Neue Beschlüsse beim außerordentlichen FIS-Kongress

Auf dem gestrigen, außerordentlichen FIS-Kongress stimmten die Delegierten mit der erforderlichen 2/3-Mehrheit für die Annahme der überarbeiteten FIS-Statuten. Mit einer überwältigenden Mehrheit von 106 zu 3 (97%) Stimmen wurden die aktualisierten FIS-Statuten von den nationalen Skiverbänden angenommen. Neue Statuten Die neu angenommenen Statuten betreffen mehrere Schlüsselbereiche, darunter die Begrenzung der Amtszeit von Ratsmitgliedern und des… Neue Beschlüsse beim außerordentlichen FIS-Kongress weiterlesen

Langjähriger FIS-Präsident Gian Franco Kasper verstorben

Oberhofen am Thunersee – Eine traurige Nachricht erreicht uns aus der Welt des alpinen Skirennsports, genauer gesagt von der FIS. Der Schweizer Gian Franco Kasper, Präsident des Weltskiverbands in den Jahren 1998 bis 2021, konnte sich nicht lange über seine Pension freuen. Der hohe Sportfunktionär schloss heute im Alter von 77 Jahren für immer die… Langjähriger FIS-Präsident Gian Franco Kasper verstorben weiterlesen

FIS-Präsident Johan Eliasch: "Nur gemeinsam können wir erfolgreich sein"

Es ist erst zwei Wochen her, dass Johan Eliasch zum neuen FIS-Präsidenten gewählt wurde. Er hat keine Zeit verschwendet, um in seiner neuen Rolle anzufangen. Am Montagmorgen nach dem FIS-Kongress reiste Eliasch zum FIS-Hauptquartier in Oberhofen (SUI), um die dort ansässigen Verwaltungsmitarbeiter zu treffen. „Als ich durch die Tür kam, konnte ich bereits den Enthusiasmus… Die ersten zwei Arbeitswochen für FIS-Präsident Johan Eliasch weiterlesen

Tag der Entscheidung: Der FIS-Kongress auf Skiweltcup.TV, am Freitag ab 12.00 Uhr live

Oberhofen am Thunersee – Der FIS-Kongresstag wird dieses Jahr mit Sicherheit ein aufregender Tag, da sowohl die FIS-Präsidentschafts- als auch die FIS-Ratswahlen stattfinden. Wir laden die Skifans ein, am Kongresstag live teilzunehmen, der am Freitag um 12:00 Uhr MEZ beginnt. Mit Franz Steinle, Ken Read, Enzo Smrekar, Tzeko Minev, Elena Vyalbe, Gumny Wojciech, Moses Liang-Cheng… Tag der Entscheidung: Der FIS-Kongress auf Skiweltcup.TV, am Freitag ab 12.00 Uhr live weiterlesen

Soldeu will die alpine Ski-Weltmeisterschaft 2027 ausrichten

Soldeu – Wenn die Ski-Weltmeisterschaft 2027 vergeben wird, will das andorranische Soldeu Resort den großen Namen Crans-Montana und Garmisch-Partenkirchen ein Schnippchen schlagen und dafür Sorge tragen, dass es ein Wintersportereignis par excellence im Pyrenäen-Zwergstaat geben kann. Der Veranstaltungsort ist im Ski Weltcup kein ungeschriebenes Blatt. Oft hat man schon Rennen ausgetragen. Jetzt holt man zum… Soldeu will die alpine Ski-Weltmeisterschaft 2027 ausrichten weiterlesen

Auch Crans-Montana ist jetzt ein Club 5-Vollmitglied.

Vaduz – Das legendäre Club 5-Herbsttreffen fand erstmals online statt. Alle stimmberechtigten Mitglieder waren anwesend. Es wurde hauptsächlich über die Corona-Pandemie, die FIS-Präventionsvorschriften und vieles mehr referiert. Viele Organisationskomitees vertraten die Auffassung, dass sie Rennen ohne Fans organisieren werden. Infos rund um die Möglichkeit, Tickets zu verkaufen oder nicht, werden in Kürze mitgeteilt und unterscheiden… Corona macht’s nötig: Club 5-Herbstreffen einmal anders weiterlesen

Auch Sarah Lewis will das FIS-Zepter schwingen (© hahnenkamm.com)

Eigentlich wollte die Britin Sarah Lewis, beim nächsten FIS-Kongress, den Schweizer Gian-Franco Kasper als FIS-Präsident beerben. Nun kam alles ganz anders. Am Freitag veröffentlichte der Internationale Skiverband folgende Nachricht: „Auf seiner heutigen Sitzung hat der FIS-Rat, einschließlich der Mitglieder der „Marc Hodler Foundation“, aufgrund eines völligen Vertrauensverlusts mit großer Mehrheit entschieden, dass Sarah Lewis mit… Paukenschlag: FIS-Rat setzt Generalsekretärin Sarah Lewis ab. weiterlesen

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Saalbach-Hinterglemm 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 10.00 Uhr

Unter normalen Umständen wäre die Entscheidung bereits im Mai beim FIS Kongress in Thailand gefallen. Doch die aktuelle Situation lies eine Durchführung nicht zu, weshalb sich die FIS schlussendlich auf einen Online-Kongress einigte, um unter anderem die FIS Alpine Ski WM 2025 zu vergeben. Mit Saalbach Hinterglemm ging der ÖSV in die zweite Runde und… Saalbach NEWS: Ski WM 2025 wird ein großartiges Skifest weiterlesen

Ski-WM 2025: DSV-News: Traum von der Heim-WM 2025 erfüllt sich noch nicht - Garmisch-Partenkirchen sammelt Sympathiepunkte

Zürich/Garmisch-Partenkirchen – Morgen entscheidet sich, ob Garmisch-Partenkirchen die Ski-Weltmeisterschaft 2025 austragen darf oder nicht. Für die Stadt in Bayern wäre es nach 1978 und 2011 das dritte Mal. Doch Saalbach-Hinterglemm im Salzburger Land und Crans-Montana im schweizerischen Kanton Wallis buhlen um die Wählergunst der FIS-Delegierten. Die Ski-Weltmeisterschaft 2023 findet in Courchevel-Méribel in Frankreich statt. Eigentlich… Ski-WM 2025: Garmisch-Partenkirchen, zum dritten – oder nicht? weiterlesen

Ski-WM 2025: Die Spannung steigt nicht nur in Saalbach-Hinterglemm

Saalbach-Hinterglemm – In Saalbach-Hinterglemm hoffen alle, dass im Jahr 2025 die alpine Ski-Weltmeisterschaft über die Bühne geht. Für den Ort im Salzburger Land wäre es das zweite Großereignis dieser Art nach 1991. Vielen von uns sind die Emotionen, die uns unter anderem die unvergessen ÖSV-Stars Ulli Maier und Rudi Nierlich geschenkt haben, lebhaft in Erinnerung.… Ski-WM 2025: Die Spannung steigt weiterlesen

Olympia-Generalprobe der Damen in Yanqing fraglich?

Oberhofen am Thuner See – Nach der Absage der Ski Weltcup Rennen in Killington, Beaver Creek und Lake Louise fragt man sich, ob die Renneinsätze alle in Europa stattfinden und ob sie in Rennblöcken über die Bühne gehen werden. Man will ja die technischen Disziplinen von den Speeddisziplinen trennen. Ferner gibt es spezielle Routen vom… Olympia-Generalprobe der Damen in Yanqing fraglich? weiterlesen

Lauberhornrennen 2021 aufgrund Corona-Pandemie abgesagt

Schladming/Wengen – Nachdem wir gestern berichteten, dass in Schladming im nächsten Winter zwei Nachtslaloms auf der berühmt-berüchtigten Planai ausgetragen werden könnten, herrschte vor allem in Wengen etwas Verwirrung. Am Lauberhorn erfuhr man davon aus den Medien, und es liegt auf der Hand, dass die Veranstalter im Berner Oberland kein Ski Weltcup Rennen freiwillig aus der… FIS-Gedankenspiel: Auch zwei Lauberhornabfahrten in Wengen sind möglich weiterlesen

Banner TV-Sport.de