Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Eva-Maria Brem

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Ramona Siebenhofer mit starker Leistung beim 1. Riesenslalom in Kranjska Gora | ]
ÖSV News: Ramona Siebenhofer mit starker Leistung beim 1. Riesenslalom in Kranjska Gora

Ramona Siebenhofer wurde beim Riesentorlauf in Kranjska Gora (SLO) beste Österreicherin. Sie zeigte bereits im ersten Durchgang einen starken Lauf und konnte sich danach um noch einen weiteren Platz verbessern. Für die Steirerin war dies ihr zweitbestes RTL-Ergebnis im Weltcup überhaupt. Der Sieg ging an die Italienerin Marta Bassino, vor Tessa Worley (FRA) und Michelle Gisin.
Ramona Siebenhofer präsentierte sich beim heutigen Riesentorlauf in Kranjska Gora sehr stark. Bereits nach Lauf eins lag sie als beste Österreicherin auf dem achten Rang und bewies ihre gute Form. Die eisigen Pistenverhältnisse lagen der …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Stephanie Brunner freut sich auf die Rennen in Kranjska Gora | ]
Stephanie Brunner freut sich auf die Rennen in Kranjska Gora

Kranjska Gora – Der Ski Weltcup Zirkus der Damen machen derzeit in Kranjska Gora Halt. Auf der Podkoren 3 werden am Wochenende zwei Riesenslaloms ausgetragen. Als Favoritinnen auf einen Sieg können die Italienerinnen Federica Brignone und Marta Bassino namentlich angeführt werden. Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, frischgebackene Slalomsiegerin von Flachau, will natürlich ein Wörtchen mitreden. Und auch die Vorjahressiegerin Alice Robinson möchte wieder in die Erfolgsspur zurückfinden.
Die ÖSV-Damen haben beim ersten Rennen des Winters in Sölden keine gute Figur abgegeben. In Courchevel ging es schon besser; und nachdem das Heimrennen am …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[28 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesentorlauf der Damen in Semmering 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesentorlauf der Damen in Semmering 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Semmering – Nach dem Auftakt der Riesentorläuferinnen im österreichischen Sölden und zwei Rennen im französischen Courchevel steht nun der vierte Einsatz im WM-Winter 2020/21 auf dem Programm. Ort des Ereignisses ist Semmering in Niederösterreich. Um 10 Uhr (MEZ) geht’s los, der Startschuss für den zweiten Durchgang erfolgt drei Stunden später. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang beim Riesenslalom der Damen, am Montag um 10.00 Uhr am Semmering, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben. In der Disziplinenwertung hat die Italienerin Federica Brignone die Führung ihrer Teamkollegin Marta Bassino übernommen.

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[13 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Courchevel am Montag – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Courchevel am Montag – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Courchevel – 48 Stunden nach ihrem ersten Einsatz im französischen Courchevel doppeln die Riesenslalom-Damen an Ort und Stelle nach. Das für Sonntag angesetzte Ski Weltcup Rennen musste, trotz guter Wetterbedingungen, wegen einer zu weichen Piste auf Montag verschoben werden. Der erste Durchgang beginnt um 10.00 Uhr (MEZ), die Entscheidung geht ab 13.00 Uhr in Szene. Dann werden die besten 30. des ersten Laufs im Finale an den Start geht. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang beim Riesenslalom der Damen, am Montag um 10.00 Uhr in Courchevel, sowie die …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[13 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Riesenslalom der Damen in Courchevel auf Montag verschoben | ]
Riesenslalom der Damen in Courchevel auf Montag verschoben

Der Riesenslalom der Damen in Courchevel, der am heutigen Sonntag angesetzt war, wird aufgrund der Wetter- und Pistenbedingungen um 24 Stunden nach hinten verschoben. Das Rennen am Montag, wird um 10.00 Uhr mit dem 1. Durchgang beginnen. Das Finale der besten 30 geht ab 13.00 Uhr über die Bühne.
Zwar haben in Courchevel die Schneefälle nachgelassen, jedoch konnte die Piste wegen der Schneemengen, aber auch wegen der Temperaturen, kurzfristig nicht rennfertig präpariert werden. „Die Sicherheit der Athletinnen kann wegen der Inkonsistenz des Schnees an der Oberfläche nicht gewährleistet werden“, so die …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[12 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Courchevel am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Courchevel am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Courchevel – Gut zwei Monate nach dem Saison Opening in Sölden machen die weltbesten Riesentorläuferinnen in Courchevel Halt. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag kommen sie jeweils zum Einsatz. Das erste Rennen findet um 9.30 Uhr (MEZ) statt, drei Stunden später fällt die Entscheidung. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang beim Riesenslalom der Damen, am Samstag  um 09.30 Uhr in Courchevel, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Marta Bassino hat das Auftaktrennen auf dem Rettenbachferner im Ötztal für sich entschieden. Sie wird …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Katharina Truppe und zehn weitere ÖSV-Damen sind in Courchevel im Einsatz | ]
Katharina Truppe und zehn weitere ÖSV-Damen sind in Courchevel im Einsatz

Courchevel – Wenn am Wochenende die Ski Weltcup Damen im französischen Courchevel die Riesentorläufe zwei und drei in der Saison 2020/21 bestreiten, werden auch elf ÖSV-Athletinnen auf der Startliste zu finden sein. Christian Mitter nominierte neben Eva-Maria Brem, Stephanie Brunner, Nadine Fest und Franziska Gritsch auch Ricarda Haaser, Katharina Huber und Katharina Liensberger.
Ebenfalls werden wir Chiara Mair, Elisa Mörzinger, Ramona Siebenhofer und Katharina Truppe sehen.
Beim Riesenslalom Ski Weltcup Auftakt in Sölden war die Enttäuschung im ÖSV-Damen Team groß. Als beste Österreicherin klassierte sich Katharina Truppe auf dem 15. Rang. Stephanie …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen mit Start in die Ski Weltcup Saison nur ansatzweise zufrieden | ]
ÖSV Damen mit Start in die Ski Weltcup Saison nur ansatzweise zufrieden

Mit einem italienischen Doppelsieg endet das erste Weltcuprennen der Saison in Sölden. Bei tollen Bedingungen am Rettenbachferner holte sich Marta Bassino vor ihrer Teamkollegin Frederica Brignone (+0,14 Sek.) und der Slowakin Petra Vlhova (+1,13 Sek.) den Sieg. Beste Österreicherin wurde die Kärntnerin Katharina Truppe.
ÖSV-Cheftrainer Christian Mitter: „Im 1. Durchgang war es zu verhalten. Im 2. Durchgang haben wir es übers Risiko probiert, das wurde übertrieben. Es ist einfach nicht zusammengelaufen. Es ist nicht das, was wir uns erwartet haben. Aber wir werden weiterkämpfen und weitertrainieren.“
Leider nicht nach Wunsch verlief das …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[14 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Die Kristalljagd wird in Sölden ihren Anfang nehmen | ]
Die Kristalljagd wird in Sölden ihren Anfang nehmen

Sölden – In diesem Jahr gibt es im Skiweltcup viele Neuigkeiten. Coronabedingt werden bei den ersten Rennen die Fans vor verschlossenen Türen stehen. Und die Titelverteidiger, wenn es um die große Kristallkugel geht, heißen dieses Mal nicht Mikaela Shiffrin und Marcel Hirscher.
Bei den Damen siegte die Italienerin Federica Brignone. Als der Vater von Shiffrin starb, legte die US-Lady eine Pause ein. Und just, wenn sie wieder ins Renngeschehen eingreifen wollte, wurde die Saison 2019/20 wegen der Corona-Pandemie abgebrochen. In der Zwischenzeit zogen die azurblaue Athletin und die Slowakin Petra Vlhová …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Aufgebot der Damen und Herren für den Ski Weltcup Auftakt in Sölden steht. | ]
ÖSV News: Aufgebot der Damen und Herren für den Ski Weltcup Auftakt in Sölden steht.

Pitztal/Sölden– Am heutigen Samstag wurde innerhalb einer ÖSV-teaminternen Qualifikation der achte Starter für den Riesentorlauf in acht Tagen ermittelt. Am Pitztaler Gletscher hatte der 23-jährige Tiroler Raphael Haaser die Nase vorn. Für ihn ist der Riesenslalom im Ötztal der dritte Weltcupeinsatz. Der als Allrounder vielseitig einsetzbare Skirennläufer konnte im letzten Jahr im oberösterreichischen Hinterstoder sein Debüt im Konzert der Großen feiern. Als 23. des Super-G’s gab es gleich eine Handvoll wertvolle Weltcupzähler.
Haaser will auf jeden Fall öfters im Weltcup zum Einsatz kommen. Als Zweiter des letztjährigen Super-G-Endklassements im Europacup hat …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Bei den ÖSV Damen steigt die Vorfreude auf das Ski Weltcup Opening in Sölden täglich | ]
Bei den ÖSV Damen steigt die Vorfreude auf das Ski Weltcup Opening in Sölden täglich

Sölden – Trotz Corona sind die österreichischen Ski-Damen höchst erfreut, dass der Ski Weltcup Winter 2020/21 endlich beginnt. Der sportliche Leiter, Christian Mitter und seine Damen sind zuversichtlich, dass in zehn Tagen alles reibungslos über die Bühne geht, wenngleich keine Zuschauer mit von der Partie sind und das übliche Drumherum auf das Wesentlichste beschränkt wurde. Man möchte zeigen, dass man die Lage in Griff hat.
Trotz einiger Nebelschwaden haben die rot-weiß-roten Damen bis Samstag in Sölden trainiert. Auf die Hygieneregeln angesprochen, stellte Mitter klar, dass sich alle ihrer Verantwortung bewusst sind. …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Klaus Mayrhofer ist vom Potenzial Wendy Holdeners überzeugt | ]
Klaus Mayrhofer ist vom Potenzial Wendy Holdeners überzeugt

Untereriberg – Die Schweizer Skirennläuferin Wendy Holdener setzt mit dem Österreicher Klaus Mayrhofer von nun an auf einen neuen Trainer. Doch wie tickt der Steirer, der in der jüngeren Vergangenheit auch Eva-Maria Brem betreute? Der 47-Jährige ist überzeugt, dass die Eidgenossin der US-amerikanischen Slalomqueen Mikaela Shiffrin das Wasser reichen und um den Sieg in dieser Disziplin mitkämpfen kann. So ist es das Ziel, um die kleine Kristallkugel mitzufahren. Mayrhofer geht sogar davon aus, dass Holdener die begehrte Trophäe gewinnen kann.
Der neue Trainer weiß, dass in der Eidgenossin viel Potenzial steckt. …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener baut auf die Erfahrung von Neo-Trainer Klaus Mayrhofer | ]
Wendy Holdener baut auf die Erfahrung von Neo-Trainer Klaus Mayrhofer

Untereriberg – Die Schweizer Skirennläuferin Wendy Holdener möchte im Ski Weltcup endlich ein Slalom Rennen gewinnen. Damit ihr das hehre Vorgaben gelingt, wird sie von nun an mit dem 47-jährigen Trainer Klaus Mayrhofer arbeiten. Der Steirer tritt die Nachfolge von Werner Zurbuchen an.
Die Aufgabe, mit der Eidgenossin zu arbeiten, wird als reizvolles und interessantes Angebot angesehen. Darüber hinaus meint der Österreicher, dass sein Schützling viel Potenzial hat und es ein großes Ziel und Ansporn zugleich ist, dieses zusammen voll auszuschöpfen. Mayrhofer kennt Holdener seit einiger Zeit. So hat er gemeinsam …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute Eva-Maria Brem | ]
Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute Eva-Maria Brem

Münster in Tirol – Die österreichische Riesentorlaufspezialistin Eva-Maria Brem schaut auf einen eher durchwachsenen Winter 2019/20 zurück. Die Siegerin der Disziplinenwertung früherer Tage will die positiven Ansätze mitnehmen. Anschließend schaut sie im Gespräch auf die Corona-Krise und die Trainingseinheiten daheim. Zudem konnten wir das Lebensmotto der 31-jährigen Tirolerin in Erfahrung bringen. Dieses kann man ohne Weiteres auf den skilosen Alltag übertragen.
Eva-Maria, seit einiger Zeit ist die Ski Weltcup Saison 2019/20, wenn auch abrupt, zu Ende gegangen. Wie würdest du deinen Winter mit all seinen Höhen und Tiefen und mit emotionalen …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV gibt Damenaufgebot für Technikrennen im schwedischen Aare bekannt – Anna Veith verzichtet auf Start | ]
ÖSV gibt Damenaufgebot für Technikrennen im schwedischen Aare bekannt – Anna Veith verzichtet auf Start

Die letzten Ski Weltcup Rennen in dieser Saison gehen in den nächsten Tagen in Aare (SWE) über die Bühne. Hier wurden vor einem Jahr die Ski Weltmeisterschaften ausgetragen. Für die Technikbewerbe hat der sportliche Leiter der Damen, Christian Mitter, folgende Damen nominiert.
Parallel-Slalom: Donnerstag, 12.03.2020 (Qualifikation 15.30 Uhr / Finale 18.25 Uhr)
Eva-Maria Brem, Michaela Dygruber, Katharina Gallhuber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Elisa Mörzinger, Julia Scheib und Katharina Truppe
Riesenslalom: Freitag, 13.03.2020 (1.Dg. 14.00 Uhr / 2.Dg. 17.00 Uhr)           
Eva-Maria Brem, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Elisa …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Top News »

[17 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Sestriere 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Sestriere 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

 
Sestriere – Im italienischen Sestriere findet am Samstag der fünfte Riesenslalom der Damen im Rahmen der WM- und olympialosen Saison 2019/20 statt. Um 11 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; die 30. Athletin des ersten Durchgangs eröffnet um 14.05 Uhr das Finale. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Riesenslalom der Damen, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!
Die Italienerin Federica Brignone freut sich natürlich auf ihr Heimrennen. Sie trägt das rote Trikot der Führenden in der Disziplinenwertung. Sie hat den Riesentorlauf in …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin düpiert beim Riesentorlauf von Lienz die Konkurrenz | ]
Mikaela Shiffrin düpiert beim Riesentorlauf von Lienz die Konkurrenz

Lienz – Beim heutigen Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Lienz zeigte sich die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin von ihrer Schokoladenseite. Sie distanzierte die Italienerin Marta Bassino und die Österreicherin Katharina Liensberger auf die Positionen zwei und drei.
Shiffrin, die nach dem 17. Platz von Courchevel mit einer ordentlichen Wut im Bauch unterwegs war, erzielte in beiden Durchgängen Laufbestzeit und schwang in einer Zeit von 2.07,31 Minuten ab. Bassino (+1,36) und Liensberger (+1,82) blieb nur noch das Nachsehen.
 
Mikaela Shiffrin: „Es ist unglaublich. Es war heute ein großer Kampf, und das das Skifahren, …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-News: Katharina Liensberger stürmt beim Riesenslalom in Lienz auf das Podest | ]
ÖSV-News: Katharina Liensberger stürmt beim Riesenslalom in Lienz auf das Podest

Katharina Liensberger schafft bei der 50. Auflage des Heimweltcups in Lienz (AUT) den Sprung auf das Podest. Die Vorarlbergerin fährt das erste Mal in ihrer Karriere auf ein Ski Weltcup RTL-Podest. Der Sieg geht an die Amerikanerin Mikaela Shiffrin, Zweite wird Marta Bassino (ITA).
Von Platz sieben auf das Podest – Katharina Liensberger macht in Lienz einen großen Sprung nach vorne. Sie ließ die Halbzeitdritte, Federica Brignone, hinter sich und platziert sich als Dritte beim Heimweltcup. Mit einem Rückstand von +1.82 Sekunden hinter Shiffrin ist der Abstand groß, aber die Platzierung …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Lienz freut sich auf Kaiserwetter und ist bereit für den Ski Weltcup | ]
Lienz freut sich auf Kaiserwetter und ist bereit für den Ski Weltcup

An diesem Wochenende machen die Technik-Damen Station in Osttirol. Die Piste für den Riesenslalom und Slalom auf dem Hochstein in Lienz zeigt sich dabei in einem perfekten Zustand. Trotz zuletzt frühlingshafter Temperaturen dürfen sich die Athletinnen, dank hervorragender Arbeit der Verantwortlichen, auf optimale Bedingungen freuen.
FIS Renndirektor Markus Mayr: „Die Veranstalter haben die richtigen Fenster gefunden, damit sie, die Tage wo es kalt war, genügend Schnee produzieren konnten. Das ist das Fundament, von dem die Organisatoren gelebt haben. Auch wenn die Piste die letzten Tage, bei plus 10 ° und Regen, …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Halbzeitführung für Mina Fürst Holtmann beim Riesentorlauf von Courchevel | ]
Halbzeitführung für Mina Fürst Holtmann beim Riesentorlauf von Courchevel

Courchevel – Am heutigen Dienstag wird im französischen Courchevel der dritte Riesenslalom der Damen in der Ski Weltcup Saison 2019/20 ausgetragen. Nach dem ersten Durchgang führt die Norwegerin Mina Fürst Holtmann vor den Italienerinnen Marta Bassino und Federica Brignone. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Finallauf um 13.30 Uhr, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
Holtmann, 25 Jahre jung, benötigt für ihren ersten Lauf eine Zeit von 1.07,15 Minuten. Bassino (+0,10) und Brignone (+0,13) befinden sich auf den Positionen zwei und drei und …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Top News »

[16 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Courchevel 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Courchevel 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Courchevel – Am Dienstag, 17. Dezember 2019, steht der dritte Riesentorlauf der Damen in der Ski Weltcup Saison 2019/20 auf dem Programm. Alle jagen die Führende in der Disziplinenwertung. Und das ist die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Ohne im laufenden Winter einen Riesentorlauf gewonnen zu haben, steht sie ganz oben. Ein zweiter und ein dritter Rang reichten für den momentanen Platz an der Sonne. Um 10.30 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf, das Finale der besten 30 geht drei Stunden später über die Bühne. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Nicole Schmidhofer hat in St. Moritz das Podium im Visier | ]
Nicole Schmidhofer hat in St. Moritz das Podium im Visier

St. Moritz – Nun wurde sowohl der österreichische als auch der italienische Kader für die bevorstehenden Ski Weltcup Damenrennen in St. Moritz bekanntgegeben. Für den Super-G am Samstag (10.30 Uhr MEZ) hat der sportliche Leiter Christian Mitter folgende Damen nominiert: Ricarda Haaser, Michaela Heider, Nina Ortlieb, Mirjam Puchner, Elisabeth Reisinger, Nicole Schmidhofer, Ramona Siebenhofer, Tamara Tippler, Anna Veith und Stephanie Venier.
Für Schmidhofer ist es die Rückkehr an einen Ort, der ihr so viele Glücksmomente beschert hat. Im Februar 2017 holte sie sich überraschenderweise die WM-Goldmedaille im Super-G. Bis zu jenem …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Damencheftrainer Christian Mitter streut seinen Speeddamen Rosen | ]
ÖSV-Damencheftrainer Christian Mitter streut seinen Speeddamen Rosen

Lake Louise – Die österreichischen Skirennläuferinnen um Nicole Schmidhofer können auf ein gutes Speedwochenende in Kanada zurückblicken. So hat Schmidhofer die zweite Abfahrt für sich entschieden. Und ihre Kolleginnen trugen mit ihren guten Ergebnissen dafür Sorge, dass in der Summe ein mehr als zufriedenstellendes Teamergebnis herausschaute. Alles in allem verließ Damenchef Christian Mitter Nordamerika mit einem sehr guten Gefühl.
Der Steirer lobte die Herangehensweise seiner Schützlinge. Ähnlich beschrieb er den Willen und die Bereitschaft, risikoreich zu fahren. Die kompakte Mannschaft profitiert von der Geschlossenheit. Schmidhofer, die im vergangenen Jahr die kleine …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Atomic News: Die Shiffrin-Show geht weiter | ]
Atomic News: Die Shiffrin-Show geht weiter

Die Frage, wer in Sachen Dominanz die Nachfolge von Marcel Hirscher antritt, scheint nach vier Rennen der neuen Saison beantwortet – Mikaela Shiffrin! Beim Heim-Slalom in Killington stand sie mit 2,29 Sekunden Vorsprung zum 42. Mal in ihrer Karriere als Siegerin im Ziel, nachdem sie den RTL als Dritte und somit alle bisherigen Saisonrennen auf dem Siegespodium beendet hatte. Und Lake Louise war auch für die Atomic Speed-Herren ein durchaus erfreulicher Saisonstart…
Vier Rennen gefahren, 340 von 400 möglichen Punkten auf der Liste: Die glamouröse Shiffrin-Show ist bei Mikaelas Heimrennen in …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino feiert ersten Weltcupsieg, beim Riesenslalom von Killington | ]
Marta Bassino feiert ersten Weltcupsieg, beim Riesenslalom von Killington

Killington – Am heutigen Samstag ging der zweite Damen-Riesenslalom im Rahmen der Ski Weltcup Saison über die Bühne. Schauplatz des Geschehens war Killington, gelegen im US-Bundesstaat Vermont. Es siegte Marta Bassino vor Federica Brignone (beide Italien) und Hausherrin Mikaela Shiffrin.
Marta Bassino kann sich freuen. Die azurblaue Skirennläuferin feierte beim Riesentorlauf von Killington in einer Zeit von 1.38,19 Minuten ihren ersten Sieg in einem Ski Weltcup Rennen. Ihre Teamkollegin Federica Brignone (+0,26), die im Vorjahr hier gewinnen konnte, belegte den zweiten Rang. Mikaela Shiffrin (+0,29) aus den USA schwang als Dritte …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Kein Spitzenplatz beim Riesenslalom in Killington | ]
ÖSV News: Kein Spitzenplatz beim Riesenslalom in Killington

Der zweite Saison-Riesentorlauf der Damen in Killington (USA) endete ohne Spitzenplatzierung für das rot-weiß-rote Team. Beim italienischen Doppelsieg (Marta Bassino vor Federica Brignone) landete Brem als beste Österreicherin auf dem 16. Platz.
Aufgrund teils heftigen Windes im oberen Streckenabschnitt wurde vom Reservestart gestartet und die Laufzeit lag unter einer Minute. Bei diesem „Sprint-Riesentorlauf“ konnte sich keine Österreicherin in den Top-10 platzieren.
Am Start standen acht ÖSV-Athletinnen, wovon sich drei (Huber, Truppe & Brem) für den zweiten Durchgang qualifizieren konnten. Eva-Maria Brem lag nach Lauf eins mit +0,82 Sek. Rückstand auf dem zehnten …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino führt nach dem ersten Riesenslalom Durchgang von Killington | ]
Marta Bassino führt nach dem ersten Riesenslalom Durchgang von Killington

Killington – Die italienische Skirennläuferin Marta Bassino führt nach dem ersten Lauf des heutigen Ski Weltcup Riesenslaloms in Killington. Auf Platz zwei liegt Petra Vlhovà; Michelle Gisin aus der Schweiz hat den dritten Rang inne. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben. Der Finaldurchgang startet um 19 Uhr.
Da immer oberen Teil der Strecke ein starker Wind wehte, wurde vor Rennbeginn entschieden, den Start um sechs Tore nach unten zu versetzen. Marta Bassino benötigt für ihren ersten Durchgang eine Zeit von …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Damen Aufgebot für die Technik-Rennen in Killington (USA) | ]
ÖSV News: Damen Aufgebot für die Technik-Rennen in Killington (USA)

Nach dem Salomwochenende im finnischen Levi geht der Ski Weltcup für die Damen in Übersee mit einem Technikwochenende in Killington (USA) weiter. Für die Rennen am 30.11. (RTL) und 01.12. (SL) hat der sportliche Leiter der Damen, Christian Mitter, folgende Damen nominiert.
Riesenslalom, 30.11.2019 (15.45 Uhr / 19.00 Uhr CET) 
Eva-Maria Brem, Franziska Gritsch, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Katharina Truppe und Anna Veith
Slalom, 01.12.2019 (15.45 Uhr / 19.00 Uhr CET) 
Michaela Dygruber, Katharina Gallhuber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Chiara Mair und Katharina Truppe
Killington (USA)
– Sa., …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Halbzeit für Riesenslalom Damen in Copper Mountain | ]
ÖSV NEWS: Halbzeit für Riesenslalom Damen in Copper Mountain

Traumhaftes Wetter, kalte Temperaturen und super Pistenverhältnisse, so präsentiert sich das diesjährige Trainingscamp in Copper Mountain (USA) für Österreichs Ski Weltcup Riesentorlauf-Damen. Am 7. November ging die Reise Richtung Westen.
Die GS-Gruppe mit Ricarda Haaser, Eva-Maria Brem, Nadine Fest und Rosina Schneeberger sowie das Team Anna Veith, die vor ihrem Comeback steht, nutzen derzeit die super Bedingungen in Colorado. Sonnenschein und Minustemperaturen lassen sehr gute Trainingseinheiten zu, auch wenn der aggressive Amerika-Schnee recht fordernd ist. Eine Woche Training liegt bereits hinter den Damen, eine weitere Woche mit Riesenslalom-, Slalom,- Super-G- und …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Eva-Maria Brem lässt sich von Sölden Ergebnis nicht ausbremsen | ]
Eva-Maria Brem lässt sich von Sölden Ergebnis nicht ausbremsen

Killington – Am 30. November steht im US-amerikanischen Killington der zweite Riesentorlauf der Damen auf dem Programm. Mit dabei ist auch die österreichische Athletin Eva-Maria Brem. Die 31-jährige Tirolerin trainiert im Norden Amerikas und möchte ein gutes Ergebnis erzielen.
Vor den Trainingseinheiten spulte sie noch einen Kurztrip nach Santa Monica ab. Dabei genoss sie bei einer Radtour das schöne Wetter. Wenn man in die Ski Weltcup Historie schaut, ist Brem die letzte ÖSV-Dame, die einen Riesentorlauf für sich entschieden hat. Das war am 7. März 2016 im slowakischen Jasná der Fall. …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Atomic News: Mikaela auf dem Podest, starker Start für Lukas Braathen und Erik Read | ]
Atomic News: Mikaela auf dem Podest, starker Start für Lukas Braathen und Erik Read

Die Ski Weltcup Saison ist eröffnet – die erste Standortbestimmung für das Redster-Team vielversprechend: Mikaela Shiffrin nimmt als Zweite des Sölden-RTL heuer 20 Punkte mehr als im Vorjahr mit und ist mega happy mit ihrem starken Start. Für die beiden Atomic-Rookies Lucas Braathen (6.) und Erik Read (7.) hat sich der Wechsel in das Redster-Team schon bezahlt gemacht. Und angesichts seines wilden Abflugs am Vortag war Platz 12 von Manuel Feller auch eine kleine Sensation.
„Bis Sölden ist die Performance immer eine Blackbox – erst dort sieht man, wo man steht“, …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Alice Robinson gewinnt Auftakt in Sölden | ]
ÖSV NEWS: Alice Robinson gewinnt Auftakt in Sölden

Die neue Saison begann mit einem Überraschungssieg von Alice Robinson und einer schweren Verletzung von Bernadette Schild. Die 17-jährige Neuseeländerin konnte sich vor der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (+0,06 Sek.) und der Französin Tessa Worley (+0,36 Sek.) durchsetzen. Franziska Gritsch wurde beste Österreicherin.
Sechs Österreicherinnen konnten sich für den zweiten Durchgang qualifizieren. Am Ende wurde die Ötztalerin Franziska Gritsch mit Rang sieben beste ÖSV-Athletin: „Das ist so genial. Der erste Lauf ist mir nicht so aufgegangen, wie ich mir das vorgestellt habe. Der zweite Durchgang war dann richtig gut. Das war befreites …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Alice Robinson gewinnt Ski Weltcup Auftakt Riesenslalom in Sölden | ]
Alice Robinson gewinnt Ski Weltcup Auftakt Riesenslalom in Sölden

Sölden – Heute wurde der Ski Weltcup Winter 2019/20 der Damen mit einem Riesentorlauf in Sölden eröffnet. Dabei feierte Alice Robinson aus Neuseeland ihren ersten Weltcupsieg. Auf den Rängen zwei und drei klassierten sich die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin und Tessa Worley aus Frankreich.
Der Tagessieg ging an die junge Neuseeländerin Alice Robinson. Sie benötigte für ihren Erfolg eine Gesamtzeit von 2.17,36 Minuten. Die Teenagerin war um sechs Hundertstelsekunden schneller als die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, die zur Halbzeit führte und mindestens bis Levi auf ihren 61. Sieg bei einem Weltcuprennen warten muss. …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin übernimmt Führung beim Riesenslalom Weltcupauftakt in Sölden | ]
Mikaela Shiffrin übernimmt Führung beim Riesenslalom Weltcupauftakt in Sölden

Sölden – Am heutigen Samstag eröffnen die Damen mit einem Riesenslalom in Sölden die Ski Weltcup Saison 2019/20. Es führt Mikaela Shiffrin aus den USA vor der Neuseeländerin Alice Robinson und der Italienerin Federica Brignone. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.
Bei den Hausherrinnen fehlt mit der Tirolerin Stephanie Brunner die Beste ihrer Zunft. Die Salzburgerin Anna Veith fühlt sich noch nicht hundertprozentig fit und wird in dieser Disziplin erst in Killington an den Start gehen. Die Vorarlbergerin Katharina Liensberger steht …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Sölden 2019/20, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Sölden 2019/20, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Sölden – Alle Jahre wieder beginnt nunmehr der Weltcupauftakt im österreichischen Sölden. So auch heuer. Die Damen und die Herren bestreiten einen Riesentorlauf. Nach dem Motto „Ladies first“ sind die Frauen am Samstag, den 26. Oktober dran. Um 10 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; drei Stunden später eröffnet die 30. Athletin des ersten Durchgangs das Gran Finale. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Riesenslalom-Durchgang der Damen beim Weltcupauftakt in Sölden, am Samstag um 10.00 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Mikaela Shiffrin …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Der Countdown läuft: Der Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Sölden | ]
Der Countdown läuft: Der Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Sölden

Am morgigen Samstag um 10 Uhr fällt in Sölden, mit dem Riesentorlauf der Damen, der Startschuss zur 54. Ski-Weltcup-Saison. Eine tolle Wettervorhersage und traumhafte Pistenbedingungen auf dem Rettenbachferner versprechen einen spannenden Rennauftakt. Die vielen Fans können sich am Österreichischen Nationalfeiertag auf dem Rettenbachferner auf ein spannendes Rennen freuen. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Riesenslalom-Durchgang der Damen beim Weltcupauftakt in Sölden, am Samstag um 10.00 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Während im Slalom Mikaela Shiffrin immer noch als unantastbar scheint, ist die US-Amerikanerin …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-NEWS: Nadine Fest wird für den Ski Weltcup Auftakt in Sölden nachnominiert | ]
ÖSV-NEWS: Nadine Fest wird für den Ski Weltcup Auftakt in Sölden nachnominiert

Am Samstag ist es endlich soweit: Mit dem Riesenslalom der Damen fällt der Startschuss in die neue Weltcupsaison. Eine tolle Wettervorhersage und traumhafte Pistenbedingungen auf dem Rettenbachferner versprechen einen spannenden Rennauftakt.
Nachdem Katharina Liensberger, für den Riesentorlauf am 26.10.2019 in Sölden aus dem Kader gestrichen wurde, hat der sportlichen Leiter der Damen, Christian Mitter, die Kärntnerin Nadine Fest nachnominiert. Die Aufstellung sieht nun wie folgt aus: Eva-Maria Brem, Nadine Fest, Franziska Gritsch, Ricarda Haaser, Elisa Mörzinger, Bernadette Schild, Rosina Schneeberger, Ramona Siebenhofer und Katharina Truppe.
ÖSV-Herren-Cheftrainer Andreas Puelacher, hat Manuel Feller, Stefan …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Eva-Maria Brem will wieder Rennen gewinnen | ]
Eva-Maria Brem will wieder Rennen gewinnen

Die lange Zeit des Wartens hat ein Ende. Am kommenden Samstag eröffnen die Damen in Sölden auf dem Rettenbachferner, um 10 Uhr mit einem Riesentorlauf die Ski Weltcup Saison 2019/20. Auch wenn der ÖSV ein neunköpfiges Frauen-Kontingent ins Rennen schickt, übernehmen andere Rennläuferinnen die Favoritenrolle.
Ricarda Haaser war im letzen Jahr, mit Platz 10 beste Österreicherin beim Auftaktrennen. Der letzte Sieg einer Läuferin aus dem ÖSV-Team, bei einem Ski Weltcup Rennen liegt über drei Jahre zurück. Eva Maria Brem gewann am 07. März 2016 im slowakischen Jasna.
Eva Maria Brem: „Im Endeffekt …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Aufgebot für das Weltcup Opening in Sölden: Marco Schwarz verzichtet auf Start | ]
ÖSV-Aufgebot für das Weltcup Opening in Sölden: Marco Schwarz verzichtet auf Start

Marco Schwarz wird beim Weltcup Opening in Sölden auf einen Start im Riesentorlauf verzichten: „Mir geht es schon sehr gut, aber ich bin noch nicht so weit, dass ich Ende nächster Woche ein Weltcuprennen bestreiten kann. Ich will mir noch Zeit geben, damit ich dann in Levi zu 100% fit bin.“
Der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, Andreas Puelacher, hat heute nach dem Training und der internen Qualifikation Manuel Feller, Stefan Brennsteiner, Roland Leitinger, Matthias Mayer, Dominik Raschner, Johannes Strolz, Patrick Feurstein und Magnus Walch nominiert.
Die Damen absolvierten heute ebenfalls Trainingsläufe und …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[11 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Das war der Atomic Media Day 2019 | ]
Das war der Atomic Media Day 2019

„Gefühlt fängt heute für mich der Winter an.“ Besser als Ski-Superstar Mikaela Shiffrin kann man die besondere Atmosphäre beim Media Day von Atomic nicht beschreiben. Der Medienevent im neuen Atomic Experience Center war auch diesmal wieder das euphorisierende Get together der Skiszene. Mit 100 internationalen Journalisten, mit dem Redster Star-Lineup auf dem Red Carpet und mit einem gelungenen Überraschungsauftritt. Gerade als Mikaela Shiffrin vor versammelter Media Community über die Zukunft des Skirennsports nach Marcel Hirscher sprach, da stand er plötzlich da! Eigens gekommen, weil er vor allen noch etwas sagen …