. Um die Gunst der Wählerinnen und Wähler kämpfen zwei Südtiroler Sportler. Dominik Paris, geboren 1989, hat im Vorjahr sämtliche Maßstäbe gesprengt. Er gewann sieben Saisonrennen im Ski Weltcup und holte am Ende… Domme Paris oder Doro Wierer: Wer wird der FISI-Sportler des Jahres 2019? weiterlesen

Der Ultner Gipfelstürmer Dominik Paris mit der Super-G Kugel 2018/19 (© Archivo FISI/Pentaphoto/Alessandro Trovati)

Ulten – Der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris hat im abgelaufenen Winter eine Saison erlebt, die reich an Höhepunkten war. Der Gewinn der WM-Goldmedaille im Super-G von Åre ist sicherlich nur ein Glanzlicht, dass der Ultner Speedspezialist gesetzt hat. Wir unterhielten uns mit „Domme“ natürlich über die vergangene Saison. Darüber hinaus berichtete der 30-Jährige über soziale… Dominik Paris im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich habe gar kein eigenes Erfolgsrezept!“ weiterlesen

Der Ultner Gipfelstürmer Dominik Paris mit der Super-G Kugel 2018/19 (© Archivo FISI/Pentaphoto/Alessandro Trovati)

Mailand – Gestern wurde im Mailänder Auditorium Pirelli die zweite Auflage der Schneegala, organisiert von der Gazzetta dello Sport in Kooperation mit der FISI und den Sponsoren Levissima und Audi, ausgetragen. Dabei wurden die Hauptprotagonisten des vergangenen Winters ausgezeichnet. Durch den Abend führte Tina Maze, die ehemalige slowenische Spitzenathletin. Sie arbeitet seit mehreren Saisonen für… Domme Paris und Sofia Goggia wurden ausgezeichnet weiterlesen