Manfred Mölgg macht bei der Maratona dles Dolomites eine sehr gute Figur (Foto: © Manfred Mölgg / Instagram)

St. Vigil in Enneberg – Am heutigen Sonntag fand die 34. Auflage der Maratona dles Dolomites statt. Dabei handelt es sich um ein beliebtes und dennoch schweres Radrennen im Gadertal, das in Stern beginnt und in Corvara endet. Dabei werden mehrere Dolomitenpässe bezwungen. Viele Sportler abseits der Radsportwelt traten eifrig in die Pedale. Neben dem… Manfred Mölgg macht bei der Maratona dles Dolomites eine sehr gute Figur weiterlesen

Zan Kranjec hat in Bansko gut gearbeitet

Ljubljana/Laibach – Nach einem elftägigen Trainingslager im bulgarischen Bansko blicken Zan Kranjec und Stefan Hadalin zufrieden auf selbiges zurück. Die beiden slowenischen Skirennläufer haben gut gearbeitet. Ihr Trainer Klemen Bergant ist überzeugt, dass sie vor der Pause, die sonst aus Fitnesseinheiten besteht, die notwendige Rückmeldung, das Material betreffend, erhalten und den ersten Teil der Hausaufgaben… Zan Kranjec und Stefan Hadalin haben in Bansko gut gearbeitet weiterlesen

Manfred Mölgg schließt Frieden mit dem Chuenisbärgli (Foto: © Archivio FISI/Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

Adelboden – Der routinierte Ski Weltcup Rennläufer Manfred Mölgg kann mit sich zufrieden sein. Der Edeltechniker der Squadra Azzurra hat mit dem 14. Platz sein bislang bestes Saisonresultat erzielt. Somit schloss er auf seine Art und Weise Frieden mit dem Chuenisbärgli. Wir erinnern uns noch dunkel daran, als er sich im Riesentorlauf des letzten Jahres… Unterschiedliche Stimmungsbilder von Manfred Mölgg und Alex Vinatzer weiterlesen

Peter Fill, 350 Weltcupeinsätze und keine Aufgabe in Sicht

Bormio – Der Südtiroler Skirennläufer Peter Fill hätte sich sein 350. Weltcuprennen anders vorgestellt. Als 31. verpasste er bei der Abfahrt auf der Stelvio in Bormio nur denkbar knapp die Punkteränge. Der Kastelruther erzählt, dass er mit Schmerzen lebt, den Sport, den er liebt, betreibt und dass er nicht aufgeben wird. In diesem Winter gab… Peter Fill, 350 Weltcupeinsätze und keine Aufgabe in Sicht weiterlesen

Manuel Feller plädiert dafür, den Pflegekräften mehr Tribut zu zollen / Skiweltcup.TV)

Fieberbrunn – ÖSV-Skirennläufer Manuel Feller kann sich über das bisher größte Erfolgserlebnis seines Lebens freuen. Er ist Vater geworden. Sein Stammhalter hört auf den Namen Lio. Der Edeltechniker verkündete die Geburt über die sozialen Medien: „Auf einmal relativiert sich so vieles. Willkommen kleiner Lio.“ In Sölden war der Tiroler, nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher,… Manuel Feller freut sich über Stammhalter Lio weiterlesen

Felix Neureuther will Fußball-Ikone Christoph Kramer vom Platz schicken. (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Garmisch-Partenkirchen – Wer Felix Neureuther kennt, weiß, dass er beileibe kein „Dampfplauderer“ ist und auch nicht als solcher angesehen wird. Er ist ein Skirennläufer, der oft heiße Themen angeht und sich kein Blatt vor den Mund nimmt. In der Süddeutschen Zeitung berichtete der DSV-Edeltechniker, dass er als Skirennfahrer gut leben kann. Dazu trägt hauptsächlich die… Für Felix Neureuther kommt ein Auftritt im RTL-Dschungelcamp nie in Frage weiterlesen

Banner TV-Sport.de